Sendedatum: 29.05.2017 05:10 Uhr

Das sind die Sagassers

Doris, Caro, Jenny und Mario Sagasser freuen sich auf das Experiment.

Wie praktisch ist ein Elektroauto im Alltag einer vier köpfigen Familie? NDR 1 Welle Nord macht den Test! Familie Sagasser aus Henstedt-Ulzburg bekommt zwei Wochen lang ein Elektroauto vom Verband des KFZ Gewerbes Schleswig-Holstein gestellt und wird es auf Herz und Nieren - oder besser auf Stromverbrauch und Alltagstauglichkeit - testen.

Unter Spannung – Familie Sagasser testet ein E-Auto

Neugierig, gespannt und aufgeschlossen sind die Sagassers aus Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg). Aber worauf sie sich da genau eingelassen haben, ist ihnen noch nicht ganz klar. Denn Erfahrungen mit einem Elektroauto hat die Familie noch nicht. "Meine größte Angst ist, dass ich irgendwo liegen bleibe und keine Lademöglichkeit habe", meint Mutter Doris. Zur Arbeit fährt sie zwar meist mit dem Fahrrad, doch zum Einkaufen muss das Auto her. Vater Mario muss da morgens schon eine längere Strecke zurücklegen. Vom Einfamilienhaus in einer ruhigen Straße in Henstedt-Ulzburg fährt er täglich 30 Kilometer nach Elmshorn und wieder zurück. Der 51-Jährige arbeitet bei der Telekom und hat schon deshalb keine Angst vor Technik. "Von dem Projekt erwarte ich, dass ich einen Einblick erhalte, wie weit das Autoland Deutschland schon vorbereitet ist auf die Elektromobilität."

Aktiv und viel unterwegs

Das Paar ist sehr sportlich, läuft viel. Deshalb sind die beiden an den Wochenenden oft unterwegs zu Veranstaltungen. Dabei wollen sie auch testen, inwiefern ein E-Auto für längere Strecken geeignet ist. Zur Familie Sagasser gehören auch noch die beiden Töchter, die bei ihren Eltern wohnen. Jenny arbeitet in einer Zahnarztpraxis in Norderstedt und nimmt morgens meistens ihr Auto, "weil es entspannter, gemütlicher und wetterunabhängiger ist." Nachmittags geht es dann für die 20-Jährige noch zum Fitnesstraining oder Reiten. In einem Elektroauto hat Jenny noch nie gesessen. Tochter Caro ist 18 Jahre alt und steckt gerade in der Prüfungsphase für ihre Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten in Norderstedt. Den Weg zur Arbeit und zur Schule legt sie meistens mit ihrem Kleinwagen zurück. "Das ist praktischer. Bei der Bahn müsste ich oft zwanzig Minuten warten. Mit dem Auto geht es schneller." Die jüngste Sagasser-Tochter ist nach dem Job noch unterwegs zum Volleyball, Reiten oder ihrem Freund in Hamburg. Sie fragt sich, "ob sich das irgendwie anders anfühlt, oder doch wie ein normales Auto." Nach zwei Testwochen sind diese Fragen bestimmt geklärt.

Mutter Doris
Vater Mario
  • ist 49 Jahre alt
  • arbeitet halbtags als Buchhalterin beim SV Henstedt-Ulzburg
  • läuft gerne und viel
  • ist ehrenamtlich aktiv, organisiert "HU läuft" mit
  • nutzt das Familienauto für kurze Strecken, meist zum Einkaufen
  • befürchtet ohne Strom mit dem Auto liegen zu bleiben
  • ist 51 Jahre alt
  • arbeitet bei der Telekom in Elmshorn
  • läuft viel und gerne
  • fährt mit seinem Auto täglich 60 Kilometer zur Arbeit (Hin- und Rückweg)
  • ist gespannt, wie gut Deutschland auf E-Autos eingestellt ist
Tochter Caro
Tochter Jenny
  • ist 18 Jahre alt
  • macht eine Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten in Norderstedt
  • reitet oder spielt Volleyball
  • pendelt mit dem Auto zur Arbeit und zu ihrem Freund nach Hamburg
  • ist gespannt, ob sich das Fahren anders anfühlt
  • ist 20 Jahre alt
  • arbeitet als zahnmedizinische Fachangestellte in Norderstedt
  • reitet und geht zum Fitness
  • fährt mit dem Auto zur Arbeit und zum Sport
  • ist gespannt, wie es um die Fahrgeräusche und Lautstärke des E-Autos steht
Doris, Caro, Jenny und Mario Sagasser © NDR Fotograf: Tobias Senff

Die Sagasser stellen sich vor

NDR 1 Welle Nord -

Die Sagassers sind eine Familie, die für jeden Spaß zu haben ist. Kein Wunder, dass Sie mit uns ein Experiment Wagen und zwei Wochen lang ein Elektroauto testen. Lernen Sie die vier kennen.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen
mit Video

Familie Sagasser macht den E-Mobil-Check

09.06.2017 06:10 Uhr

Familie Sagasser aus Henstedt-Ulzburg hat zwei Wochen lang ein Elektroauto getestet. Lesen Sie im Blog nach, welche Erfahrungen die vier Familienmitglieder mit dem Fahrzeug gemacht haben. mehr

mit Audio

E-Autos in SH - Sie fragen & wir antworten

31.05.2017 05:10 Uhr

Sind E-Autos wirklich umweltfreundlich? Wann wird es über all Ladestationen geben und warum sind die Fahrzeuge noch so teuer? Hier finden Sie Antworten auf diese und andere Fragen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Guten Morgen Schleswig-Holstein | 29.05.2017 | 05:10 Uhr

E-Mobil - der Alltagstest für SH

Familie Sagasser aus Henstedt-Ulzburg testet zwei Wochen lang ein Elektroauto. Alles rund um das Thema Elektromobilität und die Erfahrungen der Familie finden Sie hier. mehr