Zwei Frauen betrachten Fotos von Tatverdächtigen nach denen im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel gefahndet wird. © dpa - Bildfunk Fotograf: Axel Heimken

Neue G20-Öffentlichkeitsfahndung gestartet

NDR 90,3 - NDR 90,3 Aktuell -

Polizei und Staatsanwaltschaft haben eine zweite Öffentlichkeitsfahndung nach G20-Randalierern gestartet. Weitere 101 Fotos von mutmaßlichen Tätern sind jetzt im Internet.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Neue G20-Foto-Fahndung: Erste Identifizierungen

Nach der neuen Öffentlichkeitsfahndung nach G20-Randalierern sind acht Personen identifiziert worden. Polizei und Staatsanwaltschaft hatten 101 Fotos im Internet veröffentlicht. mehr