Markus Häusling © NDR

Häusling: "Ich habe jetzt einen anderen Kampf zu kämpfen"

Markus Häusling wollte nach Rio. Doch die Paralympics werden ohne den Triathleten stattfinden. Der 45-Jährige leidet an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS. Nun kämpft er um ein möglichst langes Leben.

4,82 bei 28 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

mit Video

Tränen und Triumphe: Der lange Weg nach Rio

Fußballerin Tabea Kemme steht im vorläufigen Olympia-Aufgebot, Boxerin Sarah Scheurich hofft auf eine Wildcard. Der NDR begleitet Athleten auf ihrem langen Weg nach Rio im Blog. mehr