Impressum

Verantwortlich für die Informationen zum NDR Rundfunkrat:

Norddeutscher Rundfunk
Gremienbüro
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. 0049 (040) 4156-3506
Fax 0049 (040) 4156-3452
E-Mail: gremienbuero@ndr.de

Rundfunkratsvorsitzende:
Ute Schildt
Leiterin des Gremienbüros:
Sybille Möller

 

Die Aufsichtsgremien des NDR

 

Die Gremien des NDR

Rundfunkrat

Der Rundfunkrat besteht seit dem Jahr 1955. Er vertritt die Interessen der Allgemeinheit auf dem Gebiet des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und berücksichtigt die Vielfalt der Meinungen der Bürgerinnen und Bürger. Der Rundfunkrat ist zuständig für die Überwachung der Programmanforderungen und die Beratung des Intendanten in allgemeinen Programm­angelegenheiten. Die 58 Mitglieder sind ehrenamtlich tätig und repräsentieren bedeutsame gesellschaftliche, weltanschauliche und politische Organisationen und Gruppen aus den vier Staatsvertragsländern.

 

Weitere Informationen
NDR Rundfunkrat bei einer Sitzung im Konferenzraum beim NDR in Hamburg-Lokstedt © NDR Fotograf: Marcus Krüger
 

NDR Rundfunkrat

Aufgaben, Aufbau und aktuelle Informationen des NDR Rundfunkrates. mehr

 

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat besteht seit dem Jahr 1948. Er überwacht die Geschäftsführung des Intendanten und fördert die Interessen des NDR. Er ist bei der Erfüllung seiner Aufgaben nicht an Aufträge oder Weisungen gebunden und darf keine Sonderinteressen vertreten. Von den 12 ehrenamtlichen Mitgliedern stammen jeweils zwei aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, sechs aus Niedersachsen.

 

Weitere Informationen
Detailansicht: Eine Unterschriftenmappe © NDR / PhotoAlto
 

NDR Verwaltungsrat

Aufgaben, Aufbau und weitere Informationen zum NDR Verwaltungsrat mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/unternehmen/organisation/rundfunkrat/ndrgremien101.html
Weitere Informationen
Detailansicht: Eine Unterschriftenmappe © NDR / PhotoAlto
 

NDR Verwaltungsrat

Aufgaben, Aufbau und weitere Informationen zum NDR Verwaltungsrat mehr

Gesetzesgrundlage

NDR-Staatsvertrag

Geschlossen zwischen den Ländern Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Regelt die Aufgaben des NDR und seine Struktur.

Download starten
Links

Die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) ist, vereinfacht gesprochen, das Aufsichtsgremium der ARD in Bezug auf gemeinschaftliche Tätigkeiten des föderalen Senderverbunds.

Link in neuem Fenster öffnen