WETTER
NDR Verkehrsstudio
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Fotograf: Ronald Wittek
 

Verkehrsmeldungen für Niedersachsen

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise - die aktuelle Verkehrslage mehr

 

Das Emsland und die Grafschaft Bentheim

 

Niedersachsens grüner Südwesten

Wasser, Moore und Felder prägen das Emsland und die Grafschaft Bentheim im südwestlichen Niedersachsen. Hübsche kleine Städte wie Lingen und Meppen, Haren und Bad Bentheim lassen sich ideal bei einer Fahrradtour erkunden. Wassersportler finden auf kleinen Flüssen idyllische Routen. Spektakulär: Wenn neue Kreuzfahrt-Riesen die Werft in Papenburg verlassen.

Brücke über die Hase © Hasetal Touristik
 

Ein Land aus Mooren, Flüssen und Wiesen

Wiesen, Wälder, Moore und Wasser prägen das Emsland. Viele Rad- und Wasserwanderwege erschließen die Region für Urlauber. Parks und Landgüter setzen kulturelle Akzente. mehr

Radtour-Wegweiser bei Emlichheim © Grafschaft Bentheim Tourismus
 

"Fietsen" in der Grafschaft Bentheim

1.200 Kilometer Radwege bietet der Landkreis. Die Routen führen durch historische Innenstädte, zu einer alten Burg oder bis in die benachbarten Niederlande. mehr

Ausstellung über den Torfabbau im Emsland-Moormuseums in Geeste. © NDR Fotograf: Kathrin Weber
 

Von Torfstechern und Riesenmaschinen

Große Moorflächen prägen das Emsland. Früher stachen die Bauern den Torf mühsam per Hand, später wurden große Maschinen eingesetzt. Das Moormuseum dokumentiert diese Entwicklung. mehr

Historisches Rathaus in Lingen © Stadt Lingen (Ems)
 

Grüne Städte mit Tradition

Lingen, Papenburg und Meppen sind die größten Städte des Emslands: lebendige Orte mit langer Tradition, ohne Großstadt-Hektik und ideale Startpunkte für Ausflüge ins Umland. mehr

Gebäude im Zentrum von Haselünne © imago/Werner Otto
 

Auf einen Korn nach Haselünne

Seit Jahrhunderten wird in Haselünne Schnaps gebrannt. Eine Kornprobe in der ältesten Stadt des Emslandes lässt sich bestens mit einer Rad- oder Kanutour verbinden. mehr

Eine historische Eisenbahn fährt durch den Wald.
 

Dampfend durch das Hasetal zuckeln

Vier Personenwaggons und ein Salonwagen: Die Eisenbahnfreunde Hasetal betreiben im Emsland einen historischen Zug, der gemütlich zwischen Meppen und Essen pendelt. mehr

Kanal in Papenburg  Fotograf: Günter Retzlik , Lingen
 

Papenburg - das Venedig des Nordens

Die älteste Moorkolonie Deutschlands ist von unzähligen Kanälen durchzogen. Bekannt wurde die nördlichste Stadt des Emslands auch durch die Kreuzfahrtriesen, die in Papenburg gebaut werden. mehr

Ein buntes Fahrrad als Kunstobjekt © Axel Franz / NDR Fotograf: Axel Franz
 

Zwei Flüsse - ein Radweg: Die Hase-Ems-Tour

Wasser, viel Grün und hübsche Städtchen. Vom Osnabrücker Land bis ins Emsland führt die Hase-Ems-Tour 265 Kilometer durch den Südwesten Niedersachsens. mehr

Weg auf dem Außengelände der Gedenkstätte Esterwegen. © NDR Fotograf: Kathrin Weber
 

Esterwegen: Ein stiller Ort der Erinnerung

An 15 Orten im Emsland richteten die Nationalsozialisten ab 1933 Konzentrations- und Gefangenenlager ein. Die Gedenkstätte Esterwegen erinnert an die Opfer. Ein Besuch. mehr

Überführung des Kreuzfahrtschiffes "AIDAluna" auf der Ems © dpa Fotograf: Ingo Wagner
 

Emsland: Eine Region im Umbruch

Lange waren Ackerbau und Viehzucht die wichtigsten Erwerbszweige im Emsland. Inzwischen haben sich moderne Industriebetriebe angesiedelt und der Tourismus gewinnt an Bedeutung. mehr

Ausflusgtipps
Bunte Bentheimer: Ferkel im Tierpark Nordhorn © Tierpark Nordhorn Fotograf: Franz Frieling
 
Video

In Nordhorn flitzen die bunten Schweine

Der Zoo züchtet unter anderem vom Aussterben bedrohte regionale Rassen. mehr