Die Grafik der Elbphilharmonie © istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Hamburg News: Baustart Bahnhof Altona | Mehr Autos zugelassen

Sendung: Hamburg heute | 05.07.2021 | 16:35 Uhr | von Wutke, Oliver
11 Min | Verfügbar bis 04.08.2021

Hamburg Nachrichten: Die wichtigsten Nachrichten aus der Stadt fassen im Podcast von NDR 90,3 "Hamburg Heute" die Hosts Maiken Nielsen und Oliver Wutke von Montag bis Freitag um 17 Uhr zusammen.

Die Themen am 5. Juli

550 Millionen: Bau des Fernbahnhofs Diebsteich gestartet

Die Deutsche Bahn hat am Montag mit dem Bau des neuen Fernbahnhofs Altona begonnen. Das 550-Millionen-Euro-Projekt am Diebsteich soll die Altonaer Gleise für den Wohnungsbau freimachen, ist aber umstritten.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/550-Millionen-Bau-des-Fernbahnhofs-Diebsteich-gestartet,diebsteich156.html

Hamburgerinnen und Hamburger setzen auf das eigene Auto

Mehr Busse, Bahnen und mehr Fahrräder - dafür weniger Hamburgerinnen und Hamburger, die das eigene Auto nutzen: Das ist das Ziel der sogenannten Mobilitätswende, die der Senat vorantreibt. Tatsächlich aber setzen immer mehr Menschen auf das eigene Auto.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburgerinnen-und-Hamburger-setzen-auf-das-eigene-Auto,autos248.html

Wer darf zu den Fußballspielen ins Stadion?

Der HSV kann nach der Einigung mit den Behörden zum Auftakt mit einer Stadionauslastung von 30 Prozent planen. Die Hamburger, die am 23. Juli bei Schalke 04 die Saison eröffnen, spielen erst am 1. August Zuhause. Gegen Dynamo Dresden könnten nach der 30-Prozent-Regelung gut 17.000 Zuschauer die Partie verfolgen. Laut Innenbehörde dürfen im Volksparkstadion nur Sitzplätze vergeben werden, Gäste-Fans sind nicht zugelassen. Die Tickets sind personalisiert und werden nur an Zuschauer mit erstem Wohnsitz in Hamburg vergeben.

Hier alle Infos: https://www.ndr.de/sport/fussball/HSV-FC-Hansa-und-Co-So-laeuft-es-mit-den-Tickets,tickets506.html

Unbekannte besprühen Hamburger CDU-Zentrale

Die CDU-Parteizentrale am Leinpfad in Hamburg-Winterhude ist mit mehreren Schriftzügen beschmiert worden.
Die Täter oder Täterinnen sprühten mit schwarzer Farbe Parolen an Wände und auf den Boden, unter anderem mit einer Beleidigung gegen Hamburgs CDU-Chef Christoph Ploß. Er hatte sich zuletzt klar gegen eine gendergerechte Sprache in staatlichen Institutionen ausgesprochen.

Impfzentrum Hamburg: Hunderte Termine werden von "Impfschwänzern" nicht wahrgenommen

Hauptgrund seien aber nicht die sogenannten Impfschwänzerinnen und Impfschwänzer, heißt es aus der Gesundheitsbehörde, sondern Menschen, die versuchen, das System auszutricksen, um früher eine Zweitimpfung zu bekommen.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Impfzentrum-Hamburg-Hunderte-Termine-verfallen,impfung746.html

Nach Faustschlag im Hamburger Stadtpark: Ermittlungen gegen Polizisten

Bei einem Einsatz im Hamburger Stadtpark vor gut einer Woche soll ein Polizist einem Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Nach Informationen von NDR 90,3 wird gegen den Mann jetzt ermittelt, wegen Körperverletzung im Amt.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Nach-Faustschlag-im-Stadtpark-Ermittlungen-gegen-Polizisten,stadtpark400.html

Alle aktuellen Hamburg-Nachrichten finden Sie auch bei https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ - in der NDR Hamburg App:

Im Google-Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ndr.app.ndrhh
Im App-Store: https://apps.apple.com/de/app/ndr-2/id1214913729

Und in den digitalen Netzwerken:

NDR Hamburg bei Instagram: https://www.instagram.com/ndrhamburg/
NDR Hamburg bei Facebook: https://www.facebook.com/ndrhamburg/

Die Grafik der Elbphilharmonie © istockphoto.com Foto: Natee Meepian

Hamburg Heute - Nachrichten Podcast

Was war heute in Hamburg los? Der Nachrichten-Podcast "Hamburg Heute" von NDR 90,3 bringt die Hörerinnen und Hörer montags bis freitags ab 17 Uhr auf den neuesten Stand. mehr

Smartphone mit Kopfhörern © Fotolia.com Foto: Maksim Kostenko

Podcasts von NDR 90,3 hören und abonnieren

Kostenlos und jederzeit aktuell: Hier können Sie die Hamburg-Podcasts von NDR 90,3 downloaden und abonnieren. mehr

Beim Spatenstich für den neuen Fernbahnhof Diebsteich: Bürgermeister Peter Tschentscher, Bahn-Vorstand Ronald Pofalla und der Parlamentarische Staatssekretär im Verkehrsministerium, Enak Ferlemann. © NDR Foto: Reinhard Postelt

550 Millionen: Bau des Fernbahnhofs Diebsteich gestartet

Der neue Fernbahnhof soll den Bahnhof Altona ersetzen - auch um neue Wohnungen bauen zu können. Am Montag war Baubeginn. mehr

Autos stehen in der Hamburger Innenstadt nach einer Sperrung der A7 im Stau. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Hamburgerinnen und Hamburger setzen auf das eigene Auto

Mehr Busse, Bahnen und mehr Fahrräder - darauf setzt der Hamburger Senat. Doch die Menschen in Hamburg besitzen mehr Autos als zuvor. mehr

Die CDU-Zentrale am Leinpfad ist mit schwarzen Parolen beschmiert worden. © picture alliance / rtn - radio tele nord Foto: rtn, frank bründel

Unbekannte besprühen Hamburger CDU-Zentrale

Parolen und Beschimpfungen in schwarzer Farbe: Unbekannte haben die Hamburger CDU-Landesgeschäftsstelle beschmiert. mehr

Menschen gehen ins Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Impfzentrum Hamburg: Hunderte Termine verfallen

Hauptgrund sind aber nicht die Impfschwänzer, sondern Menschen, die versuchen, früher eine Zweitimpfung zu bekommen. mehr

Die Polizei bei einem Einsatz im Hamburger Stadtpark. © picture alliance

Nach Faustschlag im Stadtpark: Ermittlungen gegen Polizisten

Bei einem Einsatz im Hamburger Stadtpark vor gut einer Woche soll ein Polizist soll einem Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. mehr