Stand: 30.07.2015 09:11 Uhr

Rothenbaum: Nadal im Achtelfinale gegen Vesely

Die Autogramme von Rafael Nadal sind bei den Tennis-Fans in Hamburg begehrt.

Der ehemalige Weltranglistenerste Rafael Nadal aus Spanien trifft im Achtelfinale des ATP-Turniers am Hamburger Rothenbaum auf Jiri Vesely. Der 22 Jahre alte Tennisprofi aus Tschechien besiegte am Mittwoch den Österreicher Andreas Haider-Maurer. Beim Stand von 3:6, 6:1 war die Partie am Dienstag wegen heftigen Regens unterbrochen worden, in der Verlängerung setzte sich Vesely dann mit 6:0 durch. Auch Nadal hatte seinen Landsmann Fernando Verdasco in drei Sätzen bezwungen. Ebenso wie der einzig verbliebene Deutsche Florian Mayer gegen den Italiener Andreas Seppi schlägt der topgesetzte Mallorquiner heute wieder auf dem Center Court auf. Lokalmatador Alexander Zverev war am Dienstag an seiner Auftakthürde Tommy Robredo gescheitert. Der an Nummer zwei gesetzte Spanier musste einen Tag später die Segel streichen: In der Neuauflage des Bastad-Finale zog er gegen Benoit Paire aus Frankreich erneut den Kürzeren - diesmal mit 6:2, 3:6, 5:7.

Bedene und Pouille überraschend im Viertelfinale

Ebenfalls bereits im Viertelfinale der mit 1,4 Millionen Euro dotierten Sandplatzveranstaltung stehen Aljaz Bedene aus Großbritannien und Lucas Pouille. Der französische Qualifikant eliminierte im Achtelfinale überraschend den an Nummer sechs gesetzten Juan Monaco mit 6:1, 7:5 und bekommt es nun mit seinem Landsmann Paire zu tun. Der Argentinier hatte das Hamburger Turnier vor drei Jahren gewonnen. Bedene schlug den Spanier Roberto Bautista Agut, Nummer drei der Setzliste, mit 7:6 (7:2), 7:6 (9:7). Er trifft nun auf Fabio Fognini. Der Italiener, Hamburg-Sieger von 2013, setzte sich mit 6:2, 3:6, 6:3 gegen den Spanier Albert Ramos-Vinolas durch.

Kohlschreiber scheitert auch im Doppel

Nach dem frühen Aus im Einzel ist der Augsburger Philipp Kohlschreiber auch im Doppel in der ersten Runde ausgeschieden. Der Davis-Cup-Spieler verlor an der Seite von Philipp Petzschner (Bayreuth) gegen die Kolumbianer Juan Sebastian Cabal/Robert Farah mit 1:6, 6:7 (3:7). Mayer unterlag an der Seite des Tschechen Vesely dem britisch-australischen Team Jamie Murray/John Peers mit 6:7 (5:7), 2:6. In Frank Moser/Jan-Lennard Struff schaffte am Abend wenigstens ein deutsches Doppel den Sprung ins Viertelfinale. Die beiden gewannen 6:3, 6:4 gegen Ramos-Vinolas/Seppi.

Dossier

Nadal triumphiert am Rothenbaum

Rafael Nadal hat nach 2008 das zweite Mal das Tennisturnier in Hamburg gewonnen. Der Sandplatzkönig aus Mallorca bezwang den Italiener Fabio Fognini 7:5, 7:5. Alle Informationen im Dossier. mehr

Rothenbaum: Aus für Zverev und Kohlschreiber

Nach Philipp Kohlschreiber ist auch Alexander Zverev beim Tennisturnier in Hamburg ausgeschieden. Der Lokalmatador unterlag dem Spanier Tommy Robredo in drei Sätzen. mehr

Holpriger Start für Topfavorit Nadal

Mühsam hat Rafael Nadal den Auftakt am Rothenbaum überstanden. Turnierdirektor Michael Stich war nach dem Dreisatzsieg gegen Fernando Verdasco froh, dass sich sein Zugpferd ins Achtelfinale gerettet hat. mehr

27 Bilder

Tennis-Hoffnung Zverev auf dem Weg nach oben

Alexander "Sascha" Zverev gilt als größtes deutsches Tennis-Talent. In der Weltrangliste klettert der Hamburger beständig nach oben. Bildergalerie

17 Bilder

Nadal: Der Sandplatzkönig von Mallorca

14 Grand-Slam-Titel, 141 Wochen die Nummer eins der Weltrangliste: Rafael Nadal ist einer der erfolgreichsten Tennis-Profis aller Zeiten. Sein Spezialbelag: die rote Asche. Bildergalerie