Stand: 26.07.2010 08:01 Uhr  | Archiv

Hinter den Kulissen der ARD Telenovela "Rote Rosen"

von Petra Volquardsen

Wo hat sich einst Johanna angekettet, um gegen die Abschiebung von Kodjo zu demonstrieren? Wo hatte Isabel Varel ihren ersten Auftritt als Andrea? War das nicht da, wo auch Alfred Albers versucht hat, seine Suppe zu verkaufen? Und an welcher Straßenecke sind sich gerade neulich Thomas Jansen und Gunter Flickenschild begegnet? Eine Stadtführung auf den Spuren der ARD-Serie "Rote Rosen" ist - zugegeben - vor allem etwas für Kenner. Kaum eine Spezialfrage, auf die es keine Antwort gibt. Die Stadtführerin ist Expertin in Sachen "Rote Rosen" und lässt selbst keine Folge aus.

Zu den Drehorten der Telenovela

Die Tour startet an der Tourist Information gleich neben dem Rathaus. Zu Fuß geht es dann kreuz und quer durch die schöne Salzstadt Lüneburg, vorbei an unzähligen Außendrehorten der überaus beliebten Telenovela. Dazu gibt es noch viele Anekdoten rund um die Dreharbeiten: Was macht das Filmteam, wenn über Lüneburg einfach nicht die Sonne scheinen will? Und was bitteschön ist ein "Beauty-Shot"? Während die Gruppe durch die Stadt schlendert, ergibt sich so manche Diskussion über Lieblingsdarsteller und Drehbuchfragen.

Seit 2006 wird in Lüneburg gedreht. Die Einwohner wundern sich schon längst nicht mehr, wenn ein Filmteam auftaucht. Wer selbst kein eingefleischter Fan der "Roten Rosen" ist, aber beispielsweise als Begleitung mitkommt, der genießt einfach einen Bummel durch die historischen Gassen der Stadt.

Fotos vom Telenovela-Rundgang "Rote Rosen"

Anfahrt aus Hamburg

Kontakt: Tourist Information Lüneburg Marketing GmbH, Rathaus / Am Markt,
21335 Lüneburg, Tel. (0800) 220 50 05, www.lueneburg.de

Mit der Bahn: Im Metronom vom Hamburger Hauptbahnhof oder Hamburg-Harburg. Die Fahrt vom Hauptbahnhof dauert 35 Minuten. (Fahrplanauskunft des HVV).

Mit dem PKW: A7 bis zum Maschener Kreuz, dann weiter auf der A250 bis Lüneburg.

Preise und Termine

Der Stadtrundgang "Rote Rosen" dauert circa zwei Stunden und kostet acht Euro pro Person. Nächste Termine: 15. und 29. August., 5. und 26. September 2010 jeweils um 14.00 Uhr. Eine Reservierung ist erforderlich, los geht es an der Tourist Information direkt am Lüneburger Rathaus. Der Stadtrundgang kann auch für Gruppen gebucht werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ratgeber/reise/lueneburger_heide/roterosen592.html