"Feel Hamburg" mit Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig

Stand: 27.07.2022 05:00 Uhr

Bei "Feel Hamburg" spricht Olympiasiegerin Laura Ludwig über ihr neues Leben am Hamburger Stadtrand als Mutter von zwei kleinen Jungen und wieviel harte Arbeit sie der Olympiasieg gekostet hat.

Deutschlands erfolgreichste Beachvolleyballerin Laura Ludwig hat geheiratet. Im Podcast "Feel Hamburg" bei NDR 90,3 zeigt sie stolz ihren Ehering, der sehr schlicht gehalten ist und erzählt, dass ihr Roségold ganz besonders gut gefällt. "Wir haben es klein gehalten. Eigentlich war uns die Hochzeit gar nicht so wichtig. Wir haben es wegen der Kinder gemacht, wegen des Namens und allem drum und dran, wegen der Zusammengehörigkeit. Und dann gibt es natürlich auch noch so ein paar Behördensachen" erklärt Laura, die jetzt mit Nachnamen Ludwig-Bowes heißt, ganz nüchtern. Es sei dann aber wider Erwarten sehr emotional gewesen. "Ich hatte nicht gedacht, dass ich da mit Tränen rausgehe, dass wir uns so schöne Worte gesagt haben. Ich hatte einige schlaflose Nächte, weil ich immer wieder mit Tränen aufgewacht bin, wenn ich über unser Leben nachgedacht habe. Aber es waren natürlich Glückstränen."

Ziel: Olympische Spiele 2024

Inzwischen ist Familie Ludwig-Bowest zu viert. Sohn Lenny kam Mitte Mai zur Welt und Laura plant jetzt ihr Comeback. Im NDR 90,3 Podcast "Feel Hamburg" sagt sie, dass sie das Leistungstraining im September wieder aufnehme und ihr Ziel die Olympischen Spiele 2024 in Paris seien. Wer dann an ihrer Seite spielen wird, ließ die Beachvolleyballerin allerdings noch offen.

Beachvolleyball-Spielerin Laura Ludwig © picture alliance Foto: Axel Heimken

Feel Hamburg: Laura Ludwig - Beachvolleyball-Olympiasiegerin

Sendung: "Feel Hamburg" | 27.07.2022 | 20:00 Uhr | von Kehrhahn, Britta
41 Min | Verfügbar bis 27.07.2023

http://www.ndr.de/903/podcasts/Feel-Hamburg-mit-Beachvolleyball-Olympiasiegerin-Laura-Ludwig,podcastfeelhamburg204.html
https://www.edelsports.com/book/gold-ist-eine-glaubensfrage-klappenbroschur-978398588164/

Wie sieht der Ehering aus?
[0:03:13] :
Unter dem Verlobungsring ist mein Ehering, ganz schlicht in Roségold. Ich mag die Farbe sehr gerne. Und ja, wir haben es auch klein gehalten. Und eigentlich war uns Hochzeit auch gar nicht so wichtig. Wir haben es dann auch gemacht, vor allem wegen den Kindern, auch irgendwie so diese Zusammengehörigkeit und vom Namen her und allem drum und dran. Da gibt es natürlich auch noch ein paar Behördensachen. Und ja, es wurde aber sehr, sehr emotional. Also, ich hätte nicht gedacht, dass ich da mit Tränen wirklich rausgehe oder auch, dass wir uns schöne Worte sagen. Also mir hat es zwei, drei schlaflose Nächte gebracht, weil ich immer wieder in Tränen aufgewacht bin oder Tränen gekommen sind, wenn ich über unser Leben so nachgedacht habe, glückliche Tränen.


