Stand: 24.06.2016 14:57 Uhr

Überblick: Hurricane mit Rammstein & Co.

Das Hurricane Festival feiert 20. Geburtstag - und 75.000 Besucher feiern mit. Von Freitagnachmittag bis Sonntagabend spielen auf dem Eichenring im niedersächsischen Scheeßel rund 100 Bands auf vier Bühnen. Die Musikfans werden wieder auf dem Festival-Gelände im Landkreis Rotenburg dicht an dicht in ihren Zelten campieren und auf gutes Wetter hoffen. Das Line-up kann sich im Jubiläumsjahr sehen lassen: Rammstein, James Bay, Frank Turner, Mumford & Sons, Deichkind und The Prodigy zählen zu den Top-Acts. Ein Reporter-Team von NDR.de berichtet an allen drei Festival-Tagen vom Hurricane.

Das Line-up beim Hurricane 2016

Das Geburtstags Line-up

Bei der 20. Ausgabe waren die Tickets nach Angaben der Veranstalter besonders schnell ausverkauft. Außerdem dabei: die Berliner Hip-Hopper von K.I.Z , die österreichische Pop-Band Wanda, Jennifer Rostock, AnnenMayKantereit, Bosse, Feine Sahne Fischfilet und DJ Fritz Kalkbrenner - um nur einige wenige zu nennen. Einen Überblick über das komplette Line-up zeigt der Timetable auf der Festival-Website.

Kleines Festival wird zur Erfolgsgeschichte

Das Hurricane gehört inzwischen zu den größten Open-Air-Festivals für Rock, Independent und Alternative. Bei der Premiere 1997 waren es noch 20.000 Musikfans, die nach Scheeßel kamen. In den ersten Jahren dauerte das Event zwei Tage, seit 2003 feiern die Fans drei Tage lang. Auch das Veranstaltungsgelände ist mit den Besucherzahlen gewachsen: 2007 wurde es erweitert, sodass auch 75.000 Besucher wie in diesem Jahr Platz finden. Die können sich übrigens schon ab Donnerstagabend warmsingen und -feiern. Denn jenseits des offiziellen Starts am Freitag bietet das Festival zwei Disco-Partys als Warm-up.

Manche Bands kommen immer wieder

Zu den Highlights der vergangenen 20 Jahre gehörten unter anderem die Beastie Boys, Iggy Pop und Björk. Metal, Pop, Hip-Hop, Elektro, Punk - das Programm kennt stilistisch inzwischen keine Grenzen. Mit Deichkind, The Hives oder The Offspring sind in diesem Jahr außerdem alte Hurricane-Bekannte dabei, sie haben in den vergangenen Jahren bereits mehrfach in Scheeßel gespielt.

Gummistiefel oder Sonnencreme?

Heftige Regenfälle auf das Gelände der ehemaligen Sandrennbahn für Motorräder gehören ebenso zur Festival-Geschichte wie die Top-Acts. Die Besucher lassen sich vom widrigen Wetter allerdings meist wenig beeindrucken - Gummistiefel gehören eh zur Grundausstattung der Festival-Besucher. Schließlich hat eine Schlammschlacht spätestens zum Ende des Hurricanes fast schon Tradition.

Weitere Informationen

Hurricane 2016: Jede Menge Schlamm zum Jubiläum

Regen und Schlamm gehören zur Geschichte des Hurricane in Scheeßel dazu - genau wie die Musikfans, die trotzdem feiern. Die 20. Ausgabe des Festivals hatte von allem mehr als sonst zu bieten. mehr

Überblick: Hurricane mit Rammstein & Co.

Das Hurricane Festival wird 20. Von Freitag bis Sonntag haben unter anderem Rammstein, Mumford & Sons, Deichkind, James Bay und The Prodigy zugesagt. NDR.de berichtet von vor Ort.

Datum:
Ende:
Ort:
Eichenring
Scheeßeler Straße
27383  Scheeßel
Preis:
Kombiticket inklusive Müllpfand und Zugpauschale: 179 Euro - ausverkauft!
In meinen Kalender eintragen