WETTER
NDR Verkehrsstudio
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Fotograf: Ronald Wittek
 

Verkehrsmeldungen für Niedersachsen

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise - die aktuelle Verkehrslage mehr

Geschichte
Blick auf Unter-Schulenberg im Oberharz vor der Flutung der Okertalsperre 1956 © Eckard Owe
 

Schulenberg: Ein Ort versinkt im See

Die Bewohner des Oberharzers Dorfes mussten 1954 der Okertalsperre weichen. mehr


"Da war für uns die Welt zu Ende" - Leben im geteilten Harz

Zwei Bewohner aus dem Westharz erinnern sich an das Leben an der deutsch-deutschen Grenze. mehr

 

Der Harz und Südniedersachsen

 

Ausgewählte Ausflugsziele

90 Kilometer lang und 30 Kilometer breit ist das nördlichste Mittelgebirges Deutschlands, das sich über die drei Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erstreckt. Eine eindrucksvolle Berglandschaft und ein Urlaubsziel, das für jeden etwas bietet.
Mittelpunkt des südlichen Harzvorlandes ist die traditionsreiche Universitätsstadt Göttingen.

Striegelhaus bei Clausthal © Harzwasserwerke GmbH
 

Oberharzer Wasserregal: Unbekanntes Welterbe

Seit 2010 gehört die Harzer Wasserwirtschaft zum Weltkulturerbe. Das einzigartige Wasserleitsystem lieferte dem Bergbau seit dem 16. Jahrhundert die notwendige Energie. mehr

Kloster Walkenried © ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried Fotograf: Schönfelder
 
Video

Kloster Walkenried - Alltag der Mönche erleben

Das fast 900 Jahre alte Kloster in Südniedersachsen bietet Besuchern eine Reise ins Mittelalter. Dabei gibt es auch dunkle Geheimnisse wie einen Mord preis. mehr

Schlittenlift in Torfhaus im Harz © NDR / Axel Franz Fotograf: Axel Franz
 

Pisten, Loipen, Wanderwege: Der Winter-Harz

Selbst wenn im Flachland kein Schnee liegt, bieten sich in den Hochlagen des Harzes oft gute Wintersportbedingungen. Ein Überblick. mehr

Ein Wanderweg führt direkt am Wasser vorbei. © NDR Fotograf: Franziska Mahn
 
Bildergalerie

Der 97 Kilometer lange Hexenstieg wird zehn Jahre alt. Der Wanderweg, der von Osterode nach Thale (Sachsen-Anhalt) führt, gehört zu den bekanntesten im Harz.

Bildergalerie starten
Luchs im Luchsgehege im Harz © Axel Franz Fotograf: Axel Franz
 

Auge in Auge mit den Luchsen im Harz

Seit einigen Jahren leben im Harz wieder Luchse in freier Wildbahn. Zu sehen bekommt man die scheuen Raubkatzen in einem Schaugehege im Wald bei Bad Harzburg. Ein Wandertipp. mehr

Göttingen: frisch promovierter Doktor küsst Brunnenfigur Gänseliesel © Göttingen Tourismus Fotograf: Alciro Theodoro da Silva
 

Göttingen lebt und arbeitet im Takt der Uni

"Stadt, die Wissen schafft" - so nennt sich Göttingen selbst. Tätsächlich prägt die Hochschule Stadtbild und Lebensgefühl. Außerdem ist sie ein wichtiger Arbeitgeber. mehr

Deckenleuchter in der Kirche zum Heiligen Geist in Clausthal © Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover Fotograf: Wiebke Ostermeier / lichtemomente.net
 

Clausthal-Zellerfeld: Luftkurort und Bergstadt

Der lebendige Ort mit den schönen Fachwerkhäusern ist ein beliebtes Urlaubsziel. Besuchermagneten sind die größte Holzkirche Deutschlands und das Oberharzer Bergwerksmuseum. mehr

Wanderer und Wegweiser im Harz © NDR Fotograf: Peter Jagla
 

Wälder, Berge und Seen: Wandern im Harz

Wenn sich die Blätter bunt färben und der Nebel aus den Tälern aufsteigt, umgibt den Harz ein besonderer Zauber. Eine Auswahl herbstlicher Wandertouren zum Genießen. mehr

Gestütswiesen Bad Harzburg  Fotograf: Renate Mund, Schladen
 

Kuren und wandern in Bad Harzburg

Der Kurort ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Über ein rund 200 Kilometer langes Wegenetz können Besucher schöne Aussichtspunkte und ein Luchsgehege erkunden. mehr

Rathaus in der Altstadt in Duderstadt. © picture-alliance / dpa Fotograf: Frank May
 

