WETTER
NDR Verkehrsstudio
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Fotograf: Ronald Wittek
 

Verkehrsmeldungen für Niedersachsen

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise - die aktuelle Verkehrslage mehr

Nachrichten

Nachrichten aus Hannover und dem Weser-Leinegebiet

Aktuelle Informationen aus der Region mehr

 

Weser und Weserbergland

 

Ausflugsziele in der Region

Von Hann. Münden bis Bremen zieht sich die Weser durch Niedersachsen. Auf das Weserbergland mit seinen beschaulichen Fachwerkstädtchen wie Hameln folgen weite Geestflächen mit Wäldern, Feldern und Moorgebieten. Routen wie die Deutsche Märchenstraße, die Fachwerkstraße und die Spargelstraße verbinden interessante Ausflugsziele in der Region.

Hann. Münden: Werrabrücke und Doktorwerder © Touristik Naturpark Münden Fotograf: Burkhardt
 
Video

Drei Flüsse - eine Stadt: Hann. Münden

Rund 700 Fachwerkhäuser und Bauten der Weserrenaissance prägen die Altstadt von Hann. Münden. Bekannt ist das Städtchen auch, weil dort aus Fulda und Werra die Weser entsteht. mehr

Rattenfänger-Spiel in der Altstadt von Hameln © Hameln Marketing und Tourismus GmbH
 

Hameln - Mehr als nur der Rattenfänger

Wer an Hameln denkt, dem fällt sofort der Rattenfänger ein. Doch die Stadt an der Weser hat mehr zu bieten: eine sehenswerte Altstadt und ein schönes Umland. mehr

Herbstlich gefärbte Bäume spiegeln sich im Wasser des "Neuen Teichs" zwischen Uslar und Dassel im Solling. © NDR Fotograf: Carl-August Schumann, Uslar
 
Video

Solling: Der einsame Höhenzug

Dichte Wälder und safte Wiesentäler: Der Solling in Südniedersachsen gilt bei Wanderern als Geheimtipp. Einer der Höhepunkte ist der 20 Kilometer lange Hochsolling-Rundweg. mehr

Klippe im Süntel © Axel Franz / NDR Fotograf: Axel Franz
 

Schroffe Klippen, weiter Blick: Der Süntel

An einem Aussichtsturm im Süntel bei Hameln kreuzen sich zwei europäische Fernwanderwege. Die steilen Felsen des Gebirgszugs sind bei Kletterern und Wanderern beliebt. mehr

Der Bremer Roland © BTZ Bremer Touristik-Zentrale Fotograf: Silke Krause
 

Bremen: Lebendige Tradition

Schnoorviertel, Stadtmusikanten und Schiffe: Bremen verbindet seine 1.200-jährige Geschichte mit modernem Großstadtleben. Wer ländliche Idylle sucht, fährt nach Blockland. mehr

Panoramasicht über das Deutsche Schiffahrtsmuseum. © Deutsches Schiffahrtsmuseum Fotograf: Deutsches Schiffahrtsmuseum
 

Bremerhavens maritime Meile erkunden

Bremerhaven gilt als graue Hafenstadt. Doch mit der Bummel- und Erlebnismeile Havenwelten hat sich Bremens kleine Schwester ein attraktives Ausflugsziel geschaffen. mehr

Schaumburg im Wesergebirge © TourismusMarketing Niedersachsen
 

Von Burg zu Burg durch das Wesergebirge

Im Naturpark Weserbergland verbindet der Wanderweg Drei-Burgen-Route ehemalige Festungen. Der Aufstieg wird mit herrlichen Blicken in das Wesertal belohnt. mehr

Der Innenhof von Schloss Bevern  Fotograf: Markus Hilbich
 

Prächtige Weserrenaissance auf Schloss Bevern

Im 17. Jahrhundert errichtet, diente das Schloss später als Knopffabrik, dann als Schulungszentrum der Nazis. Heute finden hier Konzerte und Ausstellungen statt. mehr

Radfahrer auf dem Weser-Radweg © NDR
 

Der Weser-Radweg

Vom Weserstein bis an die Nordseeküste verläuft einer der beliebtesten deutschen Radfernwege. Auf 500 Kilometern geht es am Fluss entlang durch vielfältige Landschaften. mehr

Fähre zwischen der Weserinsel Harriersand und Brake © cc-by-sa-Bild Fotograf: Wilfried Wittkowsky
 

Harriersand - Insel in der Weser

Eine Straße, 80 Bewohner und ein langer Sandstrand: Deutschlands größte Flussinsel liegt in der Unterweser. Am besten lässt sich Harriersand mit dem Fahrrad erkunden. mehr