Hamburg Sounds

Mit Susanne Hasenjäger

Sonntag, 06. Dezember 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Zu süß, zu brav, oder gar mit erhobenem Zeigefinger kommen so manche Kinderlieder daher. Diese Hamburger Musikerinnen und Musiker machen es anders.

Sebó: "Schokkoli und Brokolade"

Cover der CD "Schokkoli und Brokolade" von Papa Sebó © Argon Verlag
Der Sänger Sebó hat die Geschichten aus seinem Familienalltag in Soul und HipHop verpackt.

Feinster Groove fürs Kinderzimmer kommt von Sänger, Schauspieler und Familienvater Sebó. Der Hamburger hat Geschichten aus seinem Familienalltag mit Tochter Mariani (8) und Sohn Maël (4) in Soul und HipHop verpackt. Dabei herausgekommen sind tanz- oder auch hopsbare und vor allem mitsingbare Ohrwürmer übers Trödeln, Naschen, Fahrradfahren oder Einander-lieb-haben. Authentisch und mit einer großen Freude zum Quatschmachen inklusive Wortspielen ist Sebó mit "Schokkoli und Brokolade" der perfekte Soundtrack für die ganze Familie gelungen. Ein Höhepunkt bei Hamburg Sounds definitiv Maëls Version des Titellieds.

"Deine Freunde": Fette Bässe für das Kinderzimmer

Die drei Mitglieder der Band "Deine Freunde" © picture alliance/dpa/Michael Schunk Foto: Michael Schunk
"Deine Freunde" haben mit frechen Texten, fetten Bässen und HipHop die Welt der Kinderlieder umgekrempelt.

Kinderlieder begleiten einen oft das ganze Leben hindurch und einige können ganz schön nerven. Zu süß, zu brav, oder gar mit erhobenem Zeigefinger kommt so manches Liedchen daher. Doch das muss nicht so sein. "Deine Freunde" zum Beispiel haben mit frechen Texten, fetten Bässen und HipHop die Welt der Kinderlieder umgekrempelt und sich so eine riesige Fangemeinde von ganz jung bis ganz alt erspielt. In so manchem Kinderzimmer dürfte das aktuelle Weihnachtsalbum der drei Hamburger spätestens nach der Hamburg Sounds Sendung rauf und runter laufen.

"Unter meinem Bett": Musik mit Olli Schulz und Jan Plewka

Cover der CD "Unter meinem Bett" © Oetinger Verlag
Bei "Unter meinem Bett" haben zahlreiche deutsche Musikerinnen und Musiker mitgewirkt.

Diese Musik wurde eigentlich für Kinder gemacht, sie könnte aber auch den Erwachsenen gefallen. Es sind intelligente Texte und eine Ansprache auf Augenhöhe. Im Hamburger Oetinger Verlag sind bisher sechs Folgen des Kinderliedersamplers "Unter meinem Bett" erschienen. Das besondere an der CD: Es singen die Heldinnen und Helden vieler Eltern mit, wie Jan Plewka, Alin Coen, Olli Schulz, Nils Koppruch, Pohlmann, Gisbert zu Knyphause, Moritz Krämer, Käptn Peng oder Bernd Begemann haben Lieder eigens für Kinder komponiert.

Kinderlieder auch für nostalgische Erwachsene

"Schnatts abenteuerliche Reise" und "Das Hühnchen Sabinchen" sind zwei Kinderbuchklassiker. Die Hamburger Sängerin Sabrina Ascacibar hat sich die Texte vorgenommen und gemeinsam mit dem Musiker Friedrich Paravicini als musikalisches Hörbuch vertont.

Weitere Informationen
Hamburg-Sounds-Logo © NDR

Hamburg Sounds - sonntags bei NDR 90,3

Hamburgs Musikszene hat eine eigene Sendung. Am Sonntagabend stellt NDR 90,3 in der Sendung "Hamburg Sounds" Musik aus und für Hamburg in den Mittelpunkt. mehr

Kinder mit Kopfhörern © Marzanna Syncerz / fotolia.com

Mikado - Radio für euch!

Hörspiele, Buchtipps und vieles mehr - sonntags und an Feiertagen bietet Mikado ein spannendes Programm für Kinder, hier gibt's alle Infos. Außerdem: Kindernachrichten und viele Audios. mehr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Morgen

05:00 - 10:00 Uhr
Live hörenTitelliste