Straßenszene: Eine Frau schiebt einen Bollerwagen und eine Kinderkarre über die Straße, daneben ein Mann mit Ziehharmonika, kleine Kinder, Männer und Frauen, einige von ihnen betrachten ein Schaufenster. © Bundesarchiv Bild Nr. 183-W0911-501 Nordwestdeutschland vertriebene Familie

Kriegsende: Entnazifizierung in Hamburg

Sendung: Hamburger Hafenkonzert | 03.05.2020 | 06:00 Uhr | von Volquardsen, Petra 5 Min | Verfügbar bis 03.05.2021

Die britische Militärregierung übernimmt die Macht im Hamburger Rathaus. Nach der Zerschlagung des NS-Staates muss nun eine Neuordnung her und Kriegsverbrecher vor Gericht gestellt werden. Petra Volquardsen berichtet.

Britische Soldaten marschieren am 3. Mai 1945 in Hamburg ein. © dpa Foto: Imperial War Museum

Kriegsende 1945 in Hamburg: Die Entnazifizierung

Die britische Militärregierung übernimmt die Macht im Hamburger Rathaus. Nach der Zerschlagung des NS-Staates muss nun eine Neuordnung her und Kriegsverbrecher vor Gericht gestellt werden. mehr