Stand: 12.07.2015 20:02 Uhr

Der HSV gewinnt ein "Titelchen"

Der Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat am Sonntag das gut besetzte Vorbereitungsturnier in Mönchengladbach gewonnen. Im Finale setzten sich die Hanseaten nach 45 Minuten Spielzeit gegen den FC Augsburg durch. Mohamed Gouaida und Augsburgs Raphael Framberger per Eigentor brachten den HSV auf die Siegerstraße. Tim Matavz konnte für den Europa-League-Teilnehmer nur noch verkürzen.

Mit Labbadia läufts ...

Im Halbfinale hatten sich die Norddeutschen mit 5:4 nach Elfmeterschießen gegen Borussia Mönchengladbach durchgesetzt. Torwart René Adler glänzte mit zwei gehaltenen Elfmetern. Die Gladbacher bezwangen im Spiel um Platz drei den FC Bayern München mit 2:1. Für den HSV war es nach 2009 der zweite Erfolg bei dem Blitzturnier eines Telekommunikations-Unternehmen. Auch damals stand Bruno Labbadia als Trainer des Bundesliga-Dinos an der Seitenlinie. Der zeigte sich nach dem Turniersieg abgeklärt. "Ich freue mich für meine Jungs, für sie ist das ein guter Abschluss dieser harten Trainingslager-Woche", sagte Labbadia: "Ich habe einige Sachen gesehen, die schon gut geklappt haben, aber ich habe natürlich auch viel gesehen, an dem wir noch arbeiten und das wir  verbessern müssen." Seine Jungs nahmen die etwas komisch anmutende Konfetti-Sekt-Feier auf dem Gladbacher Rasen jedenfalls gerne mit. Auch ein unbedeutender Titel ist besser als gar keiner ...

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/sport/fussball/Hamburger-sv-turnier-vorbereitung,hsv15166.html
23 Bilder

Baustelle HSV: Wer kommt? Wer geht?

Vom einem Umbruch wird beim Hamburger SV seit Jahren geredet. Doch in diesem Sommer gibt es tatsächlich weitreichende Änderungen. Wer kommt? Wer geht? NDR.de gibt einen Überblick. Bildergalerie

28 Bilder

Der HSV-Kader für die Saison 2015/2016

Das Aufgebot des Bundesligisten Hamburger SV in Bildern. Bildergalerie

HSV: Behrami nach Watford - Kommt Ekdal?

Valon Behramis Abschied vom Hamburger SV ist perfekt. Der Schweizer wechselt nach England zum FC Watford. Als Ersatz würde der HSV gerne Albin Ekdal verpflichten. mehr

Saisonvorbereitung Hamburger SV

Trainingslager in Graubünden und in Harsewinkel, Tests in Bielefeld und Teilnahme am Telekom-Cup: So bereitet sich der Hamburger SV auf die kommende Saison vor. mehr