Stand: 12.10.2017 18:00 Uhr

Happy End bei Taxi Jan Malte in Husum

Ein Gruppenfoto darf am Ende eines Taxi-Tages nicht fehlen.

Oh du schönes Husum! Bereits zum dritten Mal tourte Taxi Jan Malte durch die Kreisstadt Nordfrieslands und weit über ihre Grenzen hinaus. In diesem Jahr begrüßte Tine Taxi unseren Moderator Jan Malte Andresen für einen Tag in ihrem Team. Alle Einnahmen des Tages gehen an die Inklusions-Fußballmannschaft der Lebensbegleitung Nord.


18:00 Uhr

Die Fußball-Inklusionsmannschaft bekommt neue Trikots

Bild vergrößern
Jan Malte verkündet live im Radio und auf dem Marktplatz die stolze Spendensumme von 2.305 Euro.

Der Tag begann mit einem Regenbogen am Himmel. Er endet zwar nicht mit einem Topf voll Gold aber dafür mit einer prall gefüllten Spendenkasse. 933 Euro zählt Jan Malte in seinem Taxi-Portemonnaie. 688,39 Euro landen in unserer Spendenbox am Marktplatz. Weitere 453,40 Euro sind in den Spendendosen zusammengekommen, die unser Taxichef in Husum verteilt hatte. Und weil Jörg Heigele keine krummen Summen mag, rundet er auf 2.300 Euro auf. Da hat er aber nicht mit dem Nachzügler gerechnet, der nach der offiziellen Bekanntgabe noch fünf Euro dazu gibt. Insgesamt können wir heute also 2.305 Euro an die Lebensbegleitung Nord übergeben.


18:00 Uhr

"Ich freu' mich wie Bolle"

Bild vergrößern
Die Spendenempfänger sind glücklich.

Gesine Kneib von der Lebensbegleitung und Fußballtrainer Walter Carstens können es kaum glauben. "Ich freu' mich wie Bolle und könnte heulen", sagt Gesine Kneib. Und auch der Trainer der Jugendlichen ist gerührt: "Mit soviel Geld haben wir nicht gerechnet. Da sind mindestens noch neue Leibchen drin und ein großes Currywurst-Pommes-Essen zum Saisonabschluss."


17:30 Uhr

Taxichef Jörg ist zufrieden und erleichtert

Bild vergrößern
Gabi und Jörg Heigele sind happy.

Jan Malte ist von seiner letzten Tour zurück. Jörg Heigele ist schon da und versucht schon mal einen Blick auf den Zettel mit den Spendensummen zu erhaschen. "Mir ging den ganzen Tag das Herz", sagt er und fasst sich an die Brust. Zum Glück lacht er dabei. "Jetzt bin ich froh, dass alles glatt gegangen ist und wir so viel Geld für die Lebensbegleitung Nord sammeln konnten." Man merkt ihm an, dass ihm die Menschen, die von der Einrichtung betreut werden, wichtig sind. "Viele von ihnen fahren wir regelmäßig. Heute hatte ich die Chance, mal etwas zurück zugeben." Auch Gabi Heigele, die in der Zentrale des Taxi-Unternehmens arbeitet, ist glücklich: "Alles heil, alles gut", sagt die Frau vom Chef am Ende der Tour.


17:00 Uhr

Zwei Ladys in Red

Bild vergrößern
Maria und Maria freuen sich über die nette Fahrt.

In Hattstedt steigen zwei Damen in Rot zu dem Taxifahrer in Schwarz ins Auto: Maria und Maria. Beide sind 80, schnacken Platt mit Witz und Charme und freuen sich kichernd über eine gemütliche Ausfahrt mit Jan Malte nach Nordstrand. "Zum Brot kaufen, weil das hier am leckersten ist", sagt Maria Paulsen, die über ein paar Umwege auch Jan Maltes Groß-Cousine ist. In Nordstrand gehts erst zum Spenden einsammeln ins Mühlencafe und zum Watt´n Grill und danach weiter zum Bäcker und zurück nach Hattstedt. Während Maria Paulsen ein Bienengedicht vorträgt, erklärt Maria Kiesbye zeitgleich Taxifahrer Jan Malte die Schönheit ihrer Heimat - etwas wild, etwas durcheinander, aber sehr herzlich.

Taxi Jan Malte auf einer Landstraße © NDR Fotograf: Torsten Creutzburg

Von Husum nach Nordstrand in einer Minute

NDR 1 Welle Nord - Der Nachmittag -

Die letzte Fahrt vom Taxi-Tag in Husum war so schön, die wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Fahren Sie mit dem Taxi Jan Malte im Zeitraffer von Husum nach Nordstrand.

