Stand: 06.01.2016 12:51 Uhr

Hingst wird Co-Trainerin bei VfL-Frauen

Bild vergrößern
Wolfsburgs neue Co-Trainerin Ariane Hingst spielte 174 Mal für Deutschland.

Der Frauen-Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich prominent verstärkt. Wie der DFB-Pokalsieger am Mittwoch mitteilte, wird die 174-malige Nationalspielerin Ariane Hingst zusätzliche Co-Trainerin bei den Niedersächsinnen. Die 36-Jährige assistiert ab sofort neben Britta Carlson und Stephan Lerch dem Chefcoach und Sportlichen Leiter Ralf Kellermann. Die zweifache Welt- und fünffache Europameisterin hatte ihre aktive Laufbahn 2013 bei Canberra United in Australien beendet. Zuvor war die gebürtige Berlinerin für den 1. FFC Frankfurt, Djurgardens IF DFF in Schweden sowie Turbine Potsdam am Ball. Nach ihrem Karriere-Ende arbeitete Hingst als Stützpunktrainerin beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) sowie bei der WM im vergangenen Jahr in Kanada als Expertin für einen US-amerikanischen TV-Sender.

Die Saison der VfL-Frauen in Bildern

Kellermann will Aufgaben "gezielter verteilen"

"Der VfL Wolfsburg ist eine sehr professionelle Adresse. Ich freue mich total darauf, mit diesem sehr kompetenten Trainerteam und dieser super Mannschaft zusammenzuarbeiten", erklärte die frühere Weltklassespielerin. Hingst war im vergangenen Sommer als Cheftrainerin des schwedischen Meisters FC Rosengård im Gespräch. Ein Engagement kam aber nicht zustande. Kellermann freute sich, die 36-Jährige nun an den Mittellandkanal gelotst zu haben. "Ariane Hingst hat den deutschen Frauenfußball über Jahre hinweg mit geprägt. Wir sind sehr glücklich, dass wir eine international so erfahrene Fußballerin für den VfL begeistern konnten. Die immer komplexeren Aufgaben in der täglichen Arbeit können wir somit noch gezielter auf mehrere Schultern verteilen", sagte der Trainer und Sportliche Leiter.

25 Bilder

Wolfsburgs Fußballfrauen: Der Kader 2016/2017

Von Almuth Schult bis Zsanett Jakabfi: Das Bundesliga-Aufgebot der Niedersächsinnen im Überblick. Bildergalerie

Kellermann: Erfolgscoach und Frauenversteher

Trainer Ralf Kellermann ist der Architekt des Erfolgs der Wolfsburger Fußballerinnen. Dass er einmal diesen Weg gehen sollte, zeichnete sich schon in der Schule in Duisburg-Meiderich ab. mehr