96-Star Huszti: "Bin leer und ausgebrannt"

Szabolcs Huszti hat seine eigenmächtige Urlaubsverlängerung mit Erschöpfung begründet. Gleichzeitig stellte er klar, dass er seinen Vertrag bei Hannover 96 erfüllen wolle. mehr

HSV gegen Fürth Favorit? Von wegen...

Normalerweise gilt der Fußball-Bundesligist in der Relegation gegen den Zweitligisten als Favorit. Beim Duell Hamburger SV gegen Greuther Fürth ist aber Vorsicht angesagt. mehr

Fabian Boll: Niemals geht man so ganz

Fabian Boll hat am Sonntag nach zwölf Jahren im Trikot des FC St. Pauli seine Karriere beendet. Zum Abschied gab es viele Emotionen und ein 2:2 gegen Erzgebirge Aue. mehr

HBL verweigert HSV die Lizenz

Der HSV Hamburg hat für die kommende Spielzeit in der Handball-Bundesliga keine Lizenz erhalten. Der Champions-League-Sieger wird aber Beschwerde gegen diesen Beschluss einreichen. mehr

11:33 min

Neumann: "Haben ein Olympia-Konzept, das viele fasziniert"

14.09.2014 22:50 Uhr
Sportclub

Olympia in Hamburg? Sportsenator Michael Neumann sagt "ja", ebenso wie Ruder-Olympiasieger Eric Johannesen. Sportclub-Moderator Martin Roschitz hat mit beiden über die Pläne der Hansestadt gesprochen. Video (11:33 min)

02:33 min

Rostock auch in Chemnitz erfolglos

14.09.2014 22:50 Uhr
Sportclub

Drittligist Hansa Rostock hat in Chemnitz mit 0:2 verloren. Coach Peter Vollmann sah trotzdem eine gute Leistung seines Teams. Die Höhepunkte und das Trainer-Interview im Video. Video (02:33 min)

02:32 min

Arnold kann "seit Samstag nicht mehr schlafen"

15.09.2014 16:25 Uhr
NDR Info

Es ist das, was alle Fußballclubs wollen, aber nur wenige dürfen: international spielen. Der VfL Wolfsburg ist in der Europa League dabei, Maxi Arnold ist aufgeregt. Audio (02:32 min)

01:43 min

Olic: "Guter Start ist wichtig"

15.09.2014 16:04 Uhr
NDR 2

Am Donnerstag beginnt für den VfL Wolfsburg beim FC Everton die Gruppenphase der Europaleague. Gegenüber Ingmar Deneke macht Ivica Olic deutlich, wie wichtig ein guter Start ist. Audio (01:43 min)

02:04 min

Kiel kommt, HSV wackelt

15.09.2014 12:25 Uhr
NDR Info

Handball-Rekordmeister THW Kiel kommt in der Bundesliga langsam in Fahrt, Nordrivale HSV Hamburg sucht hingegen weiter seine Form. Thomas Koos berichtet. Audio (02:04 min)

02:55 min

Olympia: Hamburg oder Berlin?

14.09.2014 22:50 Uhr
Sportclub

Hamburg möchte gerne die Olympischen Sommerspiele 2024 oder 2028 ausrichten, Berlin allerdings auch. Eine Bestandsaufnahme im deutschen Duell um die fünf Ringe. Video (02:55 min)

02:01 min

Olympia in Hamburg - fasziniert und wird diskutiert

15.09.2014 11:00 Uhr
NDR 2

Seit genau 2 Wochen ist das Konzept für eine Hamburger Olympia-Bewerbung für 2024 oder 2028 nun öffentlich bekannt –und damit Gesprächsthema in der Stadt. Tabea Kunze fasst die aktuelle Stimmungslage zusammen. Audio (02:01 min)

03:07 min

Slomka: "Zu wenig für unsere Ansprüche"

14.09.2014 20:45 Uhr
NDR 2

Nach der 0:2-Pleite in Hannover steht der Hamburger SV auf dem letzten Tabellenplatz. Trainer Mirko Slomka sagt im Interview, dass er das Vertrauen des Vorstandes noch spürt. Audio (03:07 min)

01:43 min

Andreasen: "Ruhig bleiben, bitte!"

14.09.2014 20:51 Uhr
NDR 2

Der Saisonstart für Hannover war fast perfekt. Nach dem 2:0-Sieg gegen die Hamburger mahnt Leon Andreasen Gelassenheit an. Er sagt, er ist immer noch Fan von Mirko Slomka. Audio (01:43 min)

01:29 min

St. Pauli verliert auch unter neuem Trainer

14.09.2014 18:05 Uhr
NDR Info

Der FC St. Pauli hat das erste Spiel unter seinem neuen Trainer Thomas Meggle verloren. Die Hamburger unterlagen 1860 München mit 1:2. Audio (01:29 min)

01:36 min

Meggle: "Haben einen guten Auftritt gezeigt"

14.09.2014 16:46 Uhr
NDR 2

Im ersten Spiel als Trainer von Zweitligist FC St. Pauli kassierte Thomas Meggle eine 1:2-Niederlage gegen 1860 München. Über die Gründe sprach er mit NDR Reporter Torsten Ahles. Audio (01:36 min)

02:28 min

Eine "olympische Radtour" durch Hamburg

14.09.2014 22:50 Uhr
Sportclub

Hamburg will die Spiele 2024 oder 2028 ausrichten, als Olympia der kurzen Wege. Eine "olympische Radtour" durch die Hansestadt mit Sportsenator Michael Neumann und Ruder-Ass Eric Johannesen. Video (02:28 min)

01:48 min

Der Deutschland-Achter auf der Binnenalster

13.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Beim internationalen AlsterCup ist das Feld gut besetzt: Fünf Nationalmannschaften rudern mit. Besonders weit kommen die Ruderer auf der Binnenalster allerdings nicht. Video (01:48 min)

Lüneburg gewinnt Großen Preis von Redefin

Nisse Lüneburg hat erstmals im Großen Preis beim Pferdefestival in Redefin triumphiert. Der Springreiter aus Hetlingen siegte mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt im Stechen. mehr

Segler Buhl mit Medaillenchancen ins Finale

Laser-Segler Philipp Buhl startet bei der Weltmeisterschaft vor Santander am Donnerstag als Vierter mit Medaillenchancen in das Finale der besten zehn Steuerleute. Der 24 Jahre alte Kieler, der bereits 2013 WM-Bronze im Oman gewonnen hatte, hatte sich am Vorschlusstag mit Rang zwei in der stürmischen achten Wettfahrt noch einmal um einen Platz verbessert. "Jetzt ist fast alles drin, ich habe nichts zu verlieren", sagte Buhl. | 17.09.2014 19:15

Kerber siegt in 86 Minuten

Tennisprofi Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Tokio problemlos das Viertelfinale erreicht. Die in der japanischen Hauptstadt an Nummer eins gesetzte Weltranglisten-Achte gewann in 86 Minuten gegen die Ukrainerin Elina Switolina 6:4, 6:4. Die Kielerin trifft in der Runde der letzten Acht auf die Slowakin Dominika Cibulkova. | 17.09.2014 14:37.

96 ohne Albonorz und Pander

Abwehrspieler Miiko Albornoz vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat am Mittwochvormittag nur individuell trainieren können. Der Chilene leide an Achillessehnen-Beschwerden, erklärte 96-Chefcoach Tayfun Korkut. Auch Christian Pander, der zuletzt an einer Grippe erkrankt war, trainierte außerhalb des Teams. | 17.09.2014 13:55

Wochenlange Pause für "Wölfin" Goeßling

Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss wochenlang auf Lena Goeßling verzichten. Die Mittelfeldspielerin zog sich im Abschlusstraining vor der Partie der deutschen Nationalmannschaft gegen Irland eine Fraktur am großen Zeh zu. Die 28-Jährige muss voraussichtlich vier bis sechs Wochen pausieren. Der Fuß werde mittels eines Spezialschuhs entlastet, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. | 17.09.2014 11:17

Dufner bestätigt Stindls Ausstiegsklausel

Manager Dirk Dufner von Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat eine Ausstiegsklausel im Vertrag von Lars Stindl für den Sommer 2015 bestätigt. "Es gibt diese Klausel. Aber hat er bessere Perspektiven irgendwo anders? Ich glaube das nicht", betonte Dufner in der "Bild". "Hier ist er Kapitän, absoluter Sympathieträger und ein ganz wichtiger Bestandteil der Mannschaft." Zur Höhe der Ausstiegsklausel wollte der 96-Manager nichts sagen. | 17.09.2014 09:34

VfL Osnabrück verpasst DFB-Pokal

Der VfL Osnabrück hat die Drittliga-Saison als Fünfter beendet. Die Niedersachsen kamen am Sonnabend bei Jahn Regensburg nicht über ein 0:0 hinaus und verpassten damit den DFB-Pokal. mehr

VfL Wolfsburg: Starke Saison, große Ziele

Nach vier Jahren hat sich der VfL Wolfsburg erstmals wieder für den Europacup qualifiziert. Nicht nur deshalb dürfen die Niedersachsen auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen. mehr

Wolf-Wechsel in die NHL perfekt

Dass David Wolf die Hamburg Freezers in Richtung NHL verlässt, war schon länger klar. Jetzt ist Wechsel des Stürmers für ein Jahr zu den Calgary Flames perfekt. mehr

Kiels Kampfgeist hält Flensburg in Schach

Die Handballer des THW Kiel haben das Landesderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 33:25 gewonnen und das Titelrennen offen gehalten. Filip Jicha spielte trotz Bänderanriss überragend. mehr

Eintracht bleibt positiv in Erinnerung

Eintracht Braunschweig ist als Tabellenletzter aus der Bundesliga abgestiegen. Trotz einer schlechten sportlichen Ausbeute hinterließen die "Löwen" insgesamt einen positiven Eindruck. mehr

Neustrelitz spielt gegen Mainz II um Aufstieg

Die TSG Neustrelitz bekommt es im Kampf um den Drittliga-Aufstieg mit der Bundesliga-Reserve des 1. FSV Mainz 05 zu tun. Am 28. Mai haben die Mecklenburger zunächst Heimrecht. mehr

Werder: Spiel verloren, Charaktertest bestanden

Werder Bremen hat das letzte Saisonspiel beim Champions-League-Aspiranten Leverkusen mit 1:2 verloren, kämpferisch aber überzeugen können. Gebre Selassie traf für die Norddeutschen. mehr

Holstein Kiel feiert Drittliga-Klassenerhalt

Drittligist Holstein Kiel hat keine Nerven gezeigt und sein letztes Saisonspiel in Darmstadt mit einer starken Leistung gewonnen. Damit bleibt den "Störchen" der teure Abstieg erspart. mehr

HSV: Relegation trotz 2:3-Pleite in Mainz

2:3 verloren, aber trotzdem Grund zum Jubeln: Der HSV bleibt dank der Niederlagen von Nürnberg und Braunschweig auf Platz 16 und darf in der Relegation weiter um den Klassenerhalt kämpfen. mehr