Stand: 24.03.2017 18:30 Uhr

St. Pauli und Braunschweig mit Torfestivals

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat am Freitag im Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach einen Sieg knapp verpasst. Patrick Herrmann erzielte erst in der 88. Minute den Ausgleich zum 4:4 (1:1) für den Erstligisten. Zuvor hatte St. Pauli mit 4:1 vorne gelegen. Für die Hamburger trafen vor 977 Zuschauern Waldemar Sobota, Bernd Nehrig, Jan-Marc Schneider und Philipp Ziereis. Ein weiterer norddeutscher Zweitligist, Eintracht Braunschweig, hat sein Testspiel gegen den Berliner AK mit 6:0 (5:0) gewonnen. Ken Reichel, Onel Hernandez, Hendrick Zuck, Suleiman Abdullahi (2) und Domi Kumbela erzielten die Treffer gegen den Regionalliga-Club. | 24.03.2017 18:29

Mehr Sport

02:13 min

Ist Holstein Kiel bereit für den Aufstieg?

25.03.2017 14:00 Uhr
Sportclub
19:43 min
00:45 min

Ivan Klasnic - Warten auf die neue Niere

26.03.2017 23:15 Uhr
Sportclub