AKTUELLES AUS DER REGION
  • Niedersachsen Regionen Niedersachsen Hannover Heide Osnabrück Oldenburg Harz
    Möglichkeit zur Auswahl der Region
 

Preis für Hallo Niedersachsen Reporterinnen

Die NDR Reporterinnen Vanessa Kossen (li.) und Elske Burkert bekommen das "Silberne Pferd" verliehen. © NDR Detailansicht des Bildes Die NDR Reporterinnen Vanessa Kossen (links) und Elske Burkert haben das "Silberne Pferd" verliehen bekommen. "Wir sind begeistert. Wir hätten nicht damit gerechnet, dass wir gegen diese Konkurrenz gewinnen", sagte Elske Burkert. Die Fernsehreporterin des NDR Studios Oldenburg ist zusammen mit ihrer Kollegin Vanessa Kossen mit dem Journalistenpreis "Das Silberne Pferd" des Deutschen Reiter- und Fahrer-Verbands (DRFV) ausgezeichnet worden. Den mit 3.000 Euro dotierten Preis erhielten die beiden Frauen für ihre Fernseh-Wochenserie "Hengste und Handel", die im vergangenen Sommer bei Hallo Niedersachsen ausgestrahlt wurde.

Große Namen, große Reportagen

Burkert und Kossen setzen sich mit ihrer Wochenserie gegen die ARD Pferde-Fachreporter Carsten Sostmeier, Inken Pallas und Harald Dietz durch, die für ihre Reportagen über das internationale Pferdesport-Turnier CHIO und die olympischen Spiele nominiert waren. Die NDR Reporterinnen dagegen hatten nicht über den ganz großen Sport, sondern über das Leben im Gestüt von Gerd Sosat aus Lemwerder berichtet und damit den Nerv der Jury genau getroffen. "Die beiden haben mit ihren Reportagen auch Menschen für den Pferdesport begeistert, die sonst nicht unbedingt zuschauen", so eine Sprecherin.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/oldenburg/journalistenpreis111.html