Stand: 26.05.2017 14:30 Uhr

SV Meppen hofft auf gute Ausgangsposition

Der SV Meppen geht mit viel Zuversicht in die beiden Aufstiegsspiele zur Dritten Liga. Der souveräne Meister der Fußball-Regionalliga Nord tritt am Sonntag (14.30 Uhr) beim SV Waldhof Mannheim an und hofft dabei auf eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Mittwoch. "Wir wollen vorne unsere Torchancen nutzen und hinten die Null halten. Wenn das klappt, dann spielen wir nächste Saison in der Dritten Liga", sagte Stürmer Francky Sembolo der "Neuen Osnabrücker Zeitung". | 26.05.2017 16:30

Mehr Sport

01:58 min

Coupes Siegesritt in der Derby-Qualifikation

26.05.2017 15:00 Uhr
Sportclub
02:05 min

Abschied mit Titel für Kellermann?

26.05.2017 20:12 Uhr
NDR 2
02:16 min