Stand: 06.09.2015 12:10 Uhr

Kenianer dominieren Alsterlauf in Hamburg

Bild vergrößern
Geoffrey Koech bejubelt seinen Sieg beim Alsterlauf 2015.

Die Läufer aus Kenia haben am Sonntag beim 26. Alsterlauf in Hamburg die ersten sechs Plätze belegt. Sieger Geoffrey Koech absolvierte die zehn Kilometer in 28:28 Minuten. Frederick Kipchumba Ngeny wurde mit sechs Sekunden Rückstand Zweiter. Elisha Rotich belegte Rang drei (28:39). Schnellster Deutscher war Pascal Dethlefs (Athletico Büdelsdorf), der nach 31:33 Minuten als 13. ins Ziel kam. Bei den Frauen gab es ebenfalls einen kenianischen Doppel-Erfolg. Margaret Muringi gewann in 33:28 Minuten vor Tabitha Gichia (33:36).

Rund 4.800 Teilnehmer waren auf die zehn Kilometer lange Strecke rund um die Außenalster gegangen. Waren Sie einer davon? Dann entdecken Sie sich vielleicht hier auf einem der Teilnehmer-Fotos.

Dieses Thema im Programm:

Sportplatz | 06.09.2015 | 18:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/sport/mehr_sport/leichtathletik-laufen,alsterlauf114.html

Mehr Sport

02:39 min
02:11 min

49er-Klasse: Wind macht Seglern zu schaffen

23.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin