AKTUELLES AUS DER REGION
Verkehr
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Fotograf: Ronald Wittek
 

Aktuelle Infos

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise - die aktuelle Verkehrslage mehr

Statistik

Der Kirchentag in Zahlen

Knapp 120.000 Dauergäste und 35.000 Tagesbesucher nahmen an dem Kirchentag teil.

Etwa 350.000 Besucher waren am Eröffnungsabend dabei.

60.000 Menschen wurden in Schulen untergebracht, 11.500 übernachteten in Privatunterkünften.

5.500 Ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz.

2.500 Veranstaltungen an 400 Orten standen auf dem Programm des Kirchentages.

33.000 Papphocker wurden an den Veranstaltungsorten aufgebaut.

75 Tonnen Müll wurden während des Kirchentages eingesammelt, knapp ein Pfund pro Teilnehmer.

130.000 Gläubige nahmen an dem Schluss-Gottesdienst im Stadtpark teil.

 
34. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Hamburg

Höhepunkte des Kirchentags in Hamburg

"Soviel du brauchst" - unter diesem Motto haben Christen in Hamburg den 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT) gefeiert. Mehr als 115.000 Dauerbesucher und Zehntausende Tagesgäste nahmen an dem Treffen teil. Am Sonntag endete der Kirchentag mit einem großen Gottesdienst.

Pfadfinderin steht zwischen Teilnehmern des Abschlussgottesdienstes und hält ein Schild hoch, auf dem "Platz überfüllt" steht. © dpa Fotograf: Marcus Brandt
 

130.000 Gläubige feiern Kirchentags-Ende

Der Kirchentag in Hamburg ist zu Ende. 130.000 Menschen nahmen am Schlussgottesdienst im Stadtpark teil. Dort forderte Kirchentagspräsident Robbers mehr Gerechtigkeit. mehr

Zahlreiche Fans jubeln der deutschen A-Cappela-Gruppe "Wise Guys" zu. © dpa Fotograf: Bodo Marks
 

Die Bilder des Kirchentages

Der Kirchentag ist zu Ende. Fünf Tage lang haben die Gläubigen in Hamburg diskutiert und gefeiert. NDR.de hat die schönsten Eindrücke des Christentreffens zusammengestellt. mehr

Vier Pfadfinder, die auf dem Kirchentag geholfen haben, stehen unter einem Baum. © NDR Fotograf: Daniel Sprenger
 

Aufräumen vorm Schlussgottesdienst

Der Kirchentag in Hamburg hat am Sonnabend seine inhaltliche Arbeit beendet. Die Helfer machten sich ans Aufräumen, bevor am Sonntag der Schlussgottesdienst im Stadtpark gefeiert wurde. mehr

Kirchentagspräsident Gerhard Robbers (li.) und Verdi-Vorsitzenden Frank Bsirske © dpa-Bildfunk Fotograf: Angelika Warmuth
 

Kirchentag: Streit um Recht auf Streik

Auf dem Kirchentag in Hamburg haben Gewerkschaften und Kirchenvertreter über kirchliche Sonderrechte diskutiert. Ver.di-Chef Bsirske kritisierte, dass Streiks nur in Ausnahmefällen möglich sind. mehr

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück zwischen Pfadfindern auf dem Kirchentag in Hamburg © dpa-Bildfunk Fotograf: Marcus Brandt
 
Video

Indirektes Politduell auf dem Kirchentag

Kanzlerin Merkel und Herausforderer Steinbrück auf dem Kirchentag in Hamburg: Merkel betonte die Bedeutung der Energiewende, Steinbrück kritisierte Spekulationen mit Lebensmitteln. mehr

Diese Aufnahme vom Kirchentag 1953 in Hamburg zeigt eine Filmkamera, die auf einem Platz voller Menschen aufgebaut ist. © NDR
 

Die Geschichte des Kirchentags

Der Deutsche Evangelische Kirchentag nahm seine Anfänge 1949 in Hannover. Danach fand er noch sieben Mal im Norden statt - an der Leine, der Elbe und der Weser. mehr

Szene aus der Kirchentagsoper "Vom Ende der Unschuld". © dpa-Bildfunk Fotograf: Sven Hoppe
 

Publikum feiert Kirchentags-Oper

Die für den Kirchentag komponierte Oper "Vom Ende der Unschuld" über das Leben des Theologen Dietrich Bonhoeffer galt als Wagnis. Doch das Premierenpublikum zeigte sich begeistert. mehr

Zahlreiche Fans jubeln der deutschen A-Cappela-Gruppe "Wise Guys" zu. © dpa Fotograf: Bodo Marks
 
Bildergalerie

Beim größten Konzert des evangelischen Kirchentags in Hamburg hat die A-Cappella-Gruppe Wise Guys 65.000 Besucher zum Jubeln gebracht. Einige Fans warteten schon Stunden vorher.

Bildergalerie starten
Der niedersächsische Landesbischof Ralf Meister sitzt neben Michael Schmidt-Salomon auf einem Podium beim Humanistentag in Hamburg. © NDR Fotograf: Daniel Sprenger
 

Wie viel Religion brauchen wir?

Religionskritiker gegen Landesbischof: Auf dem Humanistentag haben Michael Schmidt-Salomon und Ralf Meister darüber gestritten, ob Religion wichtig für die Gesellschaft ist. mehr

Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der EKD, spricht bei einer Bibelarbeit in den Messehallen auf dem Kirchentag in Hamburg. © dpa-Bildfunk Fotograf: Christian Charisius
 

Kirchentag: Nervensägen für Gerechtigkeit

Beim Kirchentag in Hamburg hat Margot Käßmann die Christen ermutigt, mit ihren Anliegen auch einmal als Nervensägen aufzutreten. Bundespräsident Gauck machte sich für Menschen mit Behinderung stark. mehr

Beim Abendsegen auf dem Kirchentag halten Tausende Menschen an der Binnenalster Kerzen in der Hand. © dpa-Bildfunk Fotograf: Bodo Marks
 
Video

Hunderttausende feiern Kirchentag

Der Kirchentag in Hamburg ist am Mittwoch eröffnet worden: Zehntausende Besucher erlebten vier bewegende Auftakt-Gottesdienste. Am Abend erstrahlte die Innenstadt im Kerzenlicht. mehr

Die Pilger Ansgar Hagemann, Artur Rummel und Michael Hansen fahren mit ihrem Fahrrad auf dem Deich bei Marschacht. © NDR Fotograf: Daniel Sprenger
 

Pilgern zum Kirchentag mit Rädern und Rudern

Aus Dresden sind Pilger nach Hamburg gekommen: mit dem Rad und im Ruderboot. Ziel der 600 Kilometer langen Tour ist der Evangelische Kirchentag. mehr

Kommentar
Die Sonne strahlt hinter einem Kreuz auf dem Abschlussgottesdienst im Stadtpark. © dpa Fotograf: Axel Heimken
 

Kirchentag: "Thematisch voll auf Kurs"

Ein Kirchentag, an den sich viele gerne erinnern werden, meint NDR Kultur Redakteur Claus Röck. mehr

Projekt
Wer's glaubt! © NDR
 

Junge Reporter beim Kirchentag

NDR Nachwuchsjournalisten berichten täglich vom Großereignis in Hamburg. mehr

Hintergrund
Helferinnen verkaufen Kirchentagstücher auf dem Jungfernstieg an der Alster in Hamburg. © dpa - Bildfunk Fotograf: Christian Charisius
 

"Soviel du brauchst" - Was heißt die Losung?

Mit ihr soll auf verantwortungsvolles Wirtschaften hingewiesen werden. mehr

Weitere Informationen
Der NDR präsentiert sich auf dem Markt der Möglichkeiten beim Kirchentag in Hamburg und informiert über barrierefreie Nutzung der Angebote. © NDR
 
Bildergalerie

Auf dem Kirchentag informiert der NDR über Angebote für hör- und sehbehinderte Menschen.

Bildergalerie starten
Link

Weitere Infos zum Kirchentag 2013 in Hamburg unter dem Motto "Soviel du brauchst".

Link in neuem Fenster öffnen
Angebot der Kirchen
Kirche im NDR - Logo
 

Kirche im NDR

Sendungen der evangelischen und katholischen Kirchen. mehr