Ein menschenleerer U-Bahnsteig in Hamburg. Die Gewerkschaft Ver.di hat zu einem 24-stündigen Warnstreik aufgerufen. © picture alliance, dpa Foto: Bodo Marks

Kommentar: Streik in Corona-Zeiten beschädigt die Sympathie

15.10.2020 | 16:15 Uhr | von Reinhard Postelt 2 Min | Verfügbar bis 22.10.2020

Ein Warnstreik der Gewerkschaft ver.di hat am Donnerstag Busse und U-Bahnen in Hamburg stillgelegt. In Zeiten der Pandemie verliert die Gewerkschaft mit dieser Aktion ihren Rückhalt in der Bevölkerung. Ein Kommentar von Reinhard Postelt.

Eine Anzeigetafel der U-Bahnlinie zeit an, dass zum gegebenen Zeitpunkt kein U-Bahnverkehr stattfindet. © NDR Foto: Stefanie Döscher

Warnstreik bei U-Bahn und Bussen in Hamburg: Chaos blieb aus

Fahrgäste in Hamburg mussten sich am Donnerstag Alternativen suchen. Der Warnstreik im Nahverkehr dauerte bis Mitternacht. mehr