AKTUELLES AUS DER REGION
Norddeutsche Nachrichten
Pinar Atalay
 
Video

NDR aktuell kompakt

24.04.2014 | 11:30 Uhr
NDR Fernsehen: NDR aktuell

Die Nachrichten aus Norddeutschland in 100 Sekunden

Video starten (01:42 min)
WETTER
NDR Verkehrsstudio
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Fotograf: Ronald Wittek
 

Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise - die aktuelle Verkehrslage mehr

Dossier
Die Köhlbrandbrücke © fotolia Fotograf: Marco2811
 

Alles über den Hamburger Hafen

Mehr als Container und Warenumschlag - ein Blick hinter die Kulissen. mehr

 
Bechäftigte der Hamburger Kliniken demonstrieren in Hamburg in der Innenstadt. © dpa Fotograf: Axel Heimken
 
Audio

Wieder Warnstreik an Hamburger Kliniken

Mehrere Hamburger Krankenhäuser sind heute von einem Warnstreik betroffen. Rund 1.500 Klinik-Mitarbeiter demonstrierten für eine bessere Bezahlung der Pflegekräfte. mehr

Heino singt gekleidet in eine nietenbesetzte Lederjacke. © NDR Fotograf: Jan Sauerwein
 

Nazi-Vorwurf: Heino zeigt Jan Delay an

Heino macht Ernst. Der Volksmusiker stellt Strafanzeige gegen den Hamburger Sänger Jan Delay. Der Grund: Delay hatte den Schlagerstar zuvor als Nazi bezeichnet. mehr

Zwei Jungen betrachten ein Plakat der "Teufelskicker" beim Live-Hörspiel im St.-Pauli-Stadion © NDR.de Fotograf: Oliver Diedrich
 

Teufelskicker punkten im St.-Pauli-Stadion

Kleine Fußballfans lieben "Die Teufelskicker". Im Hamburger St.-Pauli-Stadion gab's das Hörspiel live - mit Oliver Rohrbeck, Ulli Potofski und Ole Plogstedt am Mikrofon. mehr

Die Computergrafik zeigt ein Modell der U4-Verlängerung in der Hamburger Hafencity.
 

Startschuss für Verlängerung der U4

In der Hamburger Hafencity hat der Tunnel-Bau für die Verlängerung der U-Bahn-Linie 4 begonnen. Die neue Strecke bis zu den Elbbrücken soll in vier Jahren eröffnet werden. mehr

Wirbel um Wahllokal in Winterhude

In Winterhude bekommen Hunderte Wahlberechtigte neue Wahlunterlagen zugeschickt. Wie NDR 90,3 berichtete, sollten die Bewohner rund um den Mühlenkamp eigentlich fast zwei Kilometer entfernt ihre Stimme abgeben, weil nach Angaben des Bezirks Nord am 25. Mai im Goldbekhaus eine andere Veranstaltung geplant war. Diese sei inzwischen abgesagt worden, sodass das Wahllokal nun doch ins Goldbekhaus zurückverlegt werden kann. Zuvor hatten CDU und Grüne die Verlegung kritisiert und den Verdacht geäußert, es handele sich um eine Abstrafung der Bewohner am Mühlenkamp, weil diese sich gegen das Busbeschleunigungsprogramm wehren. | 24.04.2014 10:15

Grüne: Senat nimmt Wuchermieten von Azubis

Die Hamburger Grünen werfen dem Senat vor, von Auszubildenden Wuchermieten zu kassieren. Wie das "Hamburger Abendblatt" (Donnerstagsausgabe) berichtete, will die Stadt im Internat des Berufsförderwerks in Farmsen-Berne bis zu 29 Euro warm pro Quadratmeter verlangen. Ein gut zwölf Quadratmeter großes Zimmer mit Bad auf dem Flur soll demnach monatlich 360 Euro kosten. Die Sozialbehörde verteidigte ihre Pläne und erklärte, die Mieten seien durchaus vergleichbar mit anderen Angeboten. | 24.04.2014 09:18

Frau bei Unfall in Wandsbek verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Wandsbek ist am Mittwochnachmittag eine Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Die etwa 40 Jahre alte Frau sei vermutlich von einem Auto angefahren worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Ein Notarzt habe sie an der Unfallstelle versorgt, dann sei sie in ein Krankenhaus gebracht worden. | 23.04.2014 21:28

MEK nimmt gesuchten Salafisten fest

Das Mobile Einsatz-Kommando der Hamburger Polizei hat einen verurteilten Salafisten gefasst. Der 33-Jährige wurde in der Nacht zum Mittwoch im Stadtteil Wandsbek festgenommen, wie NDR 90,3 berichtete. Die federführende Staatsanwaltschaft in Wuppertal hatte einen Sicherungshaftbefehl gegen den Salafisten beantragt. Der Mann war in Nordrhein-Westfalen nach Ausschreitungen bei einer Kundgebung der rechtsgerichteten Organisation Pro-NRW zu einer Haftstrafe von 15 Monaten verurteilt worden. Er wollte sich kurz vor dem Haftantritt offenbar nach Syrien absetzen. | 23.04.2014 15:22

Rechnungshof rüffelt Hamburgs Buchführung

Hamburgs Rechnungshof hat den Konzernabschluss der Hansestadt als in Teilen mangelhaft gerüffelt. So würden genutzte Gebäude und Anlagen wie etwa der Spielbudenplatz in der Buchhaltung über Jahre als unfertig geführt, obwohl sie längst abgeschrieben werden müssten, heißt es in einem Prüfbericht. Auch stünden Kunstgegenstände mit rund 3,2 Milliarden Euro in der Bilanz, obwohl deren Wert gar nicht feststehe. Rechnungshof-Präsident Stefan Schulz forderte dem Senat auf, seine Anstrengungen für eine ordnungsgemäße Rechnungslegung "deutlich zu verstärken". | 23.04.2014 12:57

Ein Redner spricht in ein Mikrofon.
 
Video

Anwohner streiten über Flüchtlingsunterkunft

Die geplante Flüchtlingsunterkunft in Harvestehude hat für heftige Diskussionen bei den Anwohnern gesorgt. Kritiker und Befürworter trafen bei einer Info-Veranstaltung des Bezirks aufeinander. mehr

Mithilfe dieses Fotos sucht die Polizei nach der vermissten Justyna Gorczyca aus Hamburg.
 

21-Jährige aus Lurup vermisst

Seit Dienstagmorgen wird Justyna Gorczyca aus Lurup vermisst. Die Hamburger Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise auf den Verbleib der 21-Jährigen. mehr

Bunte Puzzleteile © Fotolia Fotograf: peshkova
 

Der Bezirk Hamburg-Nord vor der Wahl

24.04.2014 | 20:00 Uhr
NDR 90,3

Welche Probleme gibt es im Bezirk Hamburg-Nord und wie lassen sie sich lösen? Darüber diskutieren wenige Wochen vor der Bezirkswahl Vertreter der Parteien bei NDR 90,3. mehr

Batteriebetriebene und selbstfahrende Schwerlastfahrzeuge auf dem Container-Terminal Altenwerder in Hamburg.
 
Video

HHLA-Projekt mit Elektro-Lastwagen

Der Hamburger Hafenbetreiber HHLA startet ein Projekt mit elektrisch angetriebenen Lastfahrzeugen. Deren Batterien sollen stets dann geladen werden, wenn viel Ökostrom verfügbar ist. mehr

Michael  Behrendt © dpa Fotograf: Angelika Warmuth
 

Hapag-Lloyd: Behrendt wechselt früher

Hapag-Lloyd-Chef Behrendt übernimmt früher als geplant den Vorsitz des Aufsichtsrats. Grund für den vorgezogenen Wechsel ist die Fusion der Hamburger Reederei mit der chilenischen CSAV. mehr

Forschung im Labor. © fotolia.com Fotograf: Alexander Raths
 
Video

Hamburg will Fraunhofer-Standort werden

Hamburg will Standort der Fraunhofer-Gesellschaft werden, um Wissenschaft und Wirtschaft zu stärken. Drei Forschungseinrichtungen sollen nun zu Instituten der Organisation werden. mehr

NDR Radio und Fernsehen
  • NDR 90,3
  • Hamburg Journal
Mediathek
Ein Walross im Tierpark Hagenbeck © NDR / Hamburg Journal
 
Video

Walrossdame "Nessi" wieder in Russland

23.04.2014 | 19:30 Uhr
NDR Fernsehen: Hamburg Journal

Der Tierpark Hagenbeck ist um einen Star ärmer: Walrossdame Neseyka ist nach Russland zurückgekehrt.

Video starten (02:03 min)
NDR 90,3
Die Band Santiano am Strand © ARD Foto
 

Tolle Live-Acts bei der Sommertour 2014

NDR 90,3

Im Juli und August feiern NDR 90,3 und das Hamburg Journal vier große Stadtteil-Partys. mehr


Disco-Törn auf der "Regina Maris" gewinnen

NDR 90,3

Feiern Sie den Hafengeburtstag am 10. Mai vom Wasser aus! mehr


Ina Müller in Hamburg

25.04.2014 | 20:00 Uhr
NDR 90,3

NDR 90,3 berichtet am Freitagabend live vom Konzert der Entertainerin. mehr

Hamburg Journal
Zwei Reiterinnen posieren auf dem Vorplatz des Hamburger Messegeländes mit ihren Pferden. © dpa Fotograf: Malte Christians
 

Freizeittipps

NDR Fernsehen: Hamburg Journal

Das Mekka der Pferdefreunde befindet sich am Wochenende in Hamburg. Auf dem Messegelände am Fernsehturm lockt die Hansepferd. mehr