Stand: 26.02.2016 09:18 Uhr

Natur erleben auf Gut Herbigshagen

Bild vergrößern
Auf dem Gelände leben zahlreiche alte Nutztier-Rassen.

Ob Rinder der uralten Rasse Harzer Rotvieh, Thüringerwald Ziegen oder die kleinen Skudde-Schafe: Im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum können Besucher auf dem ehemaligen Gutshof Herbigshagen heimische Tierarten kennenlernen. Schwerpunkt sind Nutztier-Rassen, die früher in der Region heimisch waren, heute aber vom Aussterben bedroht sind. Ein historisches Stallgebäude bietet Platz für rund 150 Tiere aus 22 Rassen, darunter auch Esel, Ponys und Kaninchen. Außerdem gibt es ein Bienenhaus und eine Insekten-Nistwand, ein Reptilien-Freigehege und ein Feuchtbiotop. In einem Damwild-Gatter leben etwa zehn der weiß gefleckten Waldtiere.

Projekte für und mit Schülern

Natur-Erlebniszentrum

Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt
Tel. (05527) 91 40

Öffnungszeiten
April bis Oktober: täglich 10 bis 18 Uhr
November bis März: täglich 10 bis 17 Uhr
(24.12. bis 2.1. geschlossen)

Eintritt frei
Veranstaltungen und Führungen kostenpflichtig

Das Erlebniszentrum lädt außerdem vom Frühjahr bis zum Herbst zu vielen naturkundlichen Veranstaltungen ein. Dazu gehören Fütterungen des Dammwilds, geführte Wanderungen und eine Fledermaus-Exkursion. Zur Arbeit des regionalen Umweltbildungszentrum des Landes Niedersachsen gehören auch Projekte mit Kindergärten und Schulklassen. Auf einem Schulbauernhof können Kinder Erfahrungen bei der gemeinsamen Arbeit in der Landwirtschaft sammeln. In einem Bauerngarten wachsen typische Blumen, Kräuter und Gemüsepflanzen.

Betreiber des Natur-Erlebniszentrums im südniedersächsischen Eichsfeld bei Duderstadt ist die Heinz Sielmann Stiftung. Sie wurde 1994 von dem renommierten Tierfilmer gegründet, der dort auch seine letzte Ruhestätte hat.

Karte: Gut Herbigshagen
Heike Götz tourt durch den Süden Niedersachsens. © NDR Fotograf: Achim Tacke

Osterlandpartie: Festliches Eichsfeld

Landpartie - Im Norden unterwegs -

Heike Götz ist unterwegs im Süden Niedersachsens. Das Eichsfeld bietet abwechslungsreiche Natur, liebevoll gestaltete Dörfer und Duderstadt als Zentrum.

4,1 bei 61 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Niedersachsen spielerisch erleben

Höhlen im Harz erkunden, im Wissenschaftsmuseum experimentieren oder historische Räder ausprobieren: Viele Museen vermitteln Wissen spielerisch. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | Lust auf Norden | 26.02.2016 | 18:15 Uhr

Mehr Ratgeber

00:51

Vogelfutter-Plätzchen aus Fonduefett

14.12.2017 16:00 Uhr
Mein Nachmittag
09:47

Linsen-Gemüse mit gebratenem Saibling

11.12.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
06:45

Wasserschaden im Auto: Wer zahlt?

11.12.2017 20:15 Uhr
Markt