Stand: 17.10.2017 13:00 Uhr

Hockey: Altenburg kehrt in Kader zurück

Der neue Bundestrainer Xavier Reckinger setzt beim Finalturnier der Hockey World League im neuseeländischen Auckland (17. bis 26. November) auf elf Spielerinnen, die bei der EM im August den vierten Rang erreicht hatten. In den Kader zurückkehren wird unter anderem Lisa Altenburg (Club an der Alster), die die EM verletzungsbedingt verpasst hatte. Aus norddeutscher Sicht sind außerdem dabei: Noelle Rother, Janne Müller-Wieland, Marie Mävers (alle UHC Hamburg), Hanna Granitzki, Anne Schröder, Benedetta Wenzel (alle Club an der Alster) und Amelie Wortmann (Großflottbeker THGC). | 17.10.2017 12:57