Stand: 10.04.2017 17:11 Uhr

Hefezopf im Test: Was steckt drin?

Ein Hefezopf gehört bei vielen traditionell zum Osterfrühstück dazu, egal ob in der Form eines Hasen oder klassisch als Zopf. In einer Stichprobe vergleicht Markt Hefezöpfe aus dem Supermarkt und von Bäckereiketten (Preis auf 500 Gramm umgerechnet):

  • von Real für 2,79 Euro
  • von Dat Backhus für 3,20 Euro
  • von Nur Hier für 3,79 Euro
  • von Edeka für 5,70 Euro

Konditor Norbert Stenzel und Bäcker- und Konditormeister Thorsten Käding aus Hamburg probieren die Hefezöpfe.

Hefezöpfe im Vergleich

Fazit: Hefezopf von Dat Backhus schmeckt Testern am besten

Am besten schmeckt den Testern der Hefezopf von Dat Backhus. Doch wie bei allen getesteten Hefezöpfen vermissen sie auch hier den typischen Buttergeschmack. Ihre Empfehlung: auf die Zutaten achten. Ein guter Hefezopf sollte möglichst aus natürlichen Zutaten hergestellt worden sein - ohne Zusatzstoffe wie Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren und Konservierungsstoffe.

Diese Zutaten stecken in den getesteten Hefezöpfen

  • Real Butterzopf mit Honig

    Weizenmehl, Wasser, Zucker, Butter 6 % (30 g), Vollei, Honig 3 % (15 g), Süßmolkenpulver, Hefe, Vollmilchpulver, Speisesalz, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Natriumstearoyl-2-lactylat), Konservierungsstoff: Sorbinsäure, Gewürz.

  • Dat Backhus Osterzopf

    Weizenmehl, Vollmilch, Hühnervollei, Zucker, Hühnereigelb, pflanzliches Öl, Milch, Hefe, Salz, Zitronenschale, Gerstenmalz, Sahne, Traubenzucker, natürliches Butteraroma, Emulgatoren (Sojalecitin, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), ein Hauch Kurkumaextrakt.

  • Nur Hier Hefezopf natur

    Weizenmehl, Palmöl, Frischei, Hefe, Vollmilchpulver, Speisesalz, Eigelbpulver, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Rapsöl, Süssmolkepulver, Aroma.

  • Edeka Osterzopf

    Weizenmehl 550, Rohrohrzucker, Hagelzucker, Ei, Butter Backmargarine, Hefe, Meersalz, Zitrone.

zurück
1/4
vor

 

Ein Bäcker hält ein Blech auf dem mehrere frisch gebackene Hefezöpfe liegen.

Hefezopf im Test: Was steckt drin?

Markt -

Ein Hefezopf gehört für viele zum Osterfest dazu. In einer Stichprobe vergleicht Markt Hefezöpfe von Bäckereien und Supermärkten: Was steckt drin?

2,57 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Rezepte

Hefezopf

Selbst gemacht schmeckt er am besten. Neben Hefe, Mehl, Zucker, Eiern, Milch und Butter kommt bei diesem Rezept noch Quark in den Teig. mehr

Frühstückszopf mit Zimt und Nüssen

Lange Wartezeiten schrecken viele vom Backen mit Hefeteig ab. Doch Theresas Frühstückzopf mit der leckeren Mandel-Zimt-Füllung ist es wert, ein wenig zu warten. mehr

Dieses Thema im Programm:

Markt | 10.04.2017 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

03:17

NABU warnt vor falsch verstandener Tierliebe

13.08.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
06:01

Lohnenswerte Ausflugsziele auf Helgoland

12.08.2017 18:00 Uhr
Nordtour
28:48

Schnucken-Chili in der Heide

13.08.2017 16:30 Uhr
Iss besser!