Stand: 24.06.2017 13:59 Uhr

HSV: Feka nach Luzern, Bahoui zu Malmö?

Youngster Dren Feka vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV wechselt zum Schweizer Erstligisten FC Luzern. Der 20-Jährige durchlief bei den Hanseaten seit 2009 sämtliche Jugendteams und hatte 2016 einen Profivertrag unterzeichnet. Zum Einsatz kam der defensive Mittelfeldspieler in der vergangenen Saison jedoch nur für den HSV II in der Regionalliga Nord. Der schwedische Meister Malmö FF soll derweil laut "Aftonbladet" Interesse an einer Verpflichtung des von Trainer Markus Gisdol aussortierten Mittelfeldspielers Nabil Bahoui haben. Wechselbörse | 24.06.2017 15:27

Mehr Sport

02:39 min
02:11 min

49er-Klasse: Wind macht Seglern zu schaffen

23.06.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin