Stand: 21.11.2017 12:28 Uhr

VfL-Frauen: Verstärkung aus Schweden

Die Bundesliga-Frauen des VfL Wolfsburg werden mit zwei neuen Fußballerinnen in die zweite Saisonhälfte gehen. Vom schwedischen Spitzenclub Linköpings FC, der in der kürzlich abgeschlossenen Meisterschaft seinen Vorjahrestitel gerade hat verteidigen können, stoßen die Portugiesin Claudia Neto sowie die Norwegerin Kristine Minde zum Team von Cheftrainer Stephan Lerch. Beide Nationalspielerinnen wechseln ablösefrei, erhalten beim Double-Gewinner Verträge bis zum 30. Juni 2019 und sind ab der Rückrunde spielberechtigt. Kader VfL Wolfsburg | 21.11.2017 12:27

Mehr Sport

08:12

Wettstein: "HSV ist eine Sanierungsaufgabe"

21.11.2017 17:55 Uhr
Sportclub
00:58

2018 mal wieder schwarze Zahlen beim HSV?

21.11.2017 17:29 Uhr
NDR 90,3