Wolfsburger Trainer-Trio verlängert

Nach Chefcoach Dieter Hecking haben auch seine drei Assistenztrainer ihre Verträge beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg verlängert. Die Co-Trainer Dirk Bremser und Ton Lokhoff sowie Torwarttrainer Andreas Hilfiker bleiben ebenfalls bis 2018 beim Vize-Meister. "Die Zusammenarbeit war bislang sehr gut. Wir freuen uns, dass wir in dieser Konstellation auch weiterhin planen und arbeiten können", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. | 02.09.2015 14:50

Derbys zwischen Osnabrück und Münster ohne Gästefans

Bei den brisanten Derbys zwischen dem VfL Osnabrück und Preußen Münster werden in dieser Drittliga-Saison aus Sicherheitsgründen jeweils keine Gästefans zugelassen. Das ist das Ergebnis mehrerer Sitzungen der Vereine, des Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der zuständigen Polizeidienststellen. "Wir bedauern diesen Schritt sehr und hoffen, dass es sich um eine Einzelfallentscheidung handeln wird", sagte Osnabrücks Geschäftsführer Jürgen Wehlend. Seit Jahren kommt es bei den Derbys zwischen beiden Clubs zu zum Teil schweren Krawallen. Das erste Duell beider Clubs in dieser Saison findet am 23. September (18 Uhr) in Osnabrück statt, das Rückspiel ist noch nicht terminiert. | 02.09.2015 12:25

Box-WM: Kentikian trifft auf Mexikanerin Perez

Box-Weltmeisterin Susi Kentikian wird ihren WBA-Titel im Fliegengewicht am 2. Oktober in Hamburg gegen die Mexikanerin Susana Cruz Perez verteidigen. Das teilte die "Killer Queen" am Mittwoch mit. Die Veranstaltung in der Inselparkhalle in Hamburg-Wilhelmsburg ist der erste Kampfabend in Eigenregie ihrer neu gegründeten "Kentikian Promotion". "Perez ist gefährlich und sehr unbequem zu boxen. Ich werde mich taktisch auf den Stil einstellen müssen und mich auf eine Schlacht vorbereiten", sagte Kentikian. Programm-Tipp | 02.09.2015 11:10

Saint-Maximin wieder im 96-Training

Beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 ist Allan Saint-Maximin wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der 18 Jahre alte Offensivspieler hatte sich beim jüngsten 0:3 in Mainz eine schwere Fußprellung zugezogen. Weiterhin nicht dabei sind dagegen Uffe Bech (muskuläre Probleme) und Felix Klaus (Magen-Darm-Infekt). Hiroshi Kiyotake ist wegen einer "dringenden familiären Angelegenheit" für den Rest der Woche vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt. | 02.09.2015 12:00

"Wölfe" schlagen eigenen Nachwuchs - Benaglio fit

Die Bundesliga-Profis des VfL Wolfsburg haben am Mittwoch einen vereinsinternen Test gegen die eigene U23-Mannschaft mit 3:2 gewonnen. Bas Dost (2) und Neuzugang Ismail Azzaoui trafen für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking, Jannis Pläschke und Gergely Bobal für die Regionalliga-Truppe. Das Spiel war auch ein Härtetest für VfL-Keeper Diego Benaglio, der nach seinen Rückenproblemen wieder zwischen den Pfosten stand: "Ich bin froh, dass wieder alles geht", sagte der Schweizer. | 02.09.2015 12:30