96-Star Huszti: "Bin leer und ausgebrannt"

Szabolcs Huszti hat seine eigenmächtige Urlaubsverlängerung mit Erschöpfung begründet. Gleichzeitig stellte er klar, dass er seinen Vertrag bei Hannover 96 erfüllen wolle. mehr

HSV gegen Fürth Favorit? Von wegen...

Normalerweise gilt der Fußball-Bundesligist in der Relegation gegen den Zweitligisten als Favorit. Beim Duell Hamburger SV gegen Greuther Fürth ist aber Vorsicht angesagt. mehr

Fabian Boll: Niemals geht man so ganz

Fabian Boll hat am Sonntag nach zwölf Jahren im Trikot des FC St. Pauli seine Karriere beendet. Zum Abschied gab es viele Emotionen und ein 2:2 gegen Erzgebirge Aue. mehr

HBL verweigert HSV die Lizenz

Der HSV Hamburg hat für die kommende Spielzeit in der Handball-Bundesliga keine Lizenz erhalten. Der Champions-League-Sieger wird aber Beschwerde gegen diesen Beschluss einreichen. mehr

02:01 min

Wolfsburger Feier-Abend in der Europa League

24.10.2014 08:25 Uhr
NDR Info

Es war empfindlich kalt im russischen Krasnodar, doch das störte beim VfL Wolfsburg nach dem 4:2-Auswärtssieg im dritten Europa-League-Spiel der Saison niemanden. Audio (02:01 min)

01:60 min

Robin Dutt kämpft um seinen Job

24.10.2014 08:25 Uhr
NDR Info

Werder Bremens Coach Robin Dutt steht vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln mächtig unter Zugzwang. Der Tabellenletzte benötigt am neunten Spieltag dringend den ersten Saisonsieg. Audio (01:60 min)

02:04 min

Schäfer: "Hauptsache gewonnen!"

23.10.2014 20:34 Uhr
NDR 2

Nach dem wichtigen 4:2-Sieg in der Europa League bei FK Krasnodar stand Wolfsburgs Abwehrspieler Marcel Schäfer Moritz Cassalette Rede und Antwort. Audio (02:04 min)

02:05 min

Hannover und die Hoffnung auf Besserung

23.10.2014 20:55 Uhr
NDR 2

Nach ordentlichem Saisonstart gab's für Hannover 96 zuletzt drei Niederlagen in Folge. Wie Trainer Tayfun Korkut mit der momentan angespannten Situation umgeht, berichtet Julia Metzner. Audio (02:05 min)

03:43 min

Uli Stein wird 60!

22.10.2014 13:56 Uhr
NDR 2

Eine Torwartlegende des Hamburger SV wird 60. Uli Stein ist immer noch ein streitbarer Geist und will es auch bleiben. Thomas Koos gratuliert. Audio (03:43 min)

01:55 min

TSV Hannover-Burgdorf im Pokal-Achtelfinale

22.10.2014 23:03 Uhr
NDR 2

Die TSV Hannover-Burgdorf steht nach dem 28:25-Sieg über den HSV Hamburg im Pokal-Achtelfinale. Tiede Thedinga im Gespräch mit Burgdorfs Sven-Sören Christophersen. Audio (01:55 min)

05:28 min

Karaman: "Wir sind in einem kleinen Loch"

23.10.2014 12:25 Uhr
NDR Info

Nach zuletzt drei Niederlagen in der Bundesliga ist die Stimmung bei Hannover 96 gedämpft. Vor der Partie in Dortmund sprach Julia Metzner mit dem jungen Stürmer Kenan Karaman. Audio (05:28 min)

03:43 min

Bremer Innensenator: "Faires Angebot an die DFL"

23.10.2014 08:38 Uhr
NDR Info

Bremen wird der DFL künftig die Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen im Weserstadion in Rechnung stellen. Innensenator Ulrich Mäurer im Interview. Audio (03:43 min)

02:59 min

Schmäschke: "Unser bestes Spiel"

22.10.2014 21:17 Uhr
NDR 2

Die SG Flensburg-Handewitt ist mit einem deutlichen 38:22-Sieg gegen MT Melsungen ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Thomas Koos sprach mit Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Audio (02:59 min)

01:24 min

THW Kiel vor Minuskulisse ins Achtelfinale

22.10.2014 09:25 Uhr
NDR Info

Der THW Kiel steht nach einem souveränen 32:20-Sieg im Achtelfinale des DHB-Pokals. Den überzeugenden Auftritt wollten allerdings nicht viele Fans sehen. Thomas Koos berichtet. Audio (01:24 min)

12:32 min

Zinnbauer: "Beim HSV ist es nicht einfach"

19.10.2014 22:50 Uhr
Sportclub

Bei Thorsten Fink, dem Patenonkel seines Sohnes, holte er sich einst wertvolle Tipps. Nun soll Joe Zinnbauer den HSV zum Erfolg führen. Wie das gelingen kann, erklärt sein Bruder. Video (12:32 min)

Lüneburg gewinnt Großen Preis von Redefin

Nisse Lüneburg hat erstmals im Großen Preis beim Pferdefestival in Redefin triumphiert. Der Springreiter aus Hetlingen siegte mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt im Stechen. mehr

Deutschlands beste Segler auf Außenalster

Deutschlands beste Segler treffen sich am Wochenende zum Herbstfinale auf der Hamburger Außenalster. Angeführt wird das Feld von Deutschlands Segler des Jahres Philipp Buhl und Kieler-Woche-Rekordsieger Wolfgang Hunger. Zum 35. Mal kämpfen nationale, Europa- und Weltmeister klassenübergreifend um die Krone im deutschen Segelsport. Die Gruppenrennen und das Finale werden am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 9.00 Uhr ausgetragen. "Ich weiß, dass bei der Meisterschaft der Meister viele Hochkaräter am Start sind. Mein Ziel ist es trotzdem zu gewinnen", sagte der favorisierte Lasersegler und WM-Vierte Philipp Buhl aus Sonthofen. Er bildet mit den 49er-Europameistern Erik Heil und Thomas Plößel eine Crew. | 24.10.2014 10:50

Celle: Hungerecker nicht mehr Coach

Frauenhandball-Bundesligist SVG Celle und der bisherige Trainer Christian Hungerecker gehen ab sofort getrennte Wege. Der Verein nannte als Grund für die Trennung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung". Hungerecker hatte die Mannschaft im Sommer in die Bundesliga geführt. Beim 18:27 gegen Pokalsieger HC Leipzig saß er am Mittwochabend zum letzten Mal auf der Celler Bank. Einen neuen Trainer hat der Aufsteiger noch nicht. Für die Suche wolle man sich Zeit nehmen, so Geschäftsführer Bernd Bühmann. Tabelle Frauenhandball-Bundesliga | 23.10.2014 22:40

FC St. Pauli: Schwarze Zahlen zum Abschied

Mit einer finanziell positiven Bilanz geht die Amtszeit des noch amtierenden Präsidiums beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli zu Ende. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, wurde das Geschäftsjahr 2013/2014 mit einem Gewinn in Höhe von 730.000 Euro abgeschlossen. Ungeachtet der positiven Zahlen wird es bei der Mitgliederversammlung am 16. November ein neues Führungsgremium geben, die aktuellen Präsidiumsmitglieder wurden nicht mehr zur Wiederwahl vorgeschlagen. | 23.10.2014 12:56

Weitspringer Bayer bleibt beim HSV

Der zweimalige Weitsprung-Hallen-Europameister Sebastian Bayer hat seinen Vertrag beim Hamburger SV um zwei Jahre bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro verlängert. Der 28-Jährige soll sich zusammen mit Athletikcoach Carsten Schünemann auch um die Fitness der Nachwuchsfußballer kümmern, berichtete die "Bild"-Zeitung. Finanziert wird der Europameister von 2012 von der im Sommer ausgegliederten Fußball-AG des HSV. In diesem Jahr war der in Aachen geborene Wahl-Hamburger Bayer bei der EM in Zürich in der Qualifikation gescheitert. | 23.10.2014 10:05

NBA: Schröder und Atlanta in guter Frühform

Dennis Schröder hat mit seinem NBA-Club Atlanta Hawks einen vielversprechenden Abschluss der Vorbereitung gefeiert. Knapp eine Woche vor dem Saisonstart gewannen die Hawks beim Titelverteidiger San Antonio Spurs mit 117:107. Schröder kam rund 18 Minuten zum Einsatz und erzielte acht Punkte. Hatte es anfangs den Anschein, als dürfe der Point Guard aus Braunschweig kaum auf Spielminuten in seiner zweiten NBA-Saison hoffen, so hat sich der deutsche Nationalspieler zuletzt wieder in den Fokus gespielt. Hinter dem gesetzten Jeff Teague dürfte sich Schröder die Einsatzzeitzeiten auf der Aufbauposition mit Shelvin Mack teilen. | 23.10.2014 10:00

VfL Osnabrück verpasst DFB-Pokal

Der VfL Osnabrück hat die Drittliga-Saison als Fünfter beendet. Die Niedersachsen kamen am Sonnabend bei Jahn Regensburg nicht über ein 0:0 hinaus und verpassten damit den DFB-Pokal. mehr

VfL Wolfsburg: Starke Saison, große Ziele

Nach vier Jahren hat sich der VfL Wolfsburg erstmals wieder für den Europacup qualifiziert. Nicht nur deshalb dürfen die Niedersachsen auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen. mehr

Wolf-Wechsel in die NHL perfekt

Dass David Wolf die Hamburg Freezers in Richtung NHL verlässt, war schon länger klar. Jetzt ist Wechsel des Stürmers für ein Jahr zu den Calgary Flames perfekt. mehr

Kiels Kampfgeist hält Flensburg in Schach

Die Handballer des THW Kiel haben das Landesderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 33:25 gewonnen und das Titelrennen offen gehalten. Filip Jicha spielte trotz Bänderanriss überragend. mehr

Eintracht bleibt positiv in Erinnerung

Eintracht Braunschweig ist als Tabellenletzter aus der Bundesliga abgestiegen. Trotz einer schlechten sportlichen Ausbeute hinterließen die "Löwen" insgesamt einen positiven Eindruck. mehr

Neustrelitz spielt gegen Mainz II um Aufstieg

Die TSG Neustrelitz bekommt es im Kampf um den Drittliga-Aufstieg mit der Bundesliga-Reserve des 1. FSV Mainz 05 zu tun. Am 28. Mai haben die Mecklenburger zunächst Heimrecht. mehr

Werder: Spiel verloren, Charaktertest bestanden

Werder Bremen hat das letzte Saisonspiel beim Champions-League-Aspiranten Leverkusen mit 1:2 verloren, kämpferisch aber überzeugen können. Gebre Selassie traf für die Norddeutschen. mehr

Holstein Kiel feiert Drittliga-Klassenerhalt

Drittligist Holstein Kiel hat keine Nerven gezeigt und sein letztes Saisonspiel in Darmstadt mit einer starken Leistung gewonnen. Damit bleibt den "Störchen" der teure Abstieg erspart. mehr

HSV: Relegation trotz 2:3-Pleite in Mainz

2:3 verloren, aber trotzdem Grund zum Jubeln: Der HSV bleibt dank der Niederlagen von Nürnberg und Braunschweig auf Platz 16 und darf in der Relegation weiter um den Klassenerhalt kämpfen. mehr