Stand: 02.12.2016 19:30 Uhr

Wolfsburgs Aufsichtsrat stellt sich hinter Allofs

Der Aufsichtsrat des kriselnden Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat Manager Klaus Allofs den Rücken gestärkt. "Was den sportlichen Bereich angeht, sind wir überzeugt, dass Klaus Allofs als Verantwortlicher die richtigen Weichen stellen wird", teilte das Kontrollgremium am Freitag mit. Sämtliche Anstrengungen müssten "allein dem Ziel gelten, diese Situation möglichst schnell zu ändern und die Wende zum Besseren zu schaffen", hieß es in der Stellungnahme weiter. | 02.12.2016 19:20