Hör mal 'n beten to

Die plattdeutsche Morgenplauderei "Hör mal 'n beten to" gehört seit 60 Jahren zum Alltag in Norddeutschland. Hier werden die Wunderlichkeiten des Alltags betrachtet. So klingt es, wenn wir Norddeutschen uns selbst auf die Schippe nehmen - liebevoll bis spöttisch, selten mit dem Finger in schmerzenden Wunden, aber immer an Stellen, an denen wir kitzelig sind.

LINK KOPIEREN

Junge Frau flüstert einem Mann etwas ins Ohr. © Fotolia.com Fotograf: olly

"De Lüüd snackt doch"

NDR 1 Welle Nord -

Wer, wie unsere Autorin Annie Heger als Sängerin und Schauspielerin in der Öffentlichkeit steht, muss manchmal ein besonders dickes Fell haben.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

"Lögen"

22.07.2016 16:07 Uhr

Sind sie ein wahrheitsliebender Mensch? ..Ehrlich? Dann überprüfen sie doch mal, wie häufig Sie lügen. Sie werden überrascht sein. So wie die Autorin. Audio (01:36 min)

"Parkidioten"

21.07.2016 15:58 Uhr

Unser Autor muß mal Dampf ablassen. Fehler im Strassenverkehr machen ja immer nur die Anderen. Audio (02:02 min)

"Dat Mäffchen"

20.07.2016 15:57 Uhr

Unsere Autorin hat ein neues Wort kreiert. Es beschreibt einen jungen Mann, der wie ein kleines Äffchen an der Mama hängt. Audio (01:33 min)

"Urlaub"

19.07.2016 11:40 Uhr

Urlaub! Rein theoretisch gesehen, sind das die schönsten Wochen des Jahres, meint Werner Momsen. Aber die sprechende Stoffpuppe weiß auch: Die Praxis sieht oftmals anders aus. Audio (01:32 min)

"Fröh övt sik"

18.07.2016 15:52 Uhr

Heute ist humanischte Bildung gefragt. In welchem Werk taucht der Satz "Früh übt sich, was ein Meister werden will", auf? Helge Albrecht hat den Klassiker studiert. Audio (01:29 min)

"Platt in` Alldag"

16.07.2016 13:39 Uhr

Wie steht´s ums Plattdeutsche ? Wenn Sie´s wissen wollen, machen Sie mal das, was der Autor getan hat. Gehen Sie mit offenen Augen durch die Welt. Audio (01:43 min)

"Das brandheiße Leben der Bikerbraut"

15.07.2016 13:37 Uhr

An Rastplätzen kann man die seltsamsten Beobachtungen machen. Jan Graf hat da gerade mal eine Gruppe von Motorradfahrern etwas genauer unter die Lupe genommen. Audio (01:48 min)

"Torüch in'ne School"

14.07.2016 13:32 Uhr

Der Autor ist zum Klassentreffen eingeladen und trifft eine unerwiderte Jugendliebe wieder. Seltsames Gefühl. Audio (01:46 min)

"Stieselig"

13.07.2016 13:29 Uhr

Es gab mal Zeiten, da halfen Männer fremden Frauen in den Mantel, hielten ihnen die Tür auf usw. Lange her, seufzt Ilka Brüggemann. Audio (01:41 min)