Stand: 03.06.2016 09:13 Uhr  | Archiv

Einbrüche: Tipps für den Tresor-Kauf

von Thilo Eckholdt

In Deutschland steigt die Zahl der Einbrüche dramatisch an. Aus Angst vor Einbrechern denken viele über den Kauf eines kleinen Tresors nach, in dem sie Papiere und Wertsachen sicher aufbewahren können. Doch vor allem günstige Tresore aus dem Baumarkt bieten oft keinen ausreichenden Schutz. Besser sind nach Ansicht von Experten Tresore ab circa 400 Euro mit einem Prüfsiegel der Organisationen "Vertrauen durch Sicherheit" (VdS) oder European Certification Body (ECB-S).

Tresore: Darauf müssen Sie achten

 

Weitere Informationen

Einbruch: So schützen Sie Haus und Wohnung

Einbrüche in Wohnungen und Häuser sind im Norden ein großes Problem. Doch mit der richtigen Sicherheitstechnik lassen sich viele Einbrecher abschrecken. mehr

Dieses Thema im Programm:

Markt | 06.06.2016 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

00:51

Vogelfutter-Plätzchen aus Fonduefett

14.12.2017 16:00 Uhr
Mein Nachmittag
09:47

Linsen-Gemüse mit gebratenem Saibling

11.12.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
06:45

Wasserschaden im Auto: Wer zahlt?

11.12.2017 20:15 Uhr
Markt