Markus Häusling © NDR

Häusling: "Ich habe jetzt einen anderen Kampf zu kämpfen"

Markus Häusling wollte nach Rio. Doch die Paralympics werden ohne den Triathleten stattfinden. Der 45-Jährige leidet an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS. Nun kämpft er um ein möglichst langes Leben.

4,83 bei 29 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

mit Video

Tränen und Triumphe: Der lange Weg nach Rio

Fußballerin Tabea Kemme hat Gold gewonnen, Moritz Fürste verabschiedet sich mit Bronze von der Nationalmannschaft. Der NDR Sportclub begleitete Athleten auf ihrem Weg nach und in Rio. mehr