Stand: 01.09.2017 13:14 Uhr

Schlagerduo ELBGLANZ: Ein Start mit Chart-Erfolg

Bild vergrößern
Gleich nach dem Interview machten sich Diana und Luciano an die Arbeit und signierten die Gewinner-Alben.

Nicht reden. Machen! Oder es zumindest einmal ausprobieren. Genau so haben es Diana Rahn und Luciano Di Gregorio vom Duo ELBGLANZ angepackt. Mit großem Einsatz und viel Leidenschaft haben sie ihre Songs eingesungen und sind jetzt mächtig stolz darauf, das Ergebnis - also ihr erstes eigenes Album "Fliegen zu zweit" - endlich in den Händen zu halten. "Wir sind erst einmal ins Kaufhaus gerannt", sagt Diana, "um sicher zu gehen, dass es unsere CD auch wirklich zu kaufen gibt." Es gab sie. "Und es war ein tolles Gefühl“, gesteht Luciano. Im NDR Plus Interview erzählen die beiden, die übrigens kein Paar sind und sich eher als berufliche Partner sehen, über die Entstehung ihres Duos - und wie es zu dem Namen ELBGLANZ kam.

Luciano stand bereits für Udo Jürgens auf der Bühne

Auch wenn Diana und Luciano noch zu den jungen Nachwuchskünstlern des deutschen Schlagers zählen, haben sie bereits viel Erfahrung für ein Leben im Musikgeschäft sammeln können. Von der Produktion gängiger Werbejingles, über das Einsingen von Hintergrund-Chören bis hin zum kompletten Unterhaltungsprogrammen auf Kreuzfahrtschiffen haben die beiden alles ausprobiert. Luciano stand sogar für das Udo Jürgens Musical "Ich war noch niemals in New York" auf der Bühne, spielte in den Jahren 2009 und 20110 acht Mal pro Woche die Rolle des Griechen Costa Antonidis.

Bild vergrößern
Auch das gemeinsame Foto darf nicht fehlen: Das Duo ELBGLANZ mit NDR Plus Redakteurin Regina Kramer (l.).

Im letzten Jahr entstand dann die Idee etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Ihre drei Produzenten, mit denen Diana und Luciano bereits unabhängig voneinander gearbeitet haben, machten den Vorschlag, es mal gemeinsam zu versuchen. Mit Erfolg, ihre Stimmen harmonierten. Gleich die erste Single "Unser Tag" schaffte es in die Top Ten der Radiocharts. Auf ihren Bandnamen ELBGLANZ sind die beiden alleine gekommen. "Ich wohne in Dresden, Luciano in Hamburg", sagt Diana. "Also ist die Elbe unsere Verbindung."

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 24.09.2017 | 19:00 Uhr

Mehr Unterhaltung

02:43

Wir sind die Freeses: Netzgeburtstag

23.10.2017 07:17 Uhr
NDR 2
59:04

Inas Nacht mit Wolfgang Joop sowie Bill und Tom Kaulitz

21.10.2017 23:55 Uhr
Das Erste: Inas Nacht
01:54

Serienstar David Hasselhoff besucht Hamburg

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal