Stand: 19.06.2017 07:21 Uhr

Fan-Tag: Auf ein Selfie mit den "Roten Rosen"

von Marie Elane Schulz

25 Grad und Sonnenschein - und dennoch stellten Tausende Fans der ARD-Telenovela "Rote Rosen" das Sommerwetter ganz klar in den Schatten: Denn nirgendwo gibt es glücklichere Serien-Fans und strahlendere Gesichter als beim "Rote-Rosen"-Fan-Tag in Lüneburg. Einmal im Jahr gibt es eine Bratwurst bei "Theo", einen Burger persönlich ausgehändigt von "Eliane" oder einen Cupcake mitsamt Autogramm von Hauptdarstellerin Patricia Schäfer. Eine weitere Anreise hatte Erika Böhme: "Wir sind zum ersten Mal beim Fan-Tag dabei und gestern schon aus Nordrhein-Westfalen für eine "Rote-Rosen"-Stadtführung hergekommen." Ihre Bluse hat sie über und über mit roten Plastikrosen dekoriert. "Ich schaue die Serie sogar nachts von meinem Handy aus, wann auch immer es gerade passt. Ich finde die Schauspieler alle super."

Tausende Fans "belagern" ihre "Roten Rosen"

Internationale Fangemeinde angereist

Für Piet Landman aus dem niederländischen Groningen ist es sein Geburtstagsgeschenk, am Sonntag zum ersten Mal beim Fan-Tag in der Hansestadt dabei zu sein. Gerade schaut er sich mit seiner Frau im Gebäude die Studiokulissen an. An den Decken hängen Dutzende Scheinwerfer. Die detailgenaue Kücheneinrichtung des Serien-Hotelrestaurants "Carlas" fasziniert die beiden. "Wenn ich nach Hause komme, frage ich zuallererst 'Was ist heute bei den Roten Rosen passiert?'" Und seine Frau Helga ergänzt lachend: "Wir schauen das jeden Tag seit Januar 2011. Ich liebe es, dass der Bösewicht jedes Mal am Ende einer Staffel seine gerechte Strafe bekommt." Gut gelaunt ziehen beide weiter zum Büro von Gunter Flickenschild. Für diese beliebte Studio-Tour bilden sich draußen lange Schlangen auf dem Produktionsgelände, die Telenovela-Fans nehmen die Wartezeit gelassen.

Souvenirs zum ersteigern und kaufen

Eine ungewöhnliche Shoppingtour unternimmt ein Mutter-Tochter-Duo aus dem rund 400 Kilometer entfernten Sauerland. In einem der vielen Zelte auf dem Gelände kaufen sie ein schwarz-weißes Karohemd, das in der Serie von Barkeeperin "Kim Parker" getragen worden ist. "In meinem Kleiderschrank hängt bereits eine Rote-Rosen-Jacke. Das sind ganz besondere Erinnerungsstücke, die ich sehr oft trage", erzählt Stefanie Ans. Und während die Garderobe der Serienstars gekauft werden kann, werden andere Requisiten der ARD-Telenovela auf der großen Bühne von Schauspieler Claus Dieter Clausnitzer versteigert. Das Highlight, ein türkisfarbener Bollerwagen, bleibt Niedersachsen erhalten. Für 95 Euro findet er sein neues Zuhause bei Heike Rudolph in Hannover: "Wir sind extra mit dem Kombi hier, den kriegen wir gut mit!"

Viele freuen sich auf den nächsten Fan-Tag

Und so reisen tausende Fans mit vielen Fotos, Autogrammkarten und vielen neuen Erinnerungen wieder ab. Zum nächsten Fan-Tag wollen viele wiederkommen nach Lüneburg, in die Stadt der Roten Rosen. Abseits des Fan-Tags gibt es bei NDR.de jede Woche Neuigkeiten vom Set - und zwar in der Freitags-Notiz.

Weitere Informationen
04:03

Die neuen "Rote Rosen"-Darsteller stellen sich vor

Wer verbirgt sich hinter den neuen Rollen bei den "Roten Rosen"? Und wie ähnlich sind die Schauspieler ihren Serien-Charakteren? Die Antworten darauf erzählen sie selbst. Video (04:03 min)

mit Video

"Rote Rosen": Neue Staffel mit neuem Star

Am Mittwoch ist die 14. Staffel der Telenovela "Rote Rosen" gestartet . Neu in der Hauptrolle ist Patricia Schäfer. NDR.de hat sie und die anderen Stars getroffen. (13.04.2017) mehr

Neuer Besucher-Rekord beim "Rote Rosen"-Fan-Tag

Blicke hinter die Kulissen, ein Eis vom Lieblings-Darsteller und dann noch Requisiten ersteigern: 3.600 Besucher sind zum Fan-Tag der ARD-Telenovela "Rote Rosen" nach Lüneburg gekommen. (19.06.2016) mehr

mit Video

"Rote Rosen": Keine "Notiz" mehr am Freitag

Jeden Freitag haben wir in unserem Blog über die Telenovela "Rote Rosen" berichtet. Nun ist Schluss damit, aber wir werden Sie natürlich regelmäßig weiter über die Serien-News informieren. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.06.2017 | 12:30 Uhr

Mehr Unterhaltung

02:23

Johannes Oerding eröffnet Plattenladenwoche

16.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:58

Kult und komisch: Fips Asmussen in Kiel

16.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:02

Steinmeier wittert Jamaika-Feeling

17.10.2017 07:40 Uhr
NDR 2