In Duderstadt lebt das Mittelalter

Rund 600 Fachwerkhäuser, kleine Gassen und eine gut erhaltene Wallanlage: Ein Besuch im südniedersächsischen Duderstadt ist auch ein Ausflug in die Vergangenheit. mehr

Altstadtführung in Goslar © GOSLAR marketing gmbh
 

Goslar: Kaiserstadt am Rammelsberg

Die tausendjährige Geschichte der Stadt am Harz ist noch überall sichtbar. Gemeinsam mit Rammelsberg und Oberharzer Wasserregal gehört Goslar zum UNESCO-Weltkulturerbe. mehr

Aussichtspunkt Rosstrappe am Bodetal © NDR / Axel Franz Fotograf: Axel Franz
 

Grand Canyon im Ostharz: Das Bodetal

Schroffe Klippen, spektakuläre Aussichtspunkte und ein enges Tal, das sich fast unberührt entwickelt: Eine Wanderung im Bodetal gehört zu den spannendsten Touren im Harz. mehr

Skifahrer am Wurmberg, im Hintergrund der Brocken © Wurmbergseilbahn Braunlage
 

Braunlage: Mehr Ski geht nicht im Norden

Eine 6er-Gondelbahn auf fast 1.000 Meter Höhe, diverse Pisten von leicht bis schwer und ein neuer 4er-Sessellift: Braunlage im Oberharz setzt voll auf Wintersport. mehr

Blick auf das winterliche St. Andreasberg © picture-alliance / Bildagentur Huber
 
Video

Sankt Andreasberg gibt sich sportlich

Skifahren, Mountainbiken und ausgedehnte Wanderungen im Nationalpark Harz: Die ehemalige Bergbaustadt Sankt Andreasberg hat sich zu einem beliebten Ausflugsziel entwickelt. mehr

Gondeln der Seilbahn von Hahnenklee © NDR Fotograf: Axel Franz
 

So viel Spaß macht der Winter in Hahnenklee

Vier Skipisten von blau bis schwarz, Seilbahn und eine lange Rodelstrecke: Der kleine Kurort Hahnenklee im nördlichen Harz ist ein ideales Ausflugsziel für Wintersportler. mehr

Eine Grubenbahn fährt in Lautenthal aus der Grube © FVV Bergstadt Lautenthal
 

Ein Bergwerk zum Staunen: Lautenthals Glück

Im Bergbaumuseum Lautenthal im Harz gehen Besucher auf eine unterirdische Entdeckungstour. Hinein ins frühere Silberbergwerk kommen sie per Erzkahn und mit der Grubenbahn. mehr

Wohltäterbrunnen vor dem Rathaus in Wernigerode © Wernigerode Tourismus
 

Wernigerode: Buntes Fachwerk im Ostharz

Hoch über dem Städtchen thront ein mächtiges Schloss. Die Altstadt Wernigerodes mit ihren Hunderten Fachwerkhäuser wirkt dagegen bescheiden - aber nicht weniger attraktiv. mehr

Blick von Zeterklippe zum Brocken, Harz (Sachsen-Anhalt) © picture-alliance Fotograf: Bildagentur Huber/Gräfenhain
 

Sagenumwobener Berg: Der Brocken

Mit 1.141 Metern ist der Brocken die höchste Erhebung im Harz. Der sagenumwobene Berg ist zugleich Wahrzeichen des Mittelgebirges und beliebtes Ziel vieler Ausflügler. mehr

Okerstausee im Harz  Fotograf: Monika Kroll, Seggebruch
 
Bildergalerie

Mit mehr als 50 Stauseen ist das Mittelgebirge der größte Trinkwasserspeicher Norddeutschlands. Viele Seen sind zudem beliebte Ziele für Wassersportler und Wanderer.

Bildergalerie starten
Im Programm
Der Süße mit der Wendenburg. © NDR/MDR/Dabdoub

Bilderbuch Deutschland

Das Mansfelder Land
14.05.2014 | 14:15 Uhr

Hier der Harz, dort die Saale und dazwischen liegt das Mansfelder Land. Die Menschen und auch die Landschaft sind geprägt von der 800-jährigen Geschichte des Kupferbergbaus.mehr

Tourismus
Die neue Skipiste mit Sessellift im Harz. © dpa - Bildfunk Fotograf: Swen Pförtner
 

Und weiter geht's bergauf

Neue Großprojekte sollen mehr Touristen in den Harz locken. (Meldung vom 15.11.2013) mehr

Ausflugstipps
Brotwagen im Brotmuseum Ebergötzen © Europäisches Brotmuseum Ebergötzen
 

Ernten, mahlen, backen in Ebergötzen

"Vom Korn zum Brot" heißt die Sammlung des Brotmuseums im Eichsfeld. mehr


Fachwerkstadt Quedlinburg

Die Stadt lockt mit Bauwerken aus sechs Jahrhunderten. mehr