5 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


16:45 Uhr

Es gibt Sachen, die gibt es gar nicht

Et voilà: das Video zur Fahrt mit Anke und Meike nach Tönning.  

Jan Malte Andresen sitzt am Steuer eines Taxis und schaut über seine Schulter nach hinten. Neben und hinter ihm sitzt jeweile eine Frau. Beide Frauen halten kleine Giraffenkuscheltiere hoch. © NDR Fotograf: Torsten Creutzburg

Das erste Giraffen-Navi der Welt

NDR 1 Welle Nord - Der Nachmittag -

Anke und Meike haben ihre Plüschgiraffen "Mäxi" und "Melin" im Taxi dabei und erwecken die beiden zum Leben. Jan Malte weiß gar nicht so recht, wie er das finden soll.

5 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


16:15 Uhr

Jan Maltes Urgroßvater war Annies Lehrer

Annie Schulz hat sich das Taxi Jan Malte nicht nur zum Spaß gebucht. Sie will etwas herausfinden. Langsam arbeitet sie sich mit ihren Fragen vor und am Ende stellt Jan Malte fest: "Ihr Lehrer war mein Ur-Opa." Nach dem Zweiten Weltkrieg suchte Annies Schule in Hattstedt händeringend einen neuen Lehrer und fand ihn in Jan Maltes Urgroßvater. Immer wenn Jan Malte jetzt im Schleswig-Holstein Magazin zu sehen ist, muss Annie an ihren alten Lehrer denken. Die beiden haben nämlich so einige Gemeinsamkeiten.


16:00 Uhr

Taxichef Jörg war im Vorfeld der Aktion fleißig

Bild vergrößern
Es klimpert in der Kasse.

An verschiedenen Orten in der Stadt hat er beklebte Spardosen aufgestellt, um die Gesamt-Spendensumme größer zu machen. Jan Malte hat heute einen leichten Job, er darf die gefüllten Dosen abholen. Wir sagen danke an das Autohaus Vangerow, an das Hotel "Altes Gymnasium", an das Fischhaus Loof und das Geriatrie Klinikum Nordfriesland.


15:40 Uhr

Herr Laß und das Geheimnis der ewigen Liebe

Taxi Jan Malte darf im Geriatrie Klinikum Nordfriesland nicht nur eine Spendendose abholen, sondern gleich noch einen entzückenden Fahrgast: Peter Laß, Jahrgang '33 und seit 63 Jahren verheiratet.

Jan Malte Andresen steht neben Peter Laß und hält einen Teller in der Hand, auf dem sich Krabbenbrötchen befinden. © NDR Fotograf: Torsten Creutzburg

64 Jahre Ehe und nie ein böses Wort

NDR 1 Welle Nord -

Seit fast 64 Jahren ist Peter Laß verheiratet und lebt seitdem mit seiner Liebsten in der Fischersiedlung. Ob er Jan Malte das Geheimnis ihrer Liebe verrät?

4,92 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


14:45 Uhr

Was haben wir gelacht

Inge, Hannchen, Lotti haben anderthalb Stunden darauf gewartet, eine Runde mit Jan Malte zu fahren. Sein Taxi ist gut gebucht und er hat nur ganz kurz Zeit. Also los, alle Ladys rein ins Taxi und Abfahrt.

Jan Malte Andresen sitzt am Steuer eines Taxis. Auf dem Beifahrersitz und auf dem Rücksitz sitzen zwei ältere Damen. © NDR Fotograf: Torsten Creutzburg

Vom Pulen, Pullern und Platt schnacken

NDR 1 Welle Nord -

Inge, Lotti und Hannchen sind ganz entzückt, dass sie es endlich ins Taxi Jan Malte geschafft haben. Sie schnacken platt und wollen Krabben kaufen - so wie es sich für echte Nordfriesen gehört.

5 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


14:00 Uhr

Ein Herz, eine Seele und zwei Giraffen

Bild vergrößern
Meike und Anke werden erfolgreich abgeliefert.

Meike und Anke haben immer noch Herzen in den Augen. Die beiden kennen sich schon seit 2006. "Richtig geknallt hat es aber erst 2010", erklären sie und lachen. Ein Jahr später standen sie dann im Standesamt vor dem Traualtar. Ach schön. Heute lassen sich die beiden nach Tönning zum Papa beziehungsweise Schwiegerpapa bringen. Unterwegs kommen noch ein paar Plüschgiraffen zum Einsatz - als Navigationssystem. Anke und Meike lassen nämlich ihre Plüschis sprechen. Was ein Spaß.


