Stand: 26.02.2016 13:49 Uhr

DHB-Pokal: Flensburg wieder gegen die RN Löwen

Bild vergrößern
Wiedersehen in Hamburg: Flensburgs Thomas Mogensen (r.) trifft im Pokal-Halbfinale erneut auf die Rhein-Neckar Löwen mit Hendrick Pekeler.

Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt bekommt es im Halbfinale des DHB-Pokals mit den Rhein-Neckar Löwen zu tun. Das ergab die Auslosung für das Final-Four-Turnier, das am 30. April und 1. Mai in Hamburg ausgetragen wird. Die zweite Halbfinalpartie bestreiten der Bergische HC und der SC Magdeburg. "Man muss ja mit allem rechnen. Zum wiederholten Male sind es nun die Löwen geworden. Wir freuen uns trotzdem darauf", kommentierte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke das schwerstmögliche Pokallos. Aber bange muss den Schleswig-Holsteinern nicht sein: In der Bundesliga hatten sie vor wenigen Tagen beim Spitzenreiter 25:22 gewonnen. Und die beiden Halbfinalduelle mit den Mannheimern 2015 und 2014 entschieden die Norddeutschen ebenfalls für sich. "Für mich sind die Löwen in Ordnung", sagte Trainer Ljubomir Vranjes. "Wir wollen immer gewinnen und werden es auch dieses Mal wieder versuchen."

Flensburg mit der stärksten Viertelfinalvorstellung

Im Viertelfinale hatten die Flensburger überraschend deutlich beim THW Kiel gewonnen (34:27). Ansonsten hatten sich ausschließlich die Heimteams durchgesetzt: Magdeburg bezwang FA Göppingen 29:25, der Bergische HC besiegte GWD Minden und die Rhein-Neckar Löwen schickten MT Melsungen mit einem 26:23 auf die Heimreise. Die Partie in Mannheim war ein Wiederholungsspiel. Gegen die Wertung des ersten Duells in der Runde der letzten Acht (22:21) hatten die Hessen erfolgreich Protest eingelegt, nachdem die Schiedsrichter eine Regel falsch ausgelegt hatten. Statt fünf Sekunden vor dem Ende auf Freiwurf für die Löwen am eigenen Wurfkreis zu entscheiden, hatten die Unparteiischen einen Siebenmeter verhängt, den Löwen-Kapitän Uwe Gensheimer zum Endstand verwandelte. Doch die angewendete Regel gilt nur für die beiden Bundesligen, nicht aber im Pokal. Die zweite Auflage gestaltete der Bundesliga-Primus dann deutlicher.

Weitere Informationen

Ergebnisse und Termine DHB-Pokal

Überraschung oder Favoritensieg? Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Die aktuellen Ansetzungen und Ergebnisse im DHB-Pokal im Überblick. mehr