Stand: 09.01.2016 20:23 Uhr

Schauspielerin Maja Maranow ist gestorben

Bild vergrößern
Maja Maranow ist im Alter von 54 Jahren verstorben. Sie ist in Niedersachsen geboren und spielte unter anderem in "Der König von St. Pauli" und "Ein starkes Team".

Maja Maranow ist tot. Die Schauspielerin, geboren in Nienburg an der Weser, starb bereits am vergangenen Montag im Alter von 54 Jahren. Die Todesursache ist unbekannt. Maranow besuchte die Schauspiel- und Musical-Schule in Hamburg und erhielt dann Engagements an der Städtischen Bühne in Lübeck und in Hamburg. Neben vielen Gastrollen in Fernsehserien wie "Der Alte", "Derrick", "Ein Fall für zwei" und "Tatort", spielte sie in Dieter Wedels TV-Mehrteiler "Der Schattenmann", "Die Affäre Semmling" und "Der König von St. Pauli" mit.

"Sie wird uns sehr fehlen"

Ab 1993 ermittelte Maja Maranow dann als Verena Berthold in der Krimireihe "Ein starkes Team" im ZDF. Mehr als 20 Jahre hat sie die Kommissarin verkörpert. Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass Maranow die Krimi-Reihe verlässt, um zu neuen beruflichen Ufern aufzubrechen. "Maja Maranow war eine exzellente Schauspielerin von großer Emotion und hoher Intensität", erklärte der ZDF-Fernsehfilmchef Reinhold Elschot. "Sie wird uns sehr fehlen."