Wie hast du deinen Mann "Morph" kennengelernt?
[0:32:40] :
Ja, ganz klassisch auf der Beachvolleyball-Tour. Er war Trainer von den Engländerinnen. Ich hatte mit einer englischen Spielerin sehr viel zu tun und viele Kontakt. Und wir haben auch viele Camps mit den Engländerinnen gemacht, unter anderem auch in Neuseeland. Wir haben immer mal wieder Zeit miteinander verbracht und. Es war aber auch am Anfang, so, man hat schon gemerkt, wir verstehen uns echt gut. Und wir mögen uns. Aber wir haben immer Abstand gehalten, weil wir wirklich immer immer in einer Beziehung waren. Oder es hat einfach nicht gepasst zu den Zeitpunkten. Und dann irgendwann waren wir beide Singles, und ich bin aber in meine neue Beziehung mit Kira gegangen, und das war mir gerade sehr wichtig. Diese Teamerfahrungen mit Kira und auch dem neuen Trainerstaff , die haben sehr viel von uns abverlangt, es gab so viele Baustellen zu füllen, zu bebauen. Und das hat mir so viel Substanz und Kapazität vom Kopf her geraubt, dass ich mich auf eine Beziehung nicht einlassen konnte. Und dann habe ich ihn halt diese Saison zappeln lassen. Und Ende der Saison konnte ich mich wieder fallen lassen. Und dann sind wir zusammengekommen, auch ja.


Gibt es Pläne für die Zeit nach der Karriere:
[0:37:52] :
Ah, keine hundertprozentigen Pläne. Es ist auch, so, dass es mir immer mal im Kopf schwimmt. Und wenn ich so in nachdenklichen Phasen bin, das dann ein paar Ängste hochkommen: was ist dann und wer bin ich dann? Ich bin froh, dass ich jetzt gerade wieder zu mir gefunden habe, dass ich echt noch spielen will und da irgendwie noch nicht loslassen kann. Es wird schon so sein, dass ich nicht nur rum plempern will im Beachvolleyball. Ich will schon auch ordentlich spielen und hoffe, dass ich da den richtigen Zeitpunkt wirklich erfahre, wann ich abspringe. Jetzt spüre ich, dass da einfach noch das Potenzial ist: Und was danach kommt? Ich denke, dass ich es viel weitergeben möchte von den Erfahrungen, die ich gelernt habe. Ich habe jetzt kein kein Studium zu Ende gemacht oder keine Ausbildung. Aber ich denke, dass ich also ich finde die Bereiche oder Themen, Psychologie und Ernährung sehr, sehr spannend und habe da auch viel für mein Leben auch mitgenommen und denke, dass ich da in dem Bereich auf jeden Fall noch einiges lernen möchte.

"Feel Hamburg" - Podcast über das Lebensgefühl in der Stadt

"Feel Hamburg" oder auch "Viel Hamburg". Das Wortspiel ist Programm. Daniel Kaiser und Britta Kehrhahn, die diesen Podcast im wöchentlichen Wechsel moderieren, stellen damit die schönste Stadt der Welt in den Mittelpunkt. Wie sich Hamburg anfühlt, wie es erlebt wird, mit ganz vielen Gästen aus Hamburg. Das können Prominente sein aber auch Nachbarinnen und Nachbarn. Alle Gäste haben eines gemeinsam: Hamburg.

Weitere Informationen
Eine Frau isst ein Brötchen im Hamburger Hafen. © Getty Images | iStockphoto Foto: Jens Rother

"Feel Hamburg"

Britta Kehrhahn und Daniel Kaiser sprechen mit Menschen aus der Stadt, die etwas zu erzählen haben. mehr

Den kostenfreien Podcast "Feel Hamburg" finden Sie hier, in der NDR Hamburg App, in der ARD Audiothek und bei anderen Podcast-Anbietern. Die aktuelle Folge von "Feel Hamburg" können Sie auch jeden Mittwoch ab 20 Uhr bei NDR 90,3 hören.

Weitere Informationen
Smartphone mit Kopfhörern © Fotolia.com Foto: Maksim Kostenko

Podcasts von NDR 90,3 hören und abonnieren

Kostenlos und jederzeit aktuell: Hier können Sie die Hamburg-Podcasts von NDR 90,3 downloaden und abonnieren. mehr

Junge Frau liegt entspannt auf dem Bett, hat Kopfhörer im Ohr und schaut auf ein Laptop. © picture-alliance / photoshot

Podcasts abonnieren - so funktioniert's

Radio und Fernsehen zum Mitnehmen: Mit Audio- und Video-Podcasts können Sie Sendungen des NDR unabhängig von Zeit und Ort anhören. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | "Feel Hamburg" | 27.07.2022 | 20:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Porträt

Biografie

Beachvolleyball

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr
Live hörenTitelliste