Sendedatum: 06.12.2017 11:30 Uhr

Trendcheck: Mit Mops Polly im Fitnesskurs

Es gibt Dinge, die sind so sicher wie das Amen in der Kirche: Vormittagsmoderatorin Maja Herzbach liebt ihre Mopsdame Polly und Sport ist eigentlich nicht so ihr Ding. Was passiert aber, wenn man beides kombiniert? Also: Maja treibt Sport und wird dabei von Polly unterstützt. Das klingt eigentlich nach einer Win-Win-Situation, denkt sich unsere Moderatorin.

Juliane Parbs (l.) und Maja Herzbach halten ihre beiden Hundedamen in den armen und lächeln in die Kamera. © NDR Fotograf: Samir Chawki

Maja Herzbach testet Hundefitness mit Polly

NDR 1 Welle Nord - Schleswig-Holstein bis 2 -

Moderatorin Maja Herzbach ist mit Mopsdame Polly beim Fitness. Unter der Anleitung von Janina Parbs trainieren beide zusammen in einem Wald bei Mölln.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Fitness-Buddies auf Gassirunde

Bild vergrößern
Während Maja fleißig trainiert, muss Polly nur dasitzen. Für diese "Anstrengung" gibt es dann später aber auch ein Leckerli.

Angeboten wird diese sportliche Aktivität in Schleswig-Holstein unter anderem von Janina Parbs. Sie gibt zusammen mit ihrer Border Collie Mischlingsdame Lola Kurse, in denen Hund und Herrchen bei der Gassirunde im Wald gemeinsam Fitnessübungen machen. Das stärkt angeblich die Bindung zwischen Mensch und Tier und klingt außerdem nach einer Aktivität für Maja und Polly. Deshalb vereinbart unsere Moderatorin mit Janina Parbs einen Termin. Sie treffen sich an einem Nachmittag unter der Woche in einem Wald in Lehmrade bei Mölln im Kreis Herzogtum Lauenburg.

Fitness im dunklen Wald

Der Zeitpunkt des Treffens ist aber schon das erste Problem: Um die Uhrzeit gibt es kaum noch Licht im Wald. Maja hat düstere Gedanken: "Ich fühl' mich wie bei Blair Witch Project". Aber mit zwei Hunden und Trainerin Janina hat sie keine Angst. Los geht's mit einer kleinen Runde Jogging, um die Muskeln aufzulockern. "Polly wundert sich wahrscheinlich, warum wir hier im Dunkeln an der Leine durch den Wald joggen", stellt Maja fest.

Weitere Informationen
Link

Move Fitness mit Hund

Die Homepage der Möllner Hundefitness-Trainerin Janina Parbs. Dort gibt es Informationen rund um ihre Kurse. extern

Polly macht ihre eigene Übung

Die erste Übung ist für Mops und Frauchen eigentlich ganz leicht, also zumindest in der Theorie. Während Maja Sit-ups macht, soll Polly zwischen ihren Beinen warten. Bei den Abwärtsbewegungen von Maja soll sie ein Seil halten, beim Aufwärtskommen gibt es als Austausch ein Leckerli. "Das klappt mit Polly nicht. Sie mag keine Spielzeuge. Kann ich sie nicht nur Sitz machen lassen und wenn das klappt, gibt es ein Leckerli?", fragt die menschliche Hälfte des sportlichen Duos. Die Antwort von Janina kommt wie aus der Pistole geschossen: "So machen wir das! Das ist die Anfängervariante." Und die klappt sehr gut: Maja beugt und Polly wartet und genießt. "Das macht sie richtig gut", lobt Janina.

Polly mit mehr Elan als zu Hause

Nach einigen Übungen ist Maja dann endlich erlöst. Fazit: Polly hat viel genascht und Maja hat fleißig trainiert. Einen Vorteil von Hundefitness im Wald hat Maja schnell bemerkt: "Wenn ich zu Hause Übungen mache, kommt Polly immer und leckt mir mein Gesicht ab. Das klappt hier wesentlich besser." Es scheint also, als hätten Maja und Polly nun ein gemeinsames Hobby gefunden. Janina gefällt das. ihre Mission ist damit erfüllt.

Majas Fazit für diesen Trend

  • Kosten: gering bis mäßig (Probetraining zehn Euro, danach mit Zehnerkarte 15 Euro für circa eine Stunde Training)
  • Aufwand: gering (Hund einpacken und los)
  • Schwierigkeit: Richtet sich nach Hund und Fitnessgrad des Besitzers.
  • Zeit: gering
  • Spaß: hoch
  • Mein Fazit: Daumen hoch - Mops Polly und ich hatten zu Hause schon wieder eine Trainingseinheit. Polly bricht ja Spaziergänge bei Regen gerne ab und so konnte ich sie zu Hause mit gemeinsamen Sit-ups auspowern.

Trend-Check-Archiv

Maja Herzbach checkt's aus - im Trendcheck

Stand up Paddling, Deko aus Beton oder selbstgemachte Naturkosmetik: Im Trendcheck prüft die Vormittagsmoderatorin hippe Trends auf Herz und Nieren. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Schleswig-Holstein bis 2 | 06.12.2017 | 11:30 Uhr