Stand: 14.09.2015 09:39 Uhr

Umfrage: Zustimmung für Hamburgs Olympia-Pläne

Hamburgs Bewerbung für die Olympischen Spiele 2024 findet in der deutschen Bevölkerung große Zustimmung. Wie eine bundesweite, repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts "YouGov" im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ergab, sind 58 Prozent der Befragten dafür, dass die Hansestadt als deutscher Kandidat in das Rennen um die Ausrichtung des Großereignisses geht. Lediglich 20 Prozent sind dagegen. Der knapp 1,8 Millionen Einwohner zählende Stadtstaat hat seine Bewerbung bereits in der Vorwoche zum Internationalen Olympischen Komitee (IOC) nach Lausanne geschickt, die entscheidende Hürde steht aber noch bevor: Am 29. November müssen Hamburgs Einwohner in einem Referendum über eine Bewerbung abstimmen. Gleiches gilt für seinen Segel-Partner Kiel.

Spiele am Wasser: Hamburgs Olympia-Plan

Chancen auf Zuschlag werden gering eingeschätzt

Allerdings werden den Norddeutschen lediglich geringe Chancen eingeräumt, die Spiele 2024 nach Deutschland zu holen. 49 Prozent der Befragten sagt, Hamburg hat eher schlechte oder gar keine Chancen auf die Spiele. Nur 32 Prozent sind der Ansicht, die Hansestadt hat gute Chancen. Der Rest kann sich nicht entscheiden. Neben Hamburg bewerben sich Los Angeles, Paris, Rom und Budapest um die Spiele. Das IOC wählt den Gastgeber im Sommer 2017.

Geht es um die Gründe der Hamburger Olympia-Gegner, stehen die finanziellen Bedenken im Vordergrund. Für 60 Prozent ist das Großereignis zu teuer. 65 Prozent sehen Olympische Spiele gar als Geldverschwendung an. Argumente wie "nutzlos für den Breitensport" (20 Prozent), "zu viel Trubel in der Stadt" (15) oder "Olympische Spiele sind nicht mehr zeitgemäß" (zwölf) spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Löw und Co. hoffen auf Olympia in Hamburg

Olympische Spiele 2024 in Hamburg - darauf hofft Joachim Löw: "Ich bin Feuer und Flamme", sagte der Fußball-Bundestrainer. Auch die deutsche Sportprominenz ist von der Bewerbung begeistert. mehr

Hamburg und DOSB versenden Bewerbungsbrief

Die Stadt Hamburg und der Deutsche Olympische Sportbund haben die Bewerbung um Olympia 2024 unterzeichnet. Es sei kein Widerspruch, dass Hamburg Flüchtlinge aufnehme und Olympische Spiele vorbereite. mehr