12:20 Uhr

Fotosession im Altenheim

Bild vergrößern
Kurze Fotosession im Altenheim.

Im Seniorenheim in Bredstedt angekommen, freut sich Grete über den besonderen Gast. Das Team des Heims steht auch schon bereit, als Christa Hansen mit Jan Malte Andresen vorfährt und macht fix ein paar Fotos mit allen Beteiligten.


12:15 Uhr

Nichts als Tote Hosen im Taxi

Bild vergrößern
Christa Hansen besucht mit Jan Malte ihre Tante Grete.

Christa Hansen ordert Taxi Jan Malte, um ihre Tante Grete in Bredstedt zu besuchen. Grete lebt dort im Altenheim. Die Fahrt ist lang und lustig. Christa ist ein Riesenfan der Toten Hosen. Die Band darf auch im Taxi nicht fehlen. Jan Malte dreht das Radio auf und weiter gehts. Christa macht es sich derweil gemütlich, zieht die Schuhe aus, macht das Fenster auf und fläzt sich in den Sitz. Im Taxi Jan Malte ist der Gast eben König.


12:20 Uhr

Sie hat ein Herz für Sylt-Pendler

Eine adrette Dame mit Hut steigt ins Taxi. "Einmal zum Markt, bitte", sagt sie. Es ist Eleonore Broderius. Die Rentnerin lässt auf der Fahrt ihren Frust ab. Sie ist genervt von den Problemen mit dem Bahnverkehr von und nach Sylt: "Ich selbst bin davon ja nicht mehr so betroffen, aber ich lese jede Woche die Sylter Rundschau und bin bestens informiert." Großes Mitgefühl hat sie mit den Pendlern. Jan Malte hat Verständnis: "Manchmal ist man schneller in Köln als auf Sylt". Ihr Mann sei politisch aktiv gewesen. "Der hätte sicher was getan, wenn er noch leben würde - und wenn er sich mitten auf den Hindenburgdamm gestellt hätte", sagt sie grinsend.

Jan Malte Andresen sitzt im Taxi neben Eleonore Broderius und hält ihre Hand. © NDR

Frust ablassen im Taxi Jan Malte

NDR 1 Welle Nord -

Eleonore Broderius lässt auf der Fahrt zum Markt mal ordentlich Frust ab. Die Probleme mit dem Bahnverkehr von und nach Sylt nerven sie und besonders die Pendler tun ihr leid.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


11:15 Uhr

Besuch von der Lebensbegleitung Nord

Hans-Hermann (re.) hat Geburtstag. Der lässt sich am Markt gut feiern.

Auf dem Marktplatz bekommen wir Besuch von einigen sehr netten Menschen, die von der Lebensbegleitung Nord ambulant in Mehrfamilienhäusern betreut werden. Andrea Quiatkowski und Britta Hübner, die Pflegedienstleiterin und ihre Stellvertreterin, haben extra einen Ausflug in die Innenstadt organisiert. Kleines Highlight: Hans Hermann hat Geburtstag! Da gibt es prompt ein Ständchen von allen, die da sind. Eine der Frauen spielt in der Inklusions-Fußballmannschaft, für die Taxi Jan Malte heute Geld sammelt. Lydia, heute in Lederjacke, ist froh dabei zu sein: "Es macht Spaß und unser Trainer Walter macht das ganz toll. Wir haben alle verschiedene Einschränkungen. Das Training ist aber so, dass jeder mitmachen kann", erzählt sie.


11:00 Uhr

Mit dem Taxi ins Nackedei-Paradies

Ingrid Bachholz fährt mit dem Taxi zur Sauna.

Gerade hat Kollegin Maja Herzbach im Radio noch von der Damensauna erzählt, die heute im Husum Bad stattfindet, da sitzt auch schon Ingrid Bachholz neben Jan Malte im Taxi. Sie möchte tatsächlich dorthin - zur Damensauna mit ihren 15 Freundinnen. Ihr Plan für den Tag: "Schnattern und Prosecco schlürfen, bis dann um 16 Uhr die Männer zur Gemischt-Sauna dazustoßen." Viel Spaß!


10:00 Uhr

Was für ein schöner Start

Bild vergrößern
Hier finden sie das Team von Taxi Jan Malte in Husum.

Wir bauen unseren Reporterwagen und die Spendenbox am Marktplatz auf und noch bevor es richtig losgeht, kommen schon die ersten Menschen vorbei, um uns Geld in die Hand zu drücken. Danke an Fritz Johannsen aus Witzwort, Natalie Detlefsen, Karl-Heinz Raddatz, Frau Lenz, die direkt nach dem Regen zu uns kam und alle die, die anonym etwas in die Box stecken.


09:30 Uhr

Jan Maltes Chef für einen Tag

Bild vergrößern
Jörg Heigele ist heute Jan Maltes Chef.

Jörg Heigele ist heute Jan Maltes Chef. Gut gelaunt und gut organisiert begrüßt er das Team am Morgen auf dem Marktplatz. Eigentlich hat er früher in der Windenergie gearbeitet. "Vor sechs Jahren habe ich dann mein Hobby zum Beruf gemacht", erzählt er. Er gründete Tine Taxi, fährt seitdem Menschen von A nach B - und wirkt dabei sehr zufrieden. Seine Frau Gabi sitzt in der Zentrale und schickt ihren Liebsten und seine Mitarbeiter durch die Stadt.


09:00 Uhr

Die graue Stadt am Meer ist bunt

Ob der wohl Glück bringt?

Guten Morgen Husum! Alle fünf Minuten eine neue Jahreszeit. Wir hatten heute schon Starkregen, Sonnenschein und Wind. Es wird nicht langweilig. Dieser hübsche Regenbogen verheißt sicher Glück. Ob an seinem Ende ein Topf mit Gold auf uns wartet?


08:50 Uhr

Mit Zuversicht und Freude geht es los

Bild vergrößern
Heute wird ein guter Tag.

Bisher gibt es drei Vorbestellungen für den Tag. "Da ist noch Platz, da geht noch was", lacht Jan Malte. Sorgen machen sich er und sein Taxichef Jörg aber nicht. Auf die Husumer ist sicher Verlass. "Ich freue mich auf viele spontane Fahrten", sagt Jan Malte. Jörg Heigele hat außerdem vier Spendendosen in der Stadt verteilt, die Taxi Jan Malte am Nachmittag abholen wird.


05:30 Uhr

Verhelfen Sie Husums Inklusions-Kickern zu neuen Trikots

Das Geld, das Taxi Jan Malte in Husum einfährt und einsammelt, geht an die Lebensbegleitung Nord. Insbesondere die Inklusions-Fussballmannschaft von Trainer Walter Carstens hofft auf einen erfolgreichen Taxi-Tag. Die Kicker, die beim TSV Rantrum trainieren, möchten von den Spenden Stutzen und Trikots anschaffen. Beim letzten Turnier konnten sie sich ihr Dress noch bei der zweiten Herrenmannschaft ausleihen. Jetzt hoffen sie darauf bald eigene Trikots zu besitzen. Gegründet wurde die Mannschaft auf Anregung der Geschäftsführerin der Lebensbegleitung Nord, Gesine Kneib. Trainer Walter Carstens war von der Idee sofort begeistert: "Es geht darum, alle Mitglieder in Bewegung zu kriegen, egal mit welcher Einschränkung sie zum wöchentlichen Training kommen - ob körperlich oder geistig eingeschränkt oder einfach nur ein bisschen übergewichtig".

Taxi Jan Malte hilft Husumer Sportlern


05:15 Uhr

Interview mit Gesine Kneib

Horst Hoof interviewt eine Frau in einer Sporthalle. © NDR Fotograf: Finn Sitzenstock

Sie sind auf Angebote angewiesen

NDR 1 Welle Nord - Guten Morgen Schleswig-Holstein -

Im Gespräch mit Horst Hoof erzählt Gesine Kneib von der Lebensgemeinschaft Nord, warum Angebote wie die Fußball-Inklusionsmannschaft so wichtig sind für Menschen mit Handicap.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen


05:00 Uhr

19.459,66 Euro für Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr

Was man mit den Tageseinnahmen von Taxi Jan Malte Schönes anfangen kann, erfahren Sie in unserem Rückblick.

Noch mehr Taxi Jan Malte
mit Video

Taxi Jan Malte bewegt Schleswig-Holstein

29.09.2017 17:40 Uhr

Bis zum 17. Oktober fährt Taxi Jan Malte wieder für den guten Zweck durch Schleswig-Holstein. Erfahren Sie hier, wofür die Spendengelder 2016 eingesetzt wurden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Guten Morgen Schleswig-Holstein | 12.10.2017 | 17:50 Uhr

Taxi Jan Malte kommt auch in Ihre Nähe