Dicke Fische: Angeln im Norden

Welche Fische schwimmen in welchem Gewässer? Wo sind die schönsten Angelplätze? Wo bekomme ich die richtige Ausrüstung? Informationen und Tipps.

Kurs Dorsch - Hochseeangeln auf der Ostsee

Hochseeangeln gehört zu den Highlights für Petrijünger. Neben den leckeren Dorschen für das Abendbrot bietet ein Ostseetörn eine Auszeit vom Alltag - egal bei welchem Wetter. mehr

Die dicken Hechte vom Plauer See

Der siebtgrößte See Deutschlands bietet ideale Möglichkeiten zum Schleppangeln und Spinnfischen vom Boot. 2011 wurde der Plauer See zum "Lebendigen See des Jahres" gewählt. mehr

Die Peene - Reich der Flussmonster

Die Peene, der "Amazonas des Nordens", zählt mit 37 Fischarten zu den Flüssen mit der größten Artenvielfalt in Mecklenburg-Vorpommern. Sogar Welse gehen hier an den Haken. mehr

Dorsch und Brasse an der Schlei

Mehrere Flüsse sorgen im Süden der Schlei für Süßwasserzufuhr, im Norden strömt salziges Ostseewasser ein. So kann man dort, wo man heute Dorsche fängt, morgen schon Brassen angeln. mehr

Die Elbtalaue - ein traumhaftes Angelrevier

Rund hundert Fischarten tummeln sich in der Elbtalaue - so viele wie nirgendwo sonst in Europa. Die Landschaft an der Mittelelbe ist eine wahre Goldgrube für Angler. mehr

24:41 min

Rute raus am Nord-Ostseekanal

05.07.2014 17:35 Uhr
NDR Fernsehen
03:37 min

Angeln auf der Müritz

07.05.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:30 min

Dicke Fische im Minutentakt

05.07.2014 14:45 Uhr
NDR Fernsehen
03:30 min

Angeln mit dem Belly-Boot

03.08.2013 18:00 Uhr
Nordtour

Drop-Shot & Co.: Kunstköder für Raubfische

Wenn es um das Angeln mit Kunstködern geht, denken viele an Blinker, Spinner und Gummifisch. Eine echte Alternative sind die neuen Kunstköder aus den USA. Ein Überblick. mehr