Thema: 50 Jahre Bundesliga

1988: Werder holt sich den verdienten Lohn

03.05.2013 09:32 Uhr

Wie 1965 wurden die Bremer auch 1988 dank einer starken Abwehr deutscher Meister. Diesmal aber war der Titel keine Sensation, Werder gehörte seit Jahren zu den Top-Teams der Liga. mehr

Acolatse - ein Afrikaner sorgt für Aufsehen

22.04.2013 15:21 Uhr

1963 wechselte Guy Kokou Acolatse als erster Schwarzafrikaner in den deutschen Profifußball. Doch der große Erfolg blieb dem Togolesen am Hamburger Millerntor verwehrt. mehr

mit Audio

Das Phantomtor - Ein Bremer Missverständnis

21.04.2013 17:10 Uhr

Thomas Helmer erzielte am 23. April 1994 für die Bayern gegen Nürnberg den berühmtesten Treffer der Bundesliga-Geschichte. Zwei Bremer Schiedsrichter gaben das Phantomtor. mehr

mit Video

Kutzop und der verschossene Elfmeter

21.04.2013 16:45 Uhr

Er hätte Werder Bremen zum Titel schießen können, doch Strafstoßexperte Michael Kutzop traf am 22. April 1986 nur den Pfosten. Es war in 40 Anläufen sein einziger Fehlversuch vom Punkt. mehr

mit Audio

Land unter: Regen sorgt für Spielabbruch

11.04.2013 09:19 Uhr

Am 11. April 2008 konnte erstmals ein Bundesligaspiel wegen Regens nicht zu Ende gespielt werden. Die Partie Nürnberg - Wolfsburg wurde abgebrochen. Aus der Reihe "50 Jahre Bundesliga". mehr

Grafite blamiert Bayern mit Hackentor

03.04.2013 16:57 Uhr

Am 4. April 2009 blamierte der VfL Wolfsburg den FC Bayern München bis auf die Knochen - allen voran Grafite, der den 5:1-Endstand per Hacke erzielte. mehr

mit Video

Ein Tor fällt und keiner jubelt

31.03.2013 17:00 Uhr

Gladbach - Bremen am 3. April 1971: Ein Tor fällt, aber niemand jubelt. Im Gegenteil: Die Partie wird nach dem Pfostenbruch abgebrochen. Aus unserer Reihe "50 Jahre Bundesliga". mehr

St. Pauli: Spielabbruch nach Becherwurf

31.03.2013 15:30 Uhr

St. Pauli liegt am 1. April 2011 gegen Schalke hoffnungslos 0:2 zurück und spielt zudem nur noch mit neun Profis. Es herrscht Frust. Ein Schiedsrichter-Assistent wird von einem Bierbecher getroffen. mehr

Werders "Millionending" und eine Schmach

25.03.2013 18:15 Uhr

Mit viel Geld kaufte sich Werder Bremen 1971 eine "Millionenelf" zusammen. Die Bilanz der verkorksten Spielzeit: sechs Trainer, Platz elf und die Schmach von Hamburg. mehr

mit Video

Braunschweiger Fußballrevolution mit Hirsch

18.03.2013 17:14 Uhr

Eintracht Braunschweig hat den Profi-Fußball revolutioniert. Am 24. März 1973 trug die Eintracht als erstes Team in der Bundesliga Trikotwerbung. Ein Hirsch verdrängte den Löwen. mehr

1963: Kein Durchblick - Spielabbruch in Hamburg

28.02.2013 15:30 Uhr

Dank der modernen Stadien gefährdet schlechtes Wetter die Austragung der Bundesliga-Spiele kaum noch. Das war 1963 anders. In Hamburg wurde erstmals eine Partie abgebrochen. Grund: Nebel. mehr

Für die Bayern war Völler einfach zu schnell

25.01.2013 15:37 Uhr

Für Werder-Stürmer Rudi Völler bargen die Spiele gegen die Bayern in der Saison 1985/1986 eine besondere Tragik. Ein rüdes Foul von Klaus Augenthaler war der Anfang vom Ende der Meisterträume. mehr