Stand: 18.10.2017 05:05 Uhr

Taxi Jan Malte: Rekordsumme für guten Zweck

Bild vergrößern
Zehn Tage, zehn Taxi-Unternehmen, zehn gute Zwecke - vom 4. bis 17. Oktober ist Taxi Jan Malte unterwegs gewesen.

Es ist schon fast eine kleine Tradition. Zum vierten Mal tauschte Jan Malte Andresen in diesem Jahr für zwei Wochen das Studio-Mikrofon gegen das Taxi-Lenkrad, um für den guten Zweck auf Schleswig-Holsteins Straßen unterwegs zu sein. Von Husum bis Bargteheide und von Henstedt-Ulzburg bis Grömitz war das Taxi Jan Malte an zehn Tagen für zehn unterschiedliche gute Zwecke unterwegs und hat viele Fahrgäste zufrieden von A nach B gebracht. Mit jeder Fahrt klingelte es in der Spendenbox unter anderem für das Kinderhaus Blauer Elefant in Bargteheide, für das Tierheim in Henstedt-Ulzburg, für krebskranke Kinder in Grömitz und Plön oder auch für die Lebensbegleitung Nord in Husum. Schon nach knapp einer Woche hatte das Taxi Jan Malte den bisherigen Spendenrekord aus dem vergangenen Jahr geknackt.

Jan Malte steht an der Vordertür von seinem Taxi in Rendsburg. © NDR Fotograf: Juliane Thomas

So schön war Taxi Jan Malte 2017

NDR 1 Welle Nord - Guten Morgen Schleswig-Holstein -

Wind und Wetter, laute und leise Fahrgäste, lustige und emotionale Geschichten - Taxi Jan Malte 2017 hat Schleswig-Holstein bewegt. Sehen Sie hier einige Highlights aus zehn Tagen.

4,56 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Unglaubliche 27.003,09 Euro Spenden eingefahren

An jedem einzelnen Tag der Tour sind mehr Spenden zusammengekommen, als ein Taxifahrer an einem normalen Wochentag in Schleswig-Holstein einnimmt. Denn nicht nur die Fahrgäste waren unglaublich großzügig, oft genug wurde Jan Malte Andresen auch einfach gerufen, weil jemand eine Spende loswerden wollte. Nach 1.800 gefahrenen Kilometern zeigte sich Moderator Jan Malte Andresen auf der Abschlusstour in Lübeck sehr gerührt und bedankte sich herzlich bei den Taxiunternehmen und vor allem bei den vielen Spendern.

So schön war Taxi Jan Malte 2017

"Wir haben auch 2017 wieder gemeinsam Schleswig-Holstein bewegt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn es waren auch jede Menge bewegende Momente dabei: emotionale, anrührende, ans Herz gehende, humorvolle, lustige. Dafür danke ich allen, die das möglich gemacht haben - vor allem meinen vielen Fahrgästen, den Spendern und den zehn Chefs auf Zeit. Wenn ein ganzer Ort an einem Strang zieht, lässt sich Großes auch mit einem kleinen Auto erreichen." Jan Malte Andresen

 

Die Videos aus dem Taxi Jan Malte
04:12

Taxi Jan Malte 2017 war ein voller Erfolg

17.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:34
03:49

Taxi-Kollegen unter sich

17.10.2017 14:40 Uhr
01:46
04:31

Zwei Kumpel in einem Taxi

17.10.2017 13:40 Uhr
05:18

Es wird kuschelig im Taxi

16.10.2017 11:10 Uhr
04:18
02:52
02:57

Neues von Nina Rinaldo

13.10.2017 15:00 Uhr
01:50
03:19
03:15
03:52
03:12
03:27
02:20
03:45

Er bringt das Glück mit

11.10.2017 13:20 Uhr
01:53
03:15

Mobile Umweltberatung im Taxi

10.10.2017 16:42 Uhr
04:12

Das Leid der Komparsen

10.10.2017 14:35 Uhr
02:41
03:14
01:15

Das sind Hummeln mit Humor

04.10.2017 16:10 Uhr
03:04

Wiebke weiß, wo's lang geht

09.10.2017 11:20 Uhr
03:47
02:15
01:34
02:25

Jobbörse im Taxi Jan Malte

06.10.2017 11:40 Uhr
03:05
03:50
02:50

Gemeinsam haben wir Schleswig-Holstein bewegt

Taxiunternehmen aus dem ganzen Land hatten sich bereit erklärt, Jan Malte Andresen als Fahrer auf Zeit ans Steuer zu lassen. Sie unterstützten Jan Malte Andresen bei seinen diesjährigen Fahrten durchs Land. Jeder der Unternehmer hat sich in seinem Ort einen guten Zweck ausgesucht, für den das Taxi Jan Malte unterwegs war. Danke an Grömitzer Taxi-Ruf in Grömitz, Taxi Sträter in Plön, Taxi Bargteheide in Bargteheide, Taxi Vortanz in Henstedt-Ulzburg, Taxi 3 mal 89 in Bad Segeberg, Taxi Klauser in Schwentinental, Tine Taxi in Husum, Taxi Callsen in Rendsburg, AK-Taxi in Lübeck und Lübecker Funktaxen in Lübeck.

Die Hürden auf dem Weg ins Taxi

Die Aktion Taxi Jan Malte startete im Jahr 2014. Jan Malte Andresen machte einen Führerschein zur Fahrgastbeförderung, ließ sich betriebsärztlich untersuchen, musste ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vorweisen und einen Ortskundenachweis. Da die Ortskundeprüfungen für zehn verschiedene schleswig-holsteinische Städte einfach nicht zu schaffen sind, hat Jan Malte Andresen auch für 2017 vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr eine Ausnahmegenehmigung erhalten.

Weitere Informationen

Zusteigen bitte! Mein langer Weg ins Taxi

12.09.2014 15:05 Uhr

Jan Malte Andresen macht den Taxi-Führerschein. Sehkraft, Fahrpraxis und Flensburger Punktekonto stehen nicht im Weg, aber dann kommt die sagenumwobene Ortskenntnisprüfung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Guten Morgen Schleswig-Holstein | 18.10.2017 | 05:05 Uhr

Rückblick auf zehn Tage Taxi Jan Malte