96-Star Huszti: "Bin leer und ausgebrannt"

Szabolcs Huszti hat seine eigenmächtige Urlaubsverlängerung mit Erschöpfung begründet. Gleichzeitig stellte er klar, dass er seinen Vertrag bei Hannover 96 erfüllen wolle. mehr

HSV gegen Fürth Favorit? Von wegen...

Normalerweise gilt der Fußball-Bundesligist in der Relegation gegen den Zweitligisten als Favorit. Beim Duell Hamburger SV gegen Greuther Fürth ist aber Vorsicht angesagt. mehr

Fabian Boll: Niemals geht man so ganz

Fabian Boll hat am Sonntag nach zwölf Jahren im Trikot des FC St. Pauli seine Karriere beendet. Zum Abschied gab es viele Emotionen und ein 2:2 gegen Erzgebirge Aue. mehr

HBL verweigert HSV die Lizenz

Der HSV Hamburg hat für die kommende Spielzeit in der Handball-Bundesliga keine Lizenz erhalten. Der Champions-League-Sieger wird aber Beschwerde gegen diesen Beschluss einreichen. mehr

Lüneburg gewinnt Großen Preis von Redefin

Nisse Lüneburg hat erstmals im Großen Preis beim Pferdefestival in Redefin triumphiert. Der Springreiter aus Hetlingen siegte mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt im Stechen. mehr

Grizzlys ringen DEL-Spitzenreiter nieder

Die Grizzly Adams Wolfsburg haben am vorletzten Hauptrunden-Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Adler Mannheim besiegt. Die Niedersachsen setzten sich zu Hause mit 2:0 gegen den Tabellenführer durch und sammelten damit Selbstvertrauen für die Pre-Play-offs. Die Tore erzielten im zweiten Drittel Sebastian Furchner und Nick Schaus. Die Hamburg Freezers kamen derweil bei den Nürnberg Ice Tigers mit 0:5 (0:0, 0:3, 0:2) unter die Kufen und büssten so Rang vier ein. Tabelle | 27.02.2015 22:25

"Wölfinnen" feiern Kantersieg gegen MSV

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben mit einem 7:0 (3:0)-Kantersieg gegen den MSV Duisburg ihre Tabellenführung in der Bundesliga verteidigt. Bereits in der 2. Minute sorgte Vanessa Bernauer gegen den Tabellenvorletzten für die Führung, die Luisa Wensing (21.) ausbaute. Noch vor der Pause erhöhte Nilla Fischer (37.) auf 3:0. Danach trafen noch Alexandra Popp (47.), Zsanett Jakabfi (55.) sowie Lena Goeßling (66./76.). Die "Wölfinnen" hatten bereits am 9. Spieltag beim Herforder SV mit 7:0 gewonnen. Ergebnisse und Tabelle | 27.02.2015 10:11

HSV ohne Behrami und Cléber, aber mit Ilicevic

Valon Behrami (Knie-OP) und Cléber (Muskelblessur) werden nach ihren Verletzungen dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV auch in der Partie am Sonnabend (18.30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt fehlen. Ersatzkeeper René Adler fällt mit einem grippalen Infekt aus. Dagegen steht Ivo Ilicevic im Kader für das Spiel. Der Kroate, der zuletzt am 30. August für den HSV spielte und zwischenzeitlich aussortiert war, empfahl sich über Einsätze in der U23. | 2702.2015 14:48

Ex-NBA-Profi Liggins verstärkt Eisbären

Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven hat sich im Kampf um den Klassenerhalt personell verstärkt. Wie der Tabellenvorletzte am Freitag bekannt gab, wechselt der US-Amerikaner DeAndre Liggins mit sofortiger Wirkung zu den Norddeutschen. Der 26 Jahre alte Flügelspieler, der bereits Erfahrungen in der nordamerikanischen Profiliga NBA gesammelt hat, kommt vom russischen Club Krasni Okjabr Wolgograd und unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende. Tyrus McGee verlässt Bremerhaven am Montag und wechselt zum italienischen Club Orlandina Basket. Ergebnisse und Tabelle der BBL | 27.02.2015 13:03

Oldenburg verpflichtet Niederländerin Dulfer

Der VfL Oldenburg hat sich für die neue Saison mit der niederländischen Handball-Nationalspielerin Kelly Dulfer verstärkt. Die 20 Jahre alte Rückraumspielerin unterschrieb einen Einjahresvertrag. Sie kommt vom niederländischen Meister und Pokalsieger Sercodak Dalfsen. Mit Dulfer verpflichteten die Niedersachsen die erste Spielerin für die Spielzeit 2015/2016. | 27.02.2015 10:27

VfL Osnabrück verpasst DFB-Pokal

Der VfL Osnabrück hat die Drittliga-Saison als Fünfter beendet. Die Niedersachsen kamen am Sonnabend bei Jahn Regensburg nicht über ein 0:0 hinaus und verpassten damit den DFB-Pokal. mehr

VfL Wolfsburg: Starke Saison, große Ziele

Nach vier Jahren hat sich der VfL Wolfsburg erstmals wieder für den Europacup qualifiziert. Nicht nur deshalb dürfen die Niedersachsen auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen. mehr

Wolf-Wechsel in die NHL perfekt

Dass David Wolf die Hamburg Freezers in Richtung NHL verlässt, war schon länger klar. Jetzt ist Wechsel des Stürmers für ein Jahr zu den Calgary Flames perfekt. mehr

Kiels Kampfgeist hält Flensburg in Schach

Die Handballer des THW Kiel haben das Landesderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 33:25 gewonnen und das Titelrennen offen gehalten. Filip Jicha spielte trotz Bänderanriss überragend. mehr

Eintracht bleibt positiv in Erinnerung

Eintracht Braunschweig ist als Tabellenletzter aus der Bundesliga abgestiegen. Trotz einer schlechten sportlichen Ausbeute hinterließen die "Löwen" insgesamt einen positiven Eindruck. mehr

Neustrelitz spielt gegen Mainz II um Aufstieg

Die TSG Neustrelitz bekommt es im Kampf um den Drittliga-Aufstieg mit der Bundesliga-Reserve des 1. FSV Mainz 05 zu tun. Am 28. Mai haben die Mecklenburger zunächst Heimrecht. mehr

Werder: Spiel verloren, Charaktertest bestanden

Werder Bremen hat das letzte Saisonspiel beim Champions-League-Aspiranten Leverkusen mit 1:2 verloren, kämpferisch aber überzeugen können. Gebre Selassie traf für die Norddeutschen. mehr

Holstein Kiel feiert Drittliga-Klassenerhalt

Drittligist Holstein Kiel hat keine Nerven gezeigt und sein letztes Saisonspiel in Darmstadt mit einer starken Leistung gewonnen. Damit bleibt den "Störchen" der teure Abstieg erspart. mehr

HSV: Relegation trotz 2:3-Pleite in Mainz

2:3 verloren, aber trotzdem Grund zum Jubeln: Der HSV bleibt dank der Niederlagen von Nürnberg und Braunschweig auf Platz 16 und darf in der Relegation weiter um den Klassenerhalt kämpfen. mehr