"Bunter Abend" des NWDR mit Lieselotte Malkowsky am 2. April 1950 im Deutschen Haus in Flensburg. © NDR Foto: Archiv Studio Flensburg

Kriegsende: Vom "Reichssender Hamburg" zum NDR

Sendung: Hamburger Hafenkonzert | 03.05.2020 | 06:00 Uhr | von Dietrich Lehmann 4 Min | Verfügbar bis 03.05.2021

Die Kapitulation wird beim Reichssender Hamburg verkündet. Stunden später rückt das britische Militär an und übernimmt den Sender. Dietrich Lehmann berichtet.

Das NWDR-Funkhaus an der Rothenbaumchaussee in Hamburg Ende der 40er-Jahre. © NDR

Kriegsende 1945: Von Radio Hamburg zum NWDR

Nach Kriegsende übernimmt das britische Militär die Aufsicht über die Hamburger Medien. Wenig später wird aus Radio Hamburg der NWDR. mehr