96-Star Huszti: "Bin leer und ausgebrannt"

Szabolcs Huszti hat seine eigenmächtige Urlaubsverlängerung mit Erschöpfung begründet. Gleichzeitig stellte er klar, dass er seinen Vertrag bei Hannover 96 erfüllen wolle. mehr

HSV gegen Fürth Favorit? Von wegen...

Normalerweise gilt der Fußball-Bundesligist in der Relegation gegen den Zweitligisten als Favorit. Beim Duell Hamburger SV gegen Greuther Fürth ist aber Vorsicht angesagt. mehr

Fabian Boll: Niemals geht man so ganz

Fabian Boll hat am Sonntag nach zwölf Jahren im Trikot des FC St. Pauli seine Karriere beendet. Zum Abschied gab es viele Emotionen und ein 2:2 gegen Erzgebirge Aue. mehr

HBL verweigert HSV die Lizenz

Der HSV Hamburg hat für die kommende Spielzeit in der Handball-Bundesliga keine Lizenz erhalten. Der Champions-League-Sieger wird aber Beschwerde gegen diesen Beschluss einreichen. mehr

Lüneburg gewinnt Großen Preis von Redefin

Nisse Lüneburg hat erstmals im Großen Preis beim Pferdefestival in Redefin triumphiert. Der Springreiter aus Hetlingen siegte mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt im Stechen. mehr

Kerber erreicht Finale von Stuttgart

Tennisprofi Angelique Kerber hat zum ersten Mal in ihrer Karriere das Endspiel des WTA-Turniers in Stuttgart erreicht. Die formstarke Weltrangliste-14. wurde ihrer Favoritenrolle beim 6:3, 6:1 im Halbfinale gegen die ungesetzte Madison Brengle (USA) gerecht und verwandelte nach nur 58 Minuten ihren ersten Matchball. Im Finale trifft die 27-jährige Kielerin, die erst vor knapp zwei Wochen das Turnier in Charleston/South Carolina gewonnen hatte, auf die Dänin Caroline Wozniacki. Audio - Matchbericht bei SWR.de | 25.04.2015 19:45

Hockey: Remis im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel der Feldhockey-Bundesliga hat es am Sonnabend keinen Sieger gegeben. Beim 2:2 (2:1) von Tabellenführer Rot-Weiss Köln auf eigenem Platz gegen den UHC Hamburg hatten die Domstädter sogar Glück, dass sie überhaupt einen Punkt verbuchen konnten. Für die Hamburger traf Philip Schmidt doppelt. Der UHC und Köln führen weiter die Tabelle punktgleich mit 32 Zählern an. Harvestehude verpasste es durch ein 1:1 (1:1) gegen Krefeld, zum Spitzenduo aufzuschließen. Michael Körper war der HTHC-Torschütze. | 25.04.2015 17:46

Regionalliga: Havelse siegt bei 96 II

In der Fußball-Regionalliga Nord hat der TSV Havelse weiter Tuchfühlung zum Spitzentrio. Die Niedersachsen setzten sich am Sonnabend 2:1 (0:0) bei der U23 von Hannover 96 durch. Mit je einem Remis endeten die Partien zwischen Braunschweig II und Norderstedt (2:2) sowie zwischen St. Pauli II und Lübeck (2:2). Luft im Abstiegskampf verschaffte sich Rehden durch einen 3:1-Erfolg gegen den Goslarer SC. Ergebnisse und Tabelle | 25.04.2015 16:55

Hamburger Beach-Duo siegt in China

Markus Böckermann und Lars Flüggen haben zum Auftakt der Beachvolleyball-Saison für eine Sensation gesorgt. Bei ihrem ersten gemeinsamen Start gewannen die beiden Hamburger das World-Tour-Turnier in Fuzhou/China. Im Finale setzte sich das deutsche Duo mit 2:0 gegen die niederländischen Weltmeister Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen durch. "Es war unser erstes gemeinsames Turnier. Wir wollten unser bestes Beachvolleyball spielen, das haben wir gemacht", freute sich Flüggen, der für den HSV startet. Böckermann spielt für den FC St. Pauli. | 25.04.2015 12:53

Haas verschiebt Comeback erneut

Tommy Haas muss sein Comeback ein weiteres Mal verschieben. Der 37-Jährige sagte am Sonnabend auch seine Teilnahme am Tennisturnier in München ab, weil er sich nach seiner Operation an der rechten Schulter noch nicht fit genug fühlt. "Leider hat es trotz intensiver Vorbereitung nicht gereicht", erklärte der gebürtige Hamburger, der seit fast einem Jahr kein Match mehr bestritten hat. | 25.04.2015 12:39

VfL Osnabrück verpasst DFB-Pokal

Der VfL Osnabrück hat die Drittliga-Saison als Fünfter beendet. Die Niedersachsen kamen am Sonnabend bei Jahn Regensburg nicht über ein 0:0 hinaus und verpassten damit den DFB-Pokal. mehr

VfL Wolfsburg: Starke Saison, große Ziele

Nach vier Jahren hat sich der VfL Wolfsburg erstmals wieder für den Europacup qualifiziert. Nicht nur deshalb dürfen die Niedersachsen auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen. mehr

Wolf-Wechsel in die NHL perfekt

Dass David Wolf die Hamburg Freezers in Richtung NHL verlässt, war schon länger klar. Jetzt ist Wechsel des Stürmers für ein Jahr zu den Calgary Flames perfekt. mehr

Kiels Kampfgeist hält Flensburg in Schach

Die Handballer des THW Kiel haben das Landesderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 33:25 gewonnen und das Titelrennen offen gehalten. Filip Jicha spielte trotz Bänderanriss überragend. mehr

Eintracht bleibt positiv in Erinnerung

Eintracht Braunschweig ist als Tabellenletzter aus der Bundesliga abgestiegen. Trotz einer schlechten sportlichen Ausbeute hinterließen die "Löwen" insgesamt einen positiven Eindruck. mehr

Neustrelitz spielt gegen Mainz II um Aufstieg

Die TSG Neustrelitz bekommt es im Kampf um den Drittliga-Aufstieg mit der Bundesliga-Reserve des 1. FSV Mainz 05 zu tun. Am 28. Mai haben die Mecklenburger zunächst Heimrecht. mehr

Werder: Spiel verloren, Charaktertest bestanden

Werder Bremen hat das letzte Saisonspiel beim Champions-League-Aspiranten Leverkusen mit 1:2 verloren, kämpferisch aber überzeugen können. Gebre Selassie traf für die Norddeutschen. mehr

Holstein Kiel feiert Drittliga-Klassenerhalt

Drittligist Holstein Kiel hat keine Nerven gezeigt und sein letztes Saisonspiel in Darmstadt mit einer starken Leistung gewonnen. Damit bleibt den "Störchen" der teure Abstieg erspart. mehr

HSV: Relegation trotz 2:3-Pleite in Mainz

2:3 verloren, aber trotzdem Grund zum Jubeln: Der HSV bleibt dank der Niederlagen von Nürnberg und Braunschweig auf Platz 16 und darf in der Relegation weiter um den Klassenerhalt kämpfen. mehr