Seile und Tauwerk sind auf dem Deck der Viermastbark "Peking" auf der Peters Werft zu sehen. Am Freitag wurde der 1911 gebaute Frachtsegler nach aufwendigen Restaurierungsarbeiten an die "Stiftung Historische Museen Hamburg" (SHMH) übergeben. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Der Wortschatz der Seeleute

Sendung: Hamburger Hafenkonzert | 12.07.2020 | 06:00 Uhr | von Kerstin von Stürmer
36 Min | Verfügbar bis 12.07.2021

Was bedeutet lenzen? Und wissen Sie, was ein Nelsonquast ist? Die Seemannssprache ist keine Folklore, sondern eine Fachsprache, die sich über Jahre entwickelt hat.

Matrosen setzen die Segel der "Gorch Fock". © NDR Foto: Eric Klitzke

Seemannssprache: Der Wortschatz der Seeleute

Ist Backbord nun links oder rechts? Was macht man, wenn man etwas pönt? Wir bringen Licht ins Dunkel der Seemannssprache und sprechen über den Wortschatz der Seeleute. mehr