Oldenburger Land - kleine Alltagsfluchten

 

Highlights der Region

Mit seinen weiten Landschaften, stillen Seen und reizvollen kleinen Städten ist das Oldenburger Land das ideale Reiseziel für einen Kurzurlaub. Im Herzen des Oldenburger Landes liegt die einstige Residenzstadt Oldenburg, heute eine moderne Großstadt mit Universität und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Sie ist ein guter Ausgangspunkt für Touren in das ländliche Umland - am besten per Fahrrad.

Artländer Bauernhof © Axel Franz / NDR Fotograf: Axel Franz
 
Video

Artland - Kornkammer im Osnabrücker Land

Prächtige historische Bauernhöfe zwischen Feldern und Wäldern - das ist das Artland. Die Kulturlandschaft nördlich von Osnabrück hat ihre Schönheit über Jahrhunderte bewahrt. mehr

Das Schloss in Oldenburg. © dpa Fotograf: Hans Weißer
 

Attraktive Universitätsstadt Oldenburg

Vom alten Schloss bis zur Kneipenmeile: Oldenburg bietet Sehenswürdigkeiten aus fünf Jahrhunderten. Dazu kommen attraktive Veranstaltungen wie Filmfest oder Pferdewochen. mehr

Schiff der Weißen Flotte in Bad Zwischenahn © Bad Zwischenahner Touristik GmbH
 

Segeln und kuren am Zwischenahner Meer

Das Zwischenahner Meer ist Niedersachsens drittgrößter Binnensee. Sein Plus: viele Sportmöglichkeiten und ein gepflegter Kurort am Südufer - Bad Zwischenahn. mehr

Rhododendren im Kurpark Bad Zwischenahn © Bad Zwischenahner Touristik GmbH
 
Video

Blütenpracht und Radlerspaß im Ammerland

Die niedersächsische Region mit ihren wunderschönen Rhododendronparks eignet sich ideal zum Radwandern. Touristisches Zentrum ist Bad Zwischenahn. mehr

Radler auf der Ammerland-Route © Ammerland-Touristik
 

Mit dem Rad durch das Oldenburger Land

Rund um den Dümmer zum Zwischenahner Meer, auf der Rhododendron-Route durch das Ammerland oder vorbei an Bauernhöfen und Windmühlen bis nach Cloppenburg: Eine Auswahl der schönsten Radtouren durch die Region. mehr

Nebel liegt über den Feldern bei Sonnenaufgang in der Wildeshauser Geest. © NDR Fotograf: Rüdiger Bahr
 

Naturerlebnis Wildeshauser Geest

Heideflächen, Moore, Wälder: Der größte Naturpark Niedersachsens besticht durch seine abwechslungsreiche Landschaft. Rad- und Wanderwege laden zu Entdeckungstouren ein. mehr

Abendstimmung mit einem Segelboot auf dem Dümmer © NDR
 

Rund um den Dümmer

Niedersachsens zweitgrößter See zieht viele Wassersportler an. Auch für Naturfreunde ist der Dümmer ein interessantes Ausflugsziel - mit Mooren und Vogelschutzgebieten. mehr

Ausflugstipp
Erdmännchen im Tierpark Ströhen © Tierpark Ströhen
 

Tierpark Ströhen: Erdmännchen und edle Pferde

Der Zoo beherbergt sowohl einheimische Tiere als auch Exoten. mehr

Künstler aus Oldenburg
Horst Janssen, 1992. © picture-alliance/dpa Fotograf: Uwe Zucchi
 

Horst Janssen: Hanseatischer Ausnahmekünstler

Er gilt als einer der bedeutendsten Grafiker der Nachkriegszeit. Ein Porträt. mehr