Jan Bülow (l), Schauspieler, und Udo Lindenberg, Musiker, kommen zur Premiere des Kinofilms "Lindenberg! Mach dein Ding!" © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Wie ist der Udo Lindenberg-Film geworden?

Sendung: Eine Woche Kultur für Hamburg | 10.01.2020 | 11:24 Uhr | von Daniel Kaiser 16 Min | Verfügbar bis 09.01.2021

Die Weltpremiere des Films "Mach Dein Ding!" über die frühen Jahre von Udo Lindenberg ist einer der Höhepunkte der Hamburger Kulturwoche. Außerdem: 150 Jahre Ernst Barlach.

Udo (Jan Bülow) mit Mattheisen (Detlev Buck) - Filmszene aus "Lindenberg! Mach dein Ding!" © DCM Filmdistribution 2019 Foto: Gordon Timpen

"Lindenberg! Mach dein Ding!": Panik, Party, Pathos

Der Film "Lindenberg! Mach dein Ding!" von Regisseurin Hermine Huntgeburth erzählt Lindenbergs Lebensgeschichte von der Kindheit in Westfalen bis zum großen Durchbruch in den 70er-Jahren in Hamburg. mehr