Stand: 22.02.2017 12:09 Uhr

DLV nominiert fünf Nord-Leichtathletinnen für EM

Fünf norddeutsche Leichtathletinnen zählen zum deutschen Kader für die Hallen-Europameisterschaften vom 3. bis 5. März in Belgrad. Stabhochspringerin Annika Roloff (Holzminden), Dreispringerin Neele Eckhardt (Göttingen), Kugelstoßerin Claudine Vita (Neubrandenburg) sowie die 400-Meter-Läuferinnen Sophia Spelmeyer (Oldenburg) und Laura Gläsner (Hannover) wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband nominiert. Insgesamt umfasst das DLV-Aufgebot 19 Männer und 26 Frauen. | 22.02.2017 12:08

Mehr Sport

02:38 min

Lennard Kämna - Debüt eines Rad-Talents

21.02.2017 11:25 Uhr
NDR Info
14:53 min