Stand: 08.02.2017 19:30 Uhr

Vechta: Spradley ersetzt Aufstiegscoach Wagner

Erst Würzburg, jetzt Vechta: Doug Spradley ist der neue Rasta-Trainer.

Der neue Trainer von Rasta Vechta heißt Doug Spradley. Nur einen Tag nach der Entlassung von Aufstiegscoach Andreas Wagner machte der abstiegsbedrohte Basketball-Bundesligist Nägel mit Köpfen und verpflichtete den Deutsch-Amerikaner. Der 50-Jährige ist kein Unbekannter, war zuletzt Trainer bei den Baskets Würzburg. Spradley erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2018, der auch für die Zweite Liga gültig ist. "Wie ich von meinen bisherigen Besuchen in Vechta weiß, lieben die Vechtaer Basketball und Rasta. Die aktuelle Tabellensituation in Vechta ist sicherlich eine große Herausforderung, aber ich bin bereit dafür“, betonte Spradley. Geschäftsführer Stefan Niemeyer freute sich, "dass wir so schnell Vollzug melden können" und lobte den neuen Coach: "Doug Spradley ist ein sehr erfahrener Trainer. Er ist in Deutschland verwurzelt und passt meiner Ansicht nach sehr gut zu Rasta."

Ein Aufstiegstrainer ersetzt den anderen

In Vechta ersetzt ein Aufstiegstrainer einen anderen. Wagner hatte Rasta im vergangenen Jahr zurück in die Erste Liga geführt. Diesen Erfolg feierte Spradley in Würzburg eine Saison zuvor und führte die Baskets, während Vechta einen neuen Anlauf in der Zweiten Liga nahm, prompt in die Play-offs. Doch in diesem Jahr lief es bei den Unterfranken nicht mehr rund, der Coach wurde nach der Hinrunde durch den ehemaligen Bundestrainer Dirk Bauermann ersetzt.

"Zu großem Dank verpflichtet"

Bild vergrößern
Ein Bild aus besseren Tagen: Andreas Wagner (l.) und Rasta feiern den Aufstieg.

Wagner arbeitete einst auch für den Verband, allerdings war der 40-Jährige Bundestrainer der Frauen-Nationalmannschaft. 2015 übernahm der Österreicher Vechta und führte den Club mit einer Rekordserie von 25 Siegen im ersten Jahr in die Bundesliga. "Die großartige Aufstiegssaison wird in Vechta für immer mit ihm verbunden sein. Leider sind in den letzten Monaten die Erfolge ausgeblieben. Trotzdem hat Andreas hier sehr gute Arbeit geleistet, und wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet", so Niemeyer.

Weitere Informationen

Ergebnisse und Tabelle BBL

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 08.02.2017 | 22:40 Uhr

Mehr Sport

00:30

Hahn: "Die Mannschaft steht im Vordergrund"

10.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
11:43

Hansa gewinnt auch gegen Chemnitz

10.12.2017 15:00 Uhr
Sportclub
04:24

Die Handball-Bundesliga im Wandel

10.12.2017 15:00 Uhr
Sportclub