Fans verletzen Ordner bei Regionalligapartie

Mindestens drei Menschen sind am dritten Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord bei der Partie zwischen dem VfB Lübeck und dem FC St. Pauli II verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überrannten am Mittwochabend 60 bis 70 vermummte Anhänger der Gäste die Ordner am Haupteingang und stürmten einen Block. Dabei wurden mindestens drei Ordnungskräfte verletzt. Zwei Hundertschaften der Polizei, unter ihnen auch Beamte aus Hamburg, brachten die Gruppe unter Kontrolle und führten sie aus dem Stadion. | 30.07.2015 08:30

THW Kiel gewinnt Test bei Empor Rostock

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat am Mittwochabend sein erstes Testspiel in der Saisonvorbereitung beim Zweitligisten HC Empor Rostock mit 31:26 (16:12) gewonnen. Patrick Wiencek (8), Christian Dissinger und Rune Dahmke (je 6) erzielten vor 3.200 Zuschauern in der Rostocker Stadthalle die meisten Tore für das Team von Trainer Alfred Gislason. Vyron Papadopoulos (9) und Julius Porath (4) trafen für die Rostocker am häufigsten. | 29.07.2015 20:15

Reister scheitert im Achtelfinale von Gstaad

Tennisprofi Julian Reister hat das Viertelfinale des ATP-Turniers in Gstaad in der Schweiz verpasst. Der Reinbeker unterlag am Mittwoch dem in der Weltrangliste 741 Positionen besser platzierten Spanier Feliciano Lopez trotz einer starken Leistung im ersten Satz mit 6:2, 4:6, 1:6. Qualifikant Reister war der einzige deutsche Starter bei dem mit 494.310 Euro dotierten Sandplatzturnier. | 29.07.2015 19:45

Ludwig/Walkenhorst auch bei Beach-EM souverän

Die deutschen Beachvolleyball-Damen haben die Gruppensiege bei der EM in Klagenfurt fest im Blick. Alle vier deutschen Duos haben jeweils zwei Siege verbucht und stehen vor dem letzten Vorrunden-Spieltag am Donnerstag makellos da. Die Hamburgerinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst wurden beim 2:0 (21:11, 21:16) gegen die niederländische Paarung Marloes Wesselink/Jantine van der Vlist ihrer Favoritenrolle gerecht. Am vergangenen Wochenende hatte das deutsche Team das Grand-Slam-Turnier in Yokohama gewonnen. | 29.07.2015 18:05

Junuzovic muss wegen Zahn-Operation aussetzen

Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss in den kommenden Tagen auf Zlatko Junuzovic verzichten. Der österreichische Nationalspieler muss sich am Freitag einer Weisheitszahn-Operation unterziehen. Damit fehlt der Mittelfeldspieler den Hanseaten auch im letzten Vorbereitungsspiel am Sonntag bei West Ham United. "Wir hoffen, dass er am Montag wieder trainieren kann", wurde Werder-Trainer Viktor Skripnik am Mittwoch zitiert. | 29.07.2015 14:50