Hamburg Sounds

Musikerlebnis im Strandkorb

Donnerstag, 24. Juni 2021, 20:00 bis 21:00 Uhr

Live: "Alive and Swingin'" © Fotografirma Foto: Marco Maas
Im Smoking wird Sasha beim Strandkorb Open Air mit Sicherheit nicht auftreten, eher mit kurzen Hosen und Sportschuhen. Der Sänger freut sich auf einen lässigen Abend.

Urlaubsfeeling inklusive Blick aufs Wasser und Musikgenuss – das bietet das Strandkorb Open Air in Hamburg-Steinwerder. Direkt am Cruise Inn laden Musiker wie Sasha, Gentleman, Gregor Meyle oder Helge Schneider zum entspannten Livemusikgenuss. Nach Monaten ohne Konzerte ist das genau der richtige, coronaregelkonforme Wiedereinstieg. Bei Hamburg Sounds erzählen die Künstler, was sie von diesen besonderen Shows erwarten.

Eine Hymne für den HSV-Handball

Die Sängerin der Band Seemannstochter sitzt auf dem Fußboden einer Sporthalle © seemannstochter Foto: Sabrina Köppen
Julia Böttcher, die Stimme der Band ist selbst ein großer Fan der HSV-Handballer.

Wer in den letzten Wochen die erfolgreichen Handballer des HSV live gesehen hat, kennt ihr Lied. Seemannstochter, eine Hamburger Musikerin hat mit „Nach Ebbe kommt Flut“ eine emotionale Hymne fürs Stadion geschrieben. Woher die Liebe zum Sport, aber auch der außergewöhnliche Bandname kommt, erzählt sie bei HH Sounds. Außerdem stellt sich der junge Hamburger Benjamin Branzko vor.

 

Weitere Informationen
Hamburg-Sounds-Logo © NDR

Hamburg Sounds - Donnerstag bei NDR 90,3

NDR 90,3 präsentiert unter dem Titel "Hamburg Sounds" eine wöchentliche Sendung mit Musik aus und für Hamburg. mehr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Sonntag

09:00 - 14:00 Uhr
Live hörenTitelliste