AKTUELLES AUS DER REGION
Service
Kirchentagspräsident Gerhard Robbers, die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs (M.) und Ellen Ueberschär, die Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, präsentieren in Hamburg das Plakat für den 34. Evangelischen Kirchentag 2013. © dpa Fotograf: Daniel Reinhardt
 

"Soviel du brauchst" - Was heißt die Losung?

Mit ihr soll auf verantwortungsvolles Wirtschaften hingewiesen werden. mehr

 

Der Wahlkampf streift den Kirchentag

Der Kirchentag in Hamburg erlebt heute seinen politischen Höhepunkt: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Herausforderer von der SPD, Peer Steinbrück, diskutieren heute mit.

 

Kein direktes Aufeinandertreffen

Ein direktes Aufeinandertreffen der Politprominenz ist aber nicht geplant: Merkel nimmt am Vormittag an einer Veranstaltung über Umweltschutz in der globalisierten Welt teil. Steinbrück startet später mit einem Rundgang über den "Markt der Möglichkeiten", wo sich christliche Initiativen und Verbände präsentieren. Um 15 Uhr diskutiert der Kanzlerkandidat unter anderem mit dem Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Georg Fahrenschon, über die "Soziale Marktwirtschaft im Griff der Finanzmärkte".

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, forderte die Politik vorab zu einer "Umverteilungsdebatte" auf und plädierte für einen Mindestlohn. "Wir müssen darauf achten, dass der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft nicht verloren geht", sagte Schneider der "Rhein-Neckar-Zeitung" in Heidelberg. Kritisch äußerte er sich zu Lohnexzessen im Management. "Managergehälter von mehreren Millionen Euro pro Jahr sind nicht mehr leistungsbezogen, sondern Ausdruck von Macht", sagte Schneider. "Eine solche Entwicklung droht den Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu sprengen."

Auch Scholz, de Maizière und Lammert sind dabei

Schneider diskutiert heute mit DGB-Chef Michael Sommer und dem Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) über die Zukunft der Arbeitswelt. Zu weiteren Veranstaltungen haben sich Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU), Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) und der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD), angesagt.

Zu einem Konzert der Wise Guys werden am Abend im Stadtpark bis zu 40.000 Zuschauer erwartet.

 

Special
Kirchentagsteilnehmer halten ihre Schals beim Abschlussgottesdienst hoch © dpa Fotograf: Axel Heimken
 

Höhepunkte des Kirchentags in Hamburg

"Soviel du brauchst" - unter diesem Motto stand der Kirchentag in Hamburg. Auf NDR.de finden Sie dazu alle wichtigen Infos sowie Reportagen, Bilder, Videos und Audios. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 90,3 Aktuell | 02.05.2013 | 19:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/regional/hamburg/kirchentag/kirchentag243.html
Dossier
Kirchentagsteilnehmer halten ihre Schals beim Abschlussgottesdienst hoch © dpa Fotograf: Axel Heimken
 

Höhepunkte des Kirchentags in Hamburg

Alle Informationen sowie viele Bilder, Reportagen, Videos und Audios. mehr

Weitere Informationen
Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der EKD, spricht bei einer Bibelarbeit in den Messehallen auf dem Kirchentag in Hamburg. © dpa-Bildfunk Fotograf: Christian Charisius
 

Kirchentag: Nervensägen für Gerechtigkeit

Vertreter aus Kirche, Politik und der Wirtschaft warben in Hamburg für ein besseres Miteinander. mehr


Margot Käßmann Superstar

Auf dem Kirchentag feiern Tausende die Theologin wie einen Popstar. mehr


Hunderttausende feiern Kirchentag

Der Kirchentag in Hamburg ist eröffnet. Am Mittwochabend erstrahlte die Innenstadt im Kerzenlicht. mehr


Reportage: Auftakt mit Sonne soviel du brauchst

Der Kirchentag lockte bei bestem Wetter Hunderttausende zum Auftakt. mehr

Bildergalerien
Angelika Koke-Barkam und ihre Tochter Johanna stehen vor einem Baumhaus, in dem sie während des Kirchentages untergebracht sind. © dpa-Bildfunk Fotograf: Malte Christians
 
Bildergalerie

Einige Kirchentagsgäste kommen ungewöhnlich unter: im Baumhaus oder im Hutatelier.

Bildergalerie starten

Zum Auftakt des Kirchentages: strahlender Sonnenschein, am Abend ein Lichtermeer. (01.05.2013)

Bildergalerie starten

In Hamburg laufen die letzten Vorbereitungen für den Kirchentag. (30.04.2013)

Bildergalerie starten
Videos
Zwei ehrenamtliche Helferinnen beim Kirchentag
 
Video

Ehrenamtliche Helfer auf dem Kirchentag

NDR Fernsehen: Schleswig-Holstein Magazin

Rund 5.500 ehrenamtliche Helfer sind beim Kirchentag im Einsatz.

Video starten (02:16 min)

Gottesdienst zur Eröffnung des Kirchentages

NDR Fernsehen

Predigerin war Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs.

Video starten (59:51 min)

Ansprachen von Thissen, Gauck und Scholz

NDR Fernsehen

Neben Erzbischof Thissen sprachen auch Bundespräsident Gauck und Hamburgs Bürgermeister Scholz zu den Menschen.

Video starten (36:43 min)
Links

Infos zum Protestanten-Treffen 2013 in Hamburg.

Link in neuem Fenster